Der Pate 2

Martin Beck

„Der Pate 2“ knüpft direkt an „Der Pate“ an und fokussiert das Interesse auf Michael Corleone (Al Pacino), den neuen Paten der Familie, der diese Aufgabe mit der nötigen Gnadenlosigkeit ausführt. Als er in Las Vegas und auf Kuba expandieren will, weil ihm die alten Geschäftsideen nichts mehr einbringen, treten Schwierigkeiten auf. Um diese zu klären, veranlaßt Michael eine große Säuberungsaktion, die auch vor den Familienmitgliedern nicht halt macht.

„Der Pate 2“ erschien 1974, zwei Jahre nach dem ersten Teil. Die Literaturvorlage ging erneut auf Mario Puzo zurück, der ebenfalls erneut zusammen mit Regisseur Francis Ford Coppola das Drehbuch verfasste. Über 190 Minuten dauert dieser Film, und trotzdem ist er keine Sekunde zu lang. Das Drehbuch schafft jederzeit eine zwingende Bindung zu den Figuren und selbst eine Parallelhandlung, die die Geschichte von Michaels Vater (Robert de Niro) von seiner Einwanderung bis zum Aufstieg als Pate erzählt, fügt sich wunderbar in das überaus fesselnde Geschehen ein.

Das größte Plus von „Der Pate 2“ aber sind seine Schauspieler. Al Pacino und Robert de Niro liefern beide absolute Glanzleistungen ab, und auch Robert Duvall, Talia Shire, Diane Keaton und John Cazale sind so gut wie nur selten zuvor oder danach. Francis Ford Coppola hatte glücklicherweise völlige künstlerische Freiheit bei der Produktion des Films, was ein inniges Nebeneinander von inhaltlicher Tiefe, satten US-Dollars und inszenatorischer Eleganz ermöglichte. Sei es nun die wunderschöne Kameraarbeit von Gordon Willis, oder die unvergessliche Musik von Nino Rota – „Der Pate 2“ ist eines der wenigen Beispiele dafür, dass Fortsetzungen nicht automatisch schlechter sein müssen als das Original.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Der Pate 2

  • Besser als das Original: Das sind die besten Fortsetzungen aller Zeiten

    Besser als das Original: Das sind die besten Fortsetzungen aller Zeiten

    „Fack ju Göhte 2“ rockte 2015 die Kinocharts und bewies einmal mehr, dass eine gelungene Fortsetzung die Kino-Kassen mächtig klingeln lassen kann. Doch oft kann ein zweiter Teil nicht halten, was das Original verspricht und die Fortsetzung gerät zu einem Fiasko. Zur allgemeinen Orientierung haben wir heute die besten Sequels aller Zeiten für euch im Gepäck. Viel Spaß! 
    Marek Bang 6
  • Der Pate: Wo laufen die Filme im Stream?

    Der Pate: Wo laufen die Filme im Stream?

    Die „Der Pate“-Filmreihe gehört zu den bedeutendsten Werken der Filmgeschichte. Alle drei Teile des großartigen Werkes von Francis Ford Coppola muss man gesehen haben. Wer das noch nicht hat, der kann sich im nachfolgenden Beitrag darüber informieren, wo es „Der Pate“ Teil 1 bis 3 im Stream zu sehen gibt. Für dieses Erlebnis müsst ihr nicht einmal euer Sofa verlassen.
    Ines Nowotnick
  • Die 100 besten US-amerikanischen Filme: Das ist die Liste der BBC

    Die 100 besten US-amerikanischen Filme: Das ist die Liste der BBC

    Einmal alle Jahre beschäftigt sich das American Film Institute (AFI) mit den besten Filmen aller Zeiten. Dabei stimmen natürlich vorrangig sämtliche US-Kritiker und -Journalisten ab. Doch wie schaut es eigentlich mit dem US-Film aus, wenn ausländische Kollegen daraufschauen? Das BBC hat nun einmal die 100 besten US-amerikanischen Filme gekürt.
    Philipp Schleinig 2
  • Der Pate Remake: David Fincher stellt Drehbuch-Idee vor

    Der Pate Remake: David Fincher stellt Drehbuch-Idee vor

    Hollywoods Remake-Wahn erreicht einen neuen und wahrscheinlich tragischen Höhepunkt: US-Filmseiten berichten, dass niemand Geringeres als Regisseur David Fincher dem Verleih vor wenigen Tagen einen Drehbuch-Entwurf zu einem „Der Pate“-Remake vorstellte. Interessierte Stimmen kommen dabei auch schon aus Hollywoods Schauspielriege.
    Philipp Schleinig 4
  • Reddit-Liste: Die besten Filme aller Zeiten

    Reddit-Liste: Die besten Filme aller Zeiten

    Oder: Noch eine Top-Liste, über die man sich streiten kann! In der sehr beliebten Kategorie auf Reddit, den Movies, wurde gefragt, was die User den für den besten Film halten. Es wurde fleißig abgestimmt und am Ende eine Liste erstellt, die der von IMDb nicht unähnlich sieht, aber einiges anders platziert. Doch was kann die Liste eigentlich?
    Philipp Schleinig 11
  • Für Klugscheißer: Oscar Fun Facts und Trivia

    Für Klugscheißer: Oscar Fun Facts und Trivia

    In knapp drei Wochen ist es endlich wieder soweit und die diesjährige Oscarverleihung flimmert über den kleinen Bildschirm. Damit ihr beim geselligen Zusammensitzen auch mit gehörig vielen Fakten über die Oscars glänzen könnt, haben wir einmal eine Menge lustiger Fun Facts und Trivia zusammengetragen!
    Christoph Koch 1
  • Der Pate Zitate: Die besten Sprüche der Corleone-Familie

    Der Pate Zitate: Die besten Sprüche der Corleone-Familie

    Mit der „Der Pate“-Trilogie hat Francis Ford Coppola Filmgeschichte geschrieben und Meisterwerke geschaffen. Besonders „Der Pate“ und „Der Pate II“ gelten als die absoluten Paradebeispiele, was Filme über dieses Milieu betrifft. Wer sich für das Mafia-Thema interessiert, kommt um die Verfilmung von Mario Puzos Roman einfach nicht herum. Aus diesem Anlass haben wir einmal die besten Zitate aus „Der Pate“ zusammengestellt...
    Philipp Schleinig 3
* Werbung