Der Hobbit 3: Air New Zealand plädiert mit Hobbit-Cast für Sicherheit

Philipp Schleinig

Während uns die Fluggesellschaften hierzulande entweder animierte oder zumindest Live-Sicherheitsvideos präsentieren, hat sich die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand etwas Großartiges einfallen lassen. Gemeinsam mit einigen Darstellern aus der „Hobbit“-Trilogie haben sie ein Video für Sicherheitsvorkehrungen an Bord eines Flugzeugs entworfen, was sich sehen lassen kann.

Der Hobbit 3: Air New Zealand plädiert mit Hobbit-Cast für Sicherheit

Es sind nicht einmal mehr zwei Monate bis zum offiziellen Kinostart von „Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere“, dem großen Finale von Peter Jacksons „Hobbit“-Trilogie. Dies spürt man inzwischen auch in den Flugzeugen der neuseeländischen Fluggesellschaft Air New Zealand, die nun ein ganz besonderes Video über die Sicherheitsvorkehrungen an Bord präsentiert. Aber seht selbst:

Der Hobbit 3: Sicherheitsvideo von Air New Zealand.

Mit „Der Herr der Ringe“ und nun auch „Der Hobbit“ hat Peter Jackson dem Inselstaat Neuseeland einen gehörigen Tourismus-Boom verschafft. Nie zuvor war das Land so beliebt bei Reisenden, die allesamt die wilde, aber wunderschöne Natur von Neuseeland einmal hautnah erleben möchten.

So ist es kein Wunder, dass nicht nur an den Flughäfen erste Andeutungen auf das Mittelerde-Universum zu finden sind, sondern bereits im Flieger die Kooperation zwischen Film und Tourismus beginnt. In dem obigen Sicherheitsvideo tummeln sich daher Flugbegleiter als Elben, aber auch Cast-Mitglieder wie Dean O’Gorman (spielt den Zwerg Fíli), Sylvester McCoy (Radagast) und Elijah Wood (Frodo) sowie Regisseur Peter Jackson höchstpersönlich.

Gedreht wurde der Clip von niemand Geringeren als Taika Waititi, der einige Episoden von „Flight of the Conchords“ und den neuen Film „5 Zimmer Küche Sarg“ inszeniert hat und im Clip selbst als Gandalf zu sehen ist. Es ist im Übrigen nicht die erste Zusammenarbeit der Filmproduktion mit der Fluggesellschaft. Auch für die beiden anderen Teile wurden Sicherheitsvideos angefertigt sowie die Flugzeuge entsprechend dekoriert.

air new zealand hobbit

„Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ startet am 10. Dezember in den Kinos. Weitere Infos findet ihr hier.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link