Der König der Löwen (2019): Neuer Trailer & Kinostart des Realfilm-Remakes

Thomas Kolkmann

Auch „Der König der Löwen“ bekommt ein Realfilm-Remake, welches im Sommer 2019 in die Kinos kommt. Alles Wissenswerte zur Neuauflage des Disney-Meisterwerks erfahrt ihr hier bei uns auf GIGA.

„Der König der Löwen“: Neuer Trailer & Kinostart bekannt

Die Realverfilmung von „Der König der Löwen“ soll in Deutschland am 18. Juli 2019 in die Kinos kommen. Disney hat derweil einen neuen Trailer veröffentlicht, der uns bereits einige ikonische Szenen aus dem Original von 1994 in der Realfilm-Adaption zeigt. Unter anderem sehen wir, wie Klein-Simba seinem Vater bei den Erklärungen zum Königreich lauscht, wie die Hyänen Simba und Nala auf dem Elefantenfriedhof auflauern und wie er in seiner Jugend mit Timon und Pumbaa einen ganz neuen Lebensstil kennenlernt:

Der König der Löwen (2019) – Neuer Trailer (Walt Disney).

  „Der König der Löwen“ (1994) jetzt auf Amazon Video anschauen *

„Lion King“-Remake: Diese Synchronstimmen sind bekannt

Regisseur Jon Favreau ließ über Twitter die Bombe platzen und gab die Stimmen für Mufasa und Simba bekannt. So soll Schauspieler und Synchronsprecher James Earl Jones zurückkehren, welcher Mufasa bereits im Original „König der Löwen“ von 1994 seine Stimme lieh. Darüber hinaus dürfte Jones Bassstimme auch vielen „Star Wars“-Fans als die Originalstimme von Darth Vader bekannt sein.

Die Stimme von Simba wird im Remake jedoch nicht Matthew Broderick übernehmen. In der Neuauflage des „Lion King“ wird der Schauspieler, Musiker, Komiker, Drehbuchautor und Regisseuer Donald Glover die Rolle des Königssohns übernehmen. Neben seiner Musik ist Glover vor allem für seine langjährige Rolle als Troy Barnes in der US-Sitcom Community bekannt.

Rolle Englische Stimme Deutsche Stimme
Mufasa James Earl Jones TBA
Simba Donald Glover TBA
Timon Billy Eichner TBA
Pumbaa Seth Rogen TBA
Zazu John Oliver TBA
Sarabi Alfre Woodard TBA
Rafiki John Kani TBA
Nala Beyoncè Knowles-Carter TBA
Scar Chiwetel Ejiofor TBA
Azizi Eric André TBA
Kamari Keegan-Michael Key TBA
Shenzi Florence Kasumba TBA
Simba (jung) JD McCrary TBA
Nala (jung) Shahadi Wright Joseph TBA
Bilderstrecke starten
50 Bilder
Nostalgie TV: 50 Kinderserien der 90er zum „Durchzappen“.

„König der Löwen“-Remake – weitere Details

Für das Remake von „König der Löwen“ wurde das Studio hinter „The Jungle Book“ und Regiesseur Jon Favreau erneut zusammengeführt, um möglichst schnell mit der Produktion des Löwenabenteuers als „Live-Action-Film“ starten zu können.

Für das Drehbuch wurde Jeff Nathanson herangeholt, wie die Kollegen von Deadline berichten. Nathanson hat unter anderem auch die Drehbücher von „Terminal“, „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ und „Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache“ geschrieben.

Disney macht Realverfilmungen seiner Zeichentrick-Klassiker

Hakuna Matata heißt eindeutig nicht, dass einem die Remakes immer fern bleiben: Disney hat sich dazu entschieden, ein Realfilm-Remake zu „Der König der Löwen“ (Originaltitel: „The Lion King“) zu produzieren. „The Jungle Book“ überraschte 2016 bereits Fans und Kritiker gleichermaßen.

Nach einem etwas holprigen Einstieg mit „Maleficent“ (2014) und „Cinderella“ (2015), konnte Disney mit „The Jungle Book“ (2016) die Massen abholen. Im März 2017 stand die Echtverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ und im März 2019 „Dumbo“ an. Im Mai 2019 folgt „Aladdin“ und dann steht im Juli 2019 das Echtfilm-Remake von Disneys Hamlet-Anleihe in Afrika an: „Der König der Löwen“.

Der Zeichentrick-Klassiker aus dem Jahre 1994 war in vielen Belangen ein Meilenstein für die Walt Disney Studios und ist für viele weiterhin der Lieblingsfilm der Zeichentrick-Traumschmiede. Mit einem Echtfilm-Remake fassen sie somit ein mindestens so heißes Eisen wie bei der Dschungelbuch-Neuauflage an.

Das große Disney-Quiz: Test euer Wissen zu Disney-Filmen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung