DC Filme: Alle Infos, Trailer & Kinostarts

Christoph Koch

DC Comics ist ein Comicbuchverlag, der unter der Flagge von DC Entertainment läuft, die wiederum im Hause Warner Bros. Entertainment zu Hause sind. DC Comics ist neben Marvel einer der größten und erfolgreichsten Comic-Verlage der Welt und hat mit Helden wie Superman, Batman, Wonder Woman, Green Lantern, The Flash, Aquaman, Cyborg, Hawkgirl und Green Arrow einige der bekanntesten und beliebtesten Superhelden unter ihrem Dach.

Auch diverse Superhelden-Teams tummeln sich im DC-Universum, darunter zum Beispiel die Justice League. Einige der ikonischsten Bösewichte sind ebenfalls bei DC zu Hause, zum Beispiel der Joker, Lex Luthor, Catwoman, Deathstroke, Sinestro und Professor Zoom.

Seit 1966 und dem Film „Batman: The Movie“ werden kontinuierlich Superhelden-Filme in die Kinos gebracht, die auf den beliebten und erfolgreichen Comics des DC-Universums basieren. Bisher waren alle Filme im Grunde genommen in ihrem eigenen Universum angesiedelt, doch mit der Veröffentlichung von „Men of Steel“ im Jahre 2012 startete DC ein DC Cinematic Universe, in dem alle kommenden Filme angesiedelt sein werden. Somit schlagen die Verantwortlichen einen ähnlichen Kurs ein wie schon der ewige Konkurrent Marvel, der bei seinen Filmen einen großen Plan verfolgt und alle Filme in Verbindung miteinander stellt.

In dieser Liste versammeln wir nicht nur die kommenden Blockbuster aus dem Studio Warner Bros./DC, sondern schauen auch auf die bisher veröffentlichten Filme zurück.

Kommende DC-Filme

„Batman v Superman: Dawn of Justice“

Batman-v-Superman_Teaser_580x360

Offizielle Details zur Story von “Batman v Superman: Dawn of Justice“ sind noch nicht bekannt, doch Regisseur Zack Snyder wird sich wohl stark an der Comic-Reihe “The Dark Knight Returns“ von Frank Miller orientieren. In “Batman v Superman: Dawn of Justice“ werden neben den Helden Superman und Batman auch Wonder Woman und Cyborg zu sehen sein. Bei der Background-Story der Amazone orientieren sich Drehbuchschreiber David S. Goyer, Zack Snyder und Chris Terrio an den “The New 52“, dem Neustart der DC-Comic-Reihen.

Die Rolle des Superman übernimmt Henry Cavill, der schon im Vorgänger “Man of Steel“ durch die Lüfte flog. Auch Laurence Fishburne und Amy Adams als Lois Lane und Perry White sind im Sequel wieder mit dabei. Gal Gadot streift sich die Wonder Woman-Rüstung über und Ray Fisher hat seinen ersten Auftritt als Cyborg. Ben Affleck bekam den Zuschlag für die Rolle des Batman. Die Aufgabe des Batman-Butlers geht an Jeremy Irons und in die Rolle des vermutlichen Bösewichts Lex Luthor schlüpft Jesse Eisenberg.

Kinostart: 25. März 2016

Angekündigte DC-Filme

 „Suicide Squad“ (2016)

Der “Suicide Squad“ besteht aus Kriminellen, die besondere Aufträge für die Regierung erledigen, um ihre Haftstrafen zu reduzieren. “Herz aus Stahl: Fury“-Regisseur David Ayer wird die dunkle Gruppe auf die Leinwand bringen. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Kinostart: 5. August 2016

„Wonder Woman“ (2017)

„Wonder Woman“ wird in “Batman v Superman: Dawn of Justice“ eingeführt und bekommt danach einen eigenen Film. Auch in den “Justice League“-Filmen wird sie dabei sein. Gal Gadot, die Wonder Woman schon in “Batman v Superman: Dawn of Justice“ verkörpert, wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch hier in die Rolle der Wonder Woman schlüpfen.

Kinostart: 23. Juni 2017

“Justice League“ (2017)

Bei „Justice League“ wird der “Batman v Superman: Dawn of Justice“-Regisseur Zack Synder auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Das Drehbuch übernimmt Chris Terrio. Henry Cavill wird womöglich als Clark Kent/Superman, Ben Affleck als Bruce Wayne/Batman, Gal Gadot als Wonder Woman und Amy Adams als Lois Lane zu sehen sein. Weitere Superhelden werden folgen.

Kinostart: 17. November 2017

“The Flash“ (2018)

Bisher ist nur bekannt, dass sich Ezra Miller im Kino-Blockbuster den roten Anzug von „The Flash“ überstreifen wird. Ein Regisseur steht bisher noch nicht fest.

Kinostart: 23. März 2018

“Aquaman“ (2018)

Weder die Story, noch der Regisseur stehen bisher fest, doch mit „Game of Thrones“-Star Jason Momoa ist immerhin schon ein Hauptdarsteller für die Rolle des “Aquaman“ gefunden, der für Recht und Ordnung sorgen wird.

Kinostart: 27. Juli 2018

“Shazam“ (2019)

Der “Hercules“-Star Dwayne Johnson übernimmt die Rolle des Bösewichts Black Adam, der dem Titelhelden das Leben schwer machen wird. Darren Lemke, seines Zeichens Drehbuchautor für “Jack and the Giants“ und “Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum“ wird sich dem Drehbuch zu “Shazam“ widmen.

Kinostart: 5. April 2019

„Justice League 2“ (2019)

Justice League

Für “Justice League 2″ wird  Zack Snyder auf dem Regiestuhl Platz nehmen, der damit neben “Batman v Superman: Dawn of Justice“ und “Justice League“ gleich drei DC-Comicdaptionen auf die Leinwand bringt. Drehbuchautor ist Chris Terrio, der schon die Vorlage zu Ben Afflecks oscarprämiertem Politthriller “Argo“ verfasste. Nach den Drehbüchern zu “Batman v Superman: Dawn of Justice“ und “Justice League“ wird er demnach ebenfalls zum dritten Mal in die DC-Comicwelt abtauchen.

Kinostart: 14. Juni 2019

„Cyborg“ (2020)

23-Cyborg

Die Rolle des „Cyborg“ wird Ray Fisher übernehmen, der vor seinem eigenen Solo-Film 2020 schon 2016 in “Batman v Superman: Dawn of Justice“ zu sehen sein wird. Weitere Details sind nicht bekannt.

Kinostart: 03. April 2020

„Green Lantern“ (2020)

Green Lantern

Nach einem sehr schwachen Start mit der Ryan-Reynolds-Verfilmung von “Green Lantern“, will es DC 2020 noch einmal wagen, den grünen Helden aus dem Schrank zu holen und gegen das Böse antreten zu lassen. Vielleicht wird er ja sogar Teil der Justice League. Wer für den Neustart in den grünen Anzug schlüpft, ist noch nicht bekannt.

Kinostart: 19. Juni 2020

Veröffentlichte DC-Filme

„Man of Steel“ (2012)

„Man of Steel“ markiert den Neustart der Superman-Reihe von Regisseur Zack Snyder und eröffnet zugleich das DC Cinematic Universe, das mit den nachfolgenden Filmen ausgebaut werden soll. Das Franchise-Reboot erzählt die Geschichte von Superman noch einmal von Neuem. Clark Kent (Henry Cavill), einer der letzten Überlebenden einer ausgelöschten Rasse eines fremden Planeten, muss seine wahre Identität preisgeben, als die Erde von Unbekannten attackiert wird, die sie an den Rand des Untergangs bringen.

Regie: Zack Snyder

Darsteller: Henry Cavill, Amy Adams, Michael Shannon, Diane Lane, Russell Crowe

Man of Steel - Trailer Deutsch.

„The Dark Knight Rises“ (2012)

Als Bane (Tom Hardy) in „The Dark Knight Rises“ Gotham ins Chaos stürzt, sieht sich Batman (Christian Bale) nach einer achtjährigen Abstinenz gezwungen, wieder in den Fledermaus-Anzug zu schlüpfen, um den Muskelberg Bane aufzuhalten.

Regie: Christopher Nolan

Darsteller: Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy, Joseph Gordon-Levitt, Anne Hathaway, Marion Cotillard

The Dark Knight Rises Trailer #3.

„Green Lantern“ (2011)

Der Testpilot Hal Jordan (Ryan Reynolds) bekommt in „Green Lantern“ einen Alien-Ring überreicht, der ihm übermenschliche Kräfte verleiht und ihn in die Weltraum-Polizei des Green Lantern Korps katapultiert. Als Dr. Hector Hemmond (Peter Sarsgaard) durch seltsame Strahlen eines Meteoriten zu einem bösartigen Wesen mutiert, bekommt Green Lantern die Aufgabe, das Universum zu schützen.

