Der Hobbit - Smaugs Einöde - The Desolation of Smaug

Martin Beck

“Der Hobbit“ ist ein dreiteiliges Fantasy-Epos, das eine Adaption des gleichnamigen Buches von J.R.R. Tolkien darstellt. Es ist gleichzeitig eine Vorgeschichte zu der „Herr der Ringe“-Trilogie. Regie führt Peter Jackson, der auch bereits die „Herr der Ringe“ Filme unter seiner Fittiche hatte. Hier ist er ebenfalls als Produzent und Co-Autor des Drehbuchs anwesend.

Der erste Teil, „Eine unerwartete Reise“, ist am 13.12.2012 in den deutschen Kinos gestartet – hier unsere ausführliche Hobbit-Kritik.

Die Geschichte von „Der Hobbit“ spielt im Auenland, wo Bilbo Beutlin, der titelgebende Hobbit, ein beschauliches Leben führt. Eines Tages jedoch besuchen ihn 13 Zwerge und der Zauberer Gandalf, die dann alle zusammen aufbrechen, um in einem fernen Land einen verlorenen Schatz zu finden. Auf dem Weg dorthin begegnen ihnen Trolle, Orks und Riesenspinnen, sie durchwandern das Nebelgebirge und den Nachtwald, und gelangen schließlich zum einsamen Berg, wo als letztes Hindernis der Drache Smaug wartet.

Der ursprüngliche Plan für den Film sah vor, dass Peter Jackson lediglich produziert und Guillermo del Toro auf dem Registuhl Platz nimmt. Aufgrund der umfangreichen Vorbereitungszeit bis zum Drehstart kam es aber zu terminlichen Schwierigkeiten, die del Toro zum Ausstieg zwangen und in Peter Jackson einen offensichtlichen Ersatz fanden.

Die Suche nach dem passenden Hauptdarsteller des Films zog sich über mehrere Monate hin. Bevor schließlich Martin Freeman (Dr. Watson aus „Sherlock“) besetzt wurde, waren als mögliche Kandidaten Daniel Radcliffe, David Tennant, Shia LaBeouf, James McAvoy und Erryn Arkin im Gespräch. Da „Der Hobbit“ eine enge Verbindung mit „Herr der Ringe“ aufweist, gibt es auch mehrere Schauspieler, die hier ihre bekannten Rollen aufwärmen. Dazu zählen Ian McKellen, Andy Serkis, Hugo Weaving, Cate Blanchett, Christopher Lee, Ian Holm, Elijah Wood und Orlando Bloom.

Die drei Teile des Films heißen “An Unexpected Journey“, „The Hobbit: The Desolation of Smaug“ und “There and Back Again“. Teil 1 startet bei uns am 13. Dezember 2012, Teil 2 folgt Ende 2013, Teil 3 im Sommer 2014.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Der Hobbit - Smaugs Einöde - The Desolation of Smaug

  • Flops mit Sahnehäubchen: Hier sind 10 großartige Szenen aus schlechten Filmen

    Flops mit Sahnehäubchen: Hier sind 10 großartige Szenen aus schlechten Filmen

    Es soll ja Stars geben, die es geschafft haben, mit einem schlechten Film ihre gesamte Karriere zu ruinieren. Andererseits gibt es aber auch schlechte Filme, die immerhin mit einer Glanzleistung aufwarten können, die sie vor der kompletten Versenkung bewahren. Wir haben uns durch 10 weniger gelungene Beispiele gesichtet und präsentieren euch heute 10 schlechte Filme, die sich mit einer guten Szene zumindest teilweise...
    Marek Bang 3
  • Herr der Ringe: Fortsetzung geplant? Hobbit 4 in Aussicht? Das sind die Fakten

