Chrome-Experiment zum Hobbit: "Reise durch Mittelerde" im Browser spielen

Peer Göbel 1

Ein Mini-Adventure zum Hobbit: Im Chrome-Experiment auf der Startseite von Suchmaschine Google können verschiedene Schauplätze von „Smaugs Einöde“ bereist und bespielt werden, mit Original-Soundtrack und Stimmen aus dem Film - und das alles nur mit den Browser-Bordmitteln und auch auf Android.

Chrome-Experiment zum Hobbit: "Reise durch Mittelerde" im Browser spielen

Bereits zu „Oz - The Wonderful“ schmiedete das Chrome-Team ein Mini-Adventure zusammen, jetzt folgt ein ähnlich fantastisches Chrome-Experiment zum zweiten Hobbit.

Die „Reise durch Mittelerde“ beginnt mit dem Chrome-Browser oder aber einfach über die Google-Startseite unter middle-earth.thehobbit.com. Verschiedene Schauplätze des ersten Films können angewählt werden, darunter Bruchtal und Dol Guldur. Nach dem Durchblättern von einigen interaktiven Bildern verbirgt jeder Ort ein Mini-Spiel, das teilweise aus der Ego-Perspektive durch die Hobbit-Kulissen steuern lässt, oder als Geschicklichkeits-Task den Trollen entkommen.

Drei Schauplätze sind bislang auf der „Journey through Middle-Earth“ verfügbar, drei weitere (u.a. die Seestadt) werden später freigeschaltet, wie das Chrome-Blog verrät - offenbar zum Filmstart von „Smaugs Einöde“.

Das alles sieht sehr schick aus, wenn man bedenkt, dass das alles mit den „Bordmitteln“ CSS3 und WebGL umgesetzt wurde, weitere Plugins braucht man nicht. Auf Chrome für Android funktioniert die ganze Sache ebenfalls, iOS-Chrome-Nutzer können sich nur einen Teil der Optionen ansehen. Auf jeden Fall eine schöne Sache für Tolkien-Fans, die Vorfreude steigt!

„Der Hobbit - Smaugs Einöde“ startet hierzulande am 12. Dezember 2013, die Trailer sind schon sehr vielversprechend, das könnte ein letztes Highlight unter den Filmen 2013 werden.

(Wer sich die Wartezeit auf den neuen Hobbit noch weiter vertreiben will, kann sich noch unsere Tipps für Fantasy- und Science-Fiction-Filme ansehen.)

via rivva, caschy

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung