Matt Damon ist ein vielbeschäftigter Mann. Der „Jason Bourne“-Darsteller hat in seiner Karriere in großen und kleinen Rollen in den unterschiedlichsten Filmen glänzen können, etwa vergangenes Jahr in Ridley Scotts „Der Marsianer“ , immerhin der erfolgreichste Film in der Karriere der Regie-Legende. Einen Superhelden hat Matt Damon bislang allerdings noch nicht verkörpert. Könnte sich das bald ändern? In einem Gespräch verriet der Superstar nun, unter welcher Bedingung er es sich vorstellen könnte, in eine solche Rolle zu schlüpfen. 

Captain America 3 - Civil War ließ die Kassen für Marvel klingeln und auch Batman v Superman: Dawn of Justice“ war trotz gemischter Kritiken für die Konkurrenz von DC letztlich ein Erfolg. Hauptdarsteller Ben Affleck darf im kommenden Batman-Solo-Film gleich auch als Drehbuchautor und Regisseur auftreten, was für seinen alten Freund Matt Damon die Eintrittskarte in die Welt der Superhelden sein könnte. Doch will der Star aus „Der Marsianer“ oder der Bourne-Reihe wirklich neben Ben Affleck den Robin geben?

Hier ist unsere ausführliche Kritik zu Der Marsianer

Der Marsianer Trailer 2

Matt Damon würde gern einen Superhelden spielen - Ben Affleck als Regisseur ist seine Bedingung

In einem Gespräch mit den Kollegen vom The Irish Examiner verriet Matt Damon nun, dass er nur dann in die Rolle eines Superhelden schlüpfen würde, wenn sein alter Freund aus gemeinsamen „Good Will Hunting“-Tagen ihn inszenieren würde. Vielleicht ist diese Aussage nur ein Spaß, dennoch stehen die Zeichen so günstig wie nie, denn Ben Affleck wird beim nächsten Batman-Film tatsächlich Regie führen. Hier ist die Aussage von Matt Damon im Original-Wortlaut via Screenrant:

I'd consider anything with the right director, but I can't imagine there are any superheroes left, I think they're all taken at this moment. If he  was directing me, I'd jump on it in a New York minute. I'd love to work with Ben. The problem with Ben is every time he directs a movie, he gives himself the best role in it, so until he's willing to give up the best role to one of his friends, we're not going to get on with it.

Ben Affleck vergibt unter eigener Regie die beste Rolle also an sich selbst und alle Superhelden-Rollen sind aktuell bereits vergeben. Dennoch würde Matt Damon unter der Regie seines Freundes eine Superhelden-Rolle nicht abschlagen. Fragt sich nur, welcher Held es werden könnte. Wir haben die Idee mit Robin jedenfalls noch nicht völlig verworfen!

Mehr Artikel zum Thema:

  • Batman V Superman: Das sind die ersten Reaktionen auf das Duell der Giganten!