    Herr der Ringe: Fortsetzung geplant? Hobbit 4 in Aussicht? Das sind die Fakten

    Wirklich kurz gefasst hat sich Peter Jackson mit seinen Verfilmungen von Tolkiens Werken nicht. Auch das Kinderbuch Der kleine Hobbit umfasste letztendlich drei Teile. Viele Fans fragen sich immer noch, ob es eine Fortsetzung von Herr der Ringe geben könnte oder mit Hobbit 4 zu rechnen wäre. Allerdings hat sich der Regisseur dazu schon vor einiger Zeit ganz konkret und ziemlich definitiv geäußert. 
    Kristina Kielblock 4
  • Die besten Filme für Silvester-Hasser

    Die besten Filme für Silvester-Hasser

    Die Korken knallen, Böller fliegen durch die Luft und jedermann hat einen Party-Hut auf. Nicht ihr? Ihr seid Silvester-Hasser? Kein Problem, dann haben wir genau das Richtige für euch! Hier kommen die 10 besten Filme für Silvester-Hasser von GIGA Film!
    Marek Bang 1
  • Elbisch lernen heißt mehr als eine Sprache lernen

    Elbisch lernen heißt mehr als eine Sprache lernen

    Wer Elbisch lernen will, der hat sich viel vorgenommen. Elbisch ist nicht eine Sprache, sondern steht für eine Vielzahl von Sprachen, die sich der Schriftsteller und Philologe J.R.R. Tolkien ausgedacht hat. Angeblich erschuf er nur deswegen die Geschichten und Figuren aus Mittelerde in Der Hobbit und Herr der Ringe, um einen Platz für die von ihm kreierten Sprachen zu haben. Die beiden bekanntesten und am weitesten...
    Ines Nowotnick
  • Weird Wednesday: Die schönsten Bärte der Filmgeschichte

    Weird Wednesday: Die schönsten Bärte der Filmgeschichte

    Willkommen zur ersten Ausgabe unserer „Weird Wednesdays“! Zum Auftakt unserer neuen Reihe widmen wir uns den schönsten, flauschigsten und mutigsten Bärten der Filmgeschichte und schauen, welche Bartträger es in der der Welt des Films ordentlich krachen lassen. 
    Christoph Koch 6
  • Fundstück der Woche: Komplexe Hobbit-Mythologie in 4 Minuten erklärt

    Fundstück der Woche: Komplexe Hobbit-Mythologie in 4 Minuten erklärt

    „Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere“ beherrscht momentan die Kinokassen und thront auf der Spitzenposition der Kinocharts. Wer sich perfekt auf seinen Kinobesuch vorbereiten möchte, oder aber etwas Mittelerde-Kunde nachholen will, für den haben wir da etwas.
    Christoph Koch
  • Fundstück der Woche: Hobbit-Drache Smaug zu Gast in Talk-Show

    Fundstück der Woche: Hobbit-Drache Smaug zu Gast in Talk-Show

    Pünktlich zum Start von „Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere“ sind die Schauspieler des Hobbit-Finales heißbegehrte Studiogäste. Stephen Colbert nahm das Wort „heißbegehrt“ sehr wörtlich und lud sich einen ganz besonderen Gast ins Studio ein. 
    Christoph Koch 2
  • GIGA goes to: Hobbit-Triple-Feature (Live-Bericht)

    GIGA goes to: Hobbit-Triple-Feature (Live-Bericht)

    Heute gibt es hier auf GIGA FILM private Einblicke aus dem Leben eines Film-Redakteurs. So oder so ähnlich. Denn ich werde mir nicht nur mit „Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere“ das große Finale ansehen, sondern auch zuvor die anderen beiden „Hobbit“-Filme sehen. Zum großen Hobbit-Triple-Feature wird es auf dem Twitter-Kanal von GIGA FILM hautnahe Einblicke geben.
    Philipp Schleinig 1
  • Der Hobbit: Emotionaler Rückblick auf die Mittelerde-Saga

    Der Hobbit: Emotionaler Rückblick auf die Mittelerde-Saga

    Bald ist es soweit und mit „Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere“ bricht das letzte Kapitel von Peter Jacksons Mittelerde-Saga an. Schwelgt mit uns in schönen Erinnerungen an „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ in diesem emotional schönen Video.
    Christoph Koch
  • Der Hobbit 3: Neue Poster & Banner zum großen Finale