Regie: Martin Campbell

Darsteller: Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard, Mark Strong, Tim Robbins

Green Lantern - Trailer Deutsch.

„Jonah Hex“ (2010)

Das US-Militär macht dem vernarbten Kopfgeldjäger „Jonah Hex“ (Josh Brolin), auf den ein Haftbefehl ausgestellt ist, ein verlockendes Angebot: Um seine Freiheit zu erhalten, soll er einen Bösewicht zur Strecke bringen, bevor dieser die Welt ins Chaos stürzt.

Regie: Jimmy Hayward

Darsteller: Josh Brolin, John Malkovich, Megan Fox, Michael Fassbender, Will Arnett

Jonah Hex - Trailer Deutsch.

„Watchmen: Die Wächter“ (2009)

„Watchmen: Die Wächter“ spielt in einem düsteren und alternativen Jahr 1985, in dem kostümierte Superhelden nach zahlreichen Aufständen von der Regierung verboten wurden. Doch nachdem einer der maskierten Helden von einem mysteriösen Bösewicht zur Strecke gebracht wird, wird eine Ermittlung gestartet, um den Killer ausfindig zu machen. Die ehemaligen Verbrechensbekämpfer schließen sich wieder zusammen, um ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, doch sie stoßen dabei auf eine große Verschwörung.

Regie: Zack Snyder

Darsteller: Malin Akerman, Billy Crudup, Matthew Goode. Jackie Earle Haley, Jeffrey Dean Morgan, Patrick Wilson, Carla Gugino

Watchmen - Trailer Deutsch.

„The Dark Knight“ (2008)

 

Als der Bösewicht Joker (Heath Ledger) mit einem perfiden Plan für Unruhe in Gotham City sorgt und die Menschen der Stadt sich nicht mehr in Sicherheit wiegen, kehrt Batman (Christian Bale) in „The Dark Knight“ als dunkler Rächer zurück, um sich seiner bisher größten Herausforderung zu stellen und das Böse in die Schranken zu weisen.

Regie: Christopher Nolan

Darsteller: Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckhart, Michael Caine, Maggie Gyllenhaal, Gary Oldman, Morgan Freeman

The Dark Knight - Trailer Deutsch.

„Superman Returns“ (2006)

Nachdem Superman (Brandon Routh) viele Jahre im Weltall verbrachte, um nach den Überresten seines Heimatplaneten Krypton zu suchen, kehrt er in „Superman Returns“ auf die Erde zurück, um nach Lois Lane (Kate Bosworth) zu schauen, die nun mit Richard White (James Marsden) zusammenlebt und einen Sohn hat. Währenddessen heckt Lex Luthor (Kevin Spacey) einen verheerenden Plan aus, bei dem er mit Hilfe von mysteriösen Kristallen die USA im wahrsten Sinne des Wortes untergehen lassen will.

Regie: Bryan Singer

Darsteller: Brandon Routh, Kate Bosworth, Kevin Spacey, James Marsden, Parker Posey

Superman Returns - Trailer Deutsch.

„Batman Begins“ (2005)

„Batman Begins“ beleuchtet die Herkunftsgeschichte des dunklen Rächers und zeigt, wie er zum Beschützer Gothams wurde. Nach dem Tod seiner Eltern bereist der desillusionierte Milliardär Bruce Wayne die Welt, um herausfinden, was es bedeutet, gegen die Ungerechtigkeit zu kämpfen und sich seinen Ängsten zu stellen. Er kehrt nach viel Training nach Gotham zurück, um sein Alter Ego Batman zu erschaffen, einen maskierten Helden, der gegen das Böse antritt, das Gotham bedroht.

Regie: Christopher Nolan

Darsteller: Christian Bale, Michael Caine, Liam Neeson, Katie Holmes, Gary Oldman, Cillian Murphy

Batman Begins - Trailer Deutsch.

Weitere DC-Filme

  • „Catwoman“ (2004)
  • „Steel - Der stählerne Held“ (1997)
  • „Batman & Robin“ (1997)
  • „Batman Forever“ (1995)
  • „Batman Returns“ (1992)
  • „Batman“ (1989)
  • „The Return of Swamp Thing“ (1989)
  • „Superman IV - Die Welt am Abgrund“ (1987)
  • „Supergirl“ (1984)
  • „Superman III“ (1983)
  • „Swamp Thing“ (1982)
  • „Superman II“ (1980)
  • „Superman“ (1978)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu DC Filme: Alle Infos, Trailer & Kinostarts

  • Weihnachten: Diese tollen Superhelden-Pullover stimmen euch auf das Fest ein!

