Fundstück der Woche: Hobbit-Drache Smaug zu Gast in Talk-Show

Christoph Koch 2

Pünktlich zum Start von „Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere“ sind die Schauspieler des Hobbit-Finales heißbegehrte Studiogäste. Stephen Colbert nahm das Wort „heißbegehrt“ sehr wörtlich und lud sich einen ganz besonderen Gast ins Studio ein. 

Fundstück der Woche: Hobbit-Drache Smaug zu Gast in Talk-Show

„Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere“ ist nun endlich in den Kinos angelaufen und die unterschiedlichsten Shows reißen sich um Peter Jackson oder einen der Darsteller, um sie zu ihren Erfahrungen mit dem Hobbit-Finale zu befragen. Doch wer nicht die immer gleichen Mimen auf den Sesseln dieser Welt sehen will, der sollte einmal einen Blick The Colbert Report werfen, in dem sich Stephen Colbert einen ganz besonderen Gast der „Hobbit“-Trilogie ins Studio holte. Kein geringerer als der feuerspeiende Drache Smaug höchstpersönlich stattet der Sendung einen Besuch ab.

Der Besuch des feurigen Gesellen ist herausragend inszeniert und auch das Interview mit Colbert kann von vorne bis hinten begeistern. Die Kombination des gesprächigen Helden der „Hobbit“-Filme und Colberts Fragen führt zu einigen Höhepunkten, die für ein breites Grinsen sorgen.

Für Stephen Colbert war dieser nette Studio-Gast wohl eine Herzensangelegenheit, denn er selbst ist glühender „Hobbit“-Fan und Tolkien-Jünger. Somit wurde ihm noch eine ganz andere Ehre zuteil, denn der Showmaster durfte eine kleine Rolle in „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ übernehmen, in der er als Kundschafter in Seestadt zu sehen ist. Wer diese Szene verpasst haben sollte, der kann sie sich hier noch einmal zu Gemüte führen:

* gesponsorter Link