    Der Hobbit 3: Neue Poster & Banner zum großen Finale

    Am 10. Dezember 2014 wird Regisseur Peter Jackson nach „Der Herr der Ringe“ erneut ein Mittelerde-Kapitel abschließen, wenn „Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere“ in den Kinos startet. Im finalen Teil der „Hobbit“-Trilogie sieht es für alle Beteiligten aber recht düster aus. Und dies ist auch den neuen Postern und Bannern zu entnehmen.
    Philipp Schleinig
  • Der Hobbit 3: Seht hier alle düsteren Charakterposter! (Update)

    Der Hobbit 3: Seht hier alle düsteren Charakterposter! (Update)

    Dafür, dass schon in zwei Monaten Peter Jacksons „Hobbit“-Trilogie mit „Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere“ ihr großes Finale feiert, ist es noch verhältnismäßig still. Doch es scheint, dass die Marketing-Kampagne nun so langsam ins Rollen kommt. Dazu wird jeden Tag ein neues Charakterposter zu „Der Hobbit 3“ veröffentlicht, über welches die Fans abstimmen dürfen.
    Philipp Schleinig 1
  • Top 10: Fantasy-Filme, die man gesehen haben sollte

    Top 10: Fantasy-Filme, die man gesehen haben sollte

    Die Wartezeit auf den nächsten Hobbit verkürzen: Dank Peter Jackson, Game of Thrones, irgendwie auch Harry Potter, Hunger Games und Co. wurde das Fantasy-Genre wieder ein heißes Eisen auf der Leinwand. Dabei wurden Phantastik-Fans im Kino in den letzten Jahrzehnten nicht gerade verwöhnt. Wir haben eine Liste aus 10 Fantasy-Filmen zusammengestellt, die man gesehen haben sollte – egal ob Tolkien-Fan, Rollenspiel-Nerd...
    Peer Göbel 3
  • 3D-Filme 2014 - Die 3D-Highlights des Jahres

    3D-Filme 2014 - Die 3D-Highlights des Jahres

    Der ganz große Hype um 3D-Filme ist mittlerweile vorbei, doch es gibt noch immer zahlreiche Streifen, die mit dem optisch beeindruckenden Gimmick ihre Zuschauer beeindrucken. Wir haben für euch die besten 3D-Filme 2014 gesammelt, die das größte Potential haben, „Gravity“ vom 3D-Thron zu stoßen. 
    Robin Schweiger
  • Wie "Smaugs Einöde" hätte enden sollen... (Spoiler)

    Wie "Smaugs Einöde" hätte enden sollen... (Spoiler)

    Genau, warum nicht einfach auf den Riesenadlern weiterfliegen? Die Crew von „How It Should Have Ended“ (HISHE) liefert seit Jahren Parodie-Videos von alternativen Film-Enden und deckt dabei die Logik-Lücken der Blockbuster auf. Da bleibt natürlich auch der zweite Hobbit nicht verschont, mit einigen lahmen Witzen, noch mehr Drachen und einem überraschenden Finale. Massive Spoiler zu „Smaugs Einöde“ ahead!
    Peer Göbel
  • Die besten Filme 2013: Die Kino-Highlights des Jahres (Update)

    Die besten Filme 2013: Die Kino-Highlights des Jahres (Update)

    Von Django Unchained bis Smaugs Einöde: Wir wagen einen Rückblick auf das Kinojahr und treffen eine Auswahl der besten Filme 2013 – es darf gestritten werden. Vieles, was im Vorfeld hoch gehandelt wurde, stellte sich als Rohrkrepierer heraus, aber es gab auch einige Überraschungen. Update 30.12.: Die Kino-Höhepunkte vom Dezember sind ergänzt, das Filmjahr liegt in voller Pracht hinter uns ausgebreitet. An anderer...
    Peer Göbel 11
* gesponsorter Link