    Weihnachten: Diese tollen Superhelden-Pullover stimmen euch auf das Fest ein!

    Ja, es ist wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Langsam aber sicher sollte man sich die ersten Gedanken über mögliche Geschenke machen, wenn man am Weihnachtstag nicht mit leeren Händen dastehen möchte. Wer bisher jedoch noch so gar keine Ahnung hat, was er denn verschenken soll, für den haben wir hier etwas! Mit diesen tollen Superhelden-Pullis macht ihr jedem eine Freude. Versprochen. 
    Christoph Koch 1
  • Besetzungscouch:  Dwayne 'The Rock' Johnson, Aquaman & Michael Bay

    Besetzungscouch: Dwayne 'The Rock' Johnson, Aquaman & Michael Bay

    Die Woche neigt sich dem Ende und wir schauen noch einmal zurück auf die vergangenen sieben Tage. Was hat sich getan in der Casting-Welt Hollywoods? Wir haben die drei wichtigsten Entscheidungen und Gerüchte für euch! Diesmal mit dabei: „Aquaman“, Michael Bay und Dwayne ‘The Rock‘ Johnson.
    Christoph Koch
  • Suicide Squad: Cast bekanntgegeben

    Suicide Squad: Cast bekanntgegeben

    Schon kurz nach „Batman v Superman: Dawn of Justice“ wartet der „Suicide Squad“ auf die Kinogänger und jetzt gaben Warner und DC offiziell bekannt, wer in die Rolle der düsteren Superhelden schlüpfen wird.
    Christoph Koch 1
  • Batman v Superman: Trailer noch in diesem Jahr im Kino?

    Batman v Superman: Trailer noch in diesem Jahr im Kino?

    Superhelden-Fans aufgepasst: Nach den zahlreichen News aus dem DC-Universum erreicht uns heute das Gerücht, dass bereits in diesem Jahr ein erster Teaser-Trailer zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ im Kino zu sehen sein könnte. Fragt sich jetzt nur noch, vor welchem Film?
    Marek Bang
  • News der Woche: DC-Filme - Alle Kinostarts & Infos

    News der Woche: DC-Filme - Alle Kinostarts & Infos

    Während Marvel relativ offenherzig mit den geplanten Veröffentlichungen ihrer Superhelden-Filme umging und Fans genau im Blick hatten, in welcher Phase des Marvel Cinematic Universe ihre Lieblingshelden über die Leinwand huschen werden, hielt sich Konkurrent DC immer etwas bedeckt was die Zukunftspläne betrifft. Außer „Batman v Superman: Dawn of Justice“, „Justice League“ und „Shazam“ waren keine weiteren Pläne...
    Christoph Koch
  • The Flash, Aquaman, Green Lantern & Cyborg mit Solo-Filmen

    The Flash, Aquaman, Green Lantern & Cyborg mit Solo-Filmen

    Gestern zündete Warner Bros. die Superhelden-Bombe und sorgte für reichlich Furore: Der CEO des Filmstudios offenbarte gegenüber seinen Investoren, welche Kinostarts bei Warner Bros. für die nächsten Jahre auf dem Plan stehen. Neben zwei „Justice League“-Teilen erschienen auf der Liste auch zahlreiche Solo-Filme bekannter DC-Superhelden, die wir euch hier näher vorstellen.
    Philipp Schleinig 3
  • Batman & Superman: Neue Solo-Filme kommen bis 2020!

    Batman & Superman: Neue Solo-Filme kommen bis 2020!

    Nach Monaten der Spekulationen und des Rätselratens haben Warner Bros. und DC nun endlich die Katze aus dem Sack gelassen und ihre Film-Pläne bis zum Jahre 2020 ausgepackt. Auch Batman und Superman bekommen in den nächsten sechs Jahren jeweils einen neuen, eigenen Film.
    Christoph Koch 1
  • Justice League: Teil 1 & 2 kommen 2017 und 2019 in die Kinos

    Justice League: Teil 1 & 2 kommen 2017 und 2019 in die Kinos

    Superhelden-Fans aufgepasst: Warner und DC haben eine ganze Flut von Filmen für die kommenden Jahre angekündigt. Die Justice League kommt gleich zwei Mal ins Kino. Die von Regisseur Zack Snyder inszenierten Comic-Adaptionen „Justice League 1“ und „Justice League 2“ werden 2017 und 2019 auf der Leinwand zu sehen sein.
    Marek Bang
  • Batman v Superman: Wonder Womans Ursprung ist geklärt

    Batman v Superman: Wonder Womans Ursprung ist geklärt

    Nachdem Supermans Herkunft bereits in „Man of Steel“ geklärt wurde und eh ein Jeder weiß, woher Batman stammt, bleibt in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ die Frage, worin Wonder Woman ihren Ursprung hat. Dank dem Produzenten Charles Roven scheint dies nun geklärt.
    Philipp Schleinig 1
  • Batman v Superman: Wird Sidekick Robin eine Frau?

    Batman v Superman: Wird Sidekick Robin eine Frau?

    Ein neues Bild wirft die Frage auf, ob wir uns in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ auf eine taffe Heldin freuen können, die in das Kostüm von Robin schlüpft und Batman als Sidekick im Kampf gegen das Böse zur Seite steht. 
    Christoph Koch 1
  • Batman v Superman: Das neue Batmobil ist ein Monster

    Batman v Superman: Das neue Batmobil ist ein Monster

    Das erste offizielle Foto, welches uns zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ vor einigen Monaten erreichte, zeigte uns das legendäre Batmobil. Dieses Mal allerdings in der Zack-Snyder-Version. Nachdem gestern neue Set-Fotos zum Vehikel von einem Fan aufgetaucht sind, veröffentlichte auch der Regisseur ein neues Foto. Und das ist weitaus beeindruckender als alles, was wir bisher zu sehen bekamen.
    Philipp Schleinig 2
  • Shazam Film: Dwayne Johnson verkörpert Bösewicht Black Adam

    Shazam Film: Dwayne Johnson verkörpert Bösewicht Black Adam

    Seit Wochen hat Dwayne The Rock Johnson die Gerüchteküche wieder und wieder entfacht, nun besteht endlich Gewissheit: Der Superheld Shazam wird einen eigenen Film bekommen und Dwayne Johnson… nun, der wird nicht den Protagonisten mimen, sondern vielmehr seinen Gegenspieler Black Adam. Zudem hat New Line Cinema Präsident Toby Emmerich weitere Informationen parat.
    Philipp Schleinig 2
  • Batman v Superman: Erlaubt Warner Bros. keine Witze?

    Batman v Superman: Erlaubt Warner Bros. keine Witze?

    Die Überschrift mag etwas merkwürdig anmuten, aber dahinter steckt ein sehr interessantes Gerücht, welches seit einigen Tagen in den Weiten des Internets kursiert. Anscheinend hat Warner Bros. für all seine kommenden Superhelden-Filme aus dem Hause DC eine „Keine Witze“-Klausel aufgesetzt. Die Gründe dafür liegen eigentlich auf der Hand.
    Philipp Schleinig 3
  • Kinostart: Kommt die Justice League unmittelbar nach Batman v Superman?

    Kinostart: Kommt die Justice League unmittelbar nach Batman v Superman?

    Vergangene Woche legte DC die Kinostarts ihrer zukünftigen Superhelden-Filme fest und zeigte dabei deutlich, dass sie den Kampf mit Marvel aufnehmen werden. Die Offensive beginnt im März 2016 mit „Batman v Superman: Dawn of Justice“. Die Zuspitzung der „Justice League“ soll dabei sogar schneller kommen, als angenommen.
    Philipp Schleinig
  • DC legt Superhelden-Filme bis 2020 fest + Batman v Superman kommt früher

    DC legt Superhelden-Filme bis 2020 fest + Batman v Superman kommt früher

    Neun Filme in den nächsten sechs Jahren - so lautet das Fazit, welches man aus dem Plan von Warner Bros. und DC Entertainment zieht. Am gestrigen Mittwoch verkündete das Filmstudio sämtliche Kinostarts ihrer nächsten Superhelden-Filme. Welche Projekte das aber genau sind, haben wir immer noch nicht erfahren. Dabei fällt allerdings auf, dass „Batman v Superman: Dawn of Justice“ nach vorne verschoben wurde.
    Philipp Schleinig 4
* Werbung