Besetzungscouch: Justin Bieber, Die Bestimmung - Allegiant & Death Note

Christoph Koch

Es wird mal wieder Zeit auf die vergangene Woche zurückzublicken und zu schauen, welche Schauspieler und Regisseure an welchem Projekt Interesse bekundet haben und wer mit wem an was zusammenarbeiten wird. Wir haben die drei wichtigsten Casting-Entscheidungen für euch! 

Besetzungscouch: Justin Bieber, Die Bestimmung - Allegiant & Death Note
Bildquelle: ©Justin Bieber Twitter Account.

Justin Bieber stößt zum Zoolander 2-Cast

Justin Bieber setzt alles daran, seine öffentliche Wahrnehmung wieder grade zu biegen. Die ehemalige Pop-Sensation kam eigentlich nur noch dann in die Schlagzeilen, wenn er sich einmal mehr rüpelhaft verhielt und hier und da mal zu schnell mit seinem Porsche unterwegs war. Doch nun scheint er eine große Image-Aufräumaktion durchzuziehen. Um sich mit den Medien wieder einigermaßen gutzustellen, kündigte er jetzt per Twitter an, dass er in „Zoolander 2“ zu sehen sein wird. Damit macht er deutlich, dass er wohl wieder mehr als Alkohol und Frauen im Kopf hat.

Ich schätze mal, dass es sich bei seiner Rolle um einen kleinen Gastauftritt handeln wird, um mal kurz zu zeigen, „Hey, ja, ich arbeite manchmal auch noch“. Mit seinem Auftritt in „Zoolander 2“ gesellt er sich zu einem eh schon mehr als riesigen Cast. Doch einer will in „Zoolander 2“ nicht mitwirken: Karl Lagerfeld! „Ich will nicht in dem Film sein! Sie wollten mich auch in dem Film haben“ sagte er Hello Canada.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Justin Biebers Freundinnen: Wen hat er geliebt? Wen hat er betrogen?

Jeff Daniels bei Die Bestimmung: Allegiant Teil 1 & 2 dabei

Das „Die Bestimmung“-Franchise konnte zwar bisher nicht die Popularität von „Die Tribute von Panem“ erreichen, doch die Reihe erwies sich dennoch als profitable Geldquelle für das Studio, konnten die beiden bisher erschienen Filme doch allein in den USA 289 Millionen US-Dollar und 271 Millionen US-Dollar einspielen. Somit wird der Zeitplan eingehalten und schon im kommenden Monat sollen die Dreharbeiten zum großen, zweigeteilten Finale „Die Bestimmung: Allegiant Teil 1“ beginnen.

Nach den Ereignissen in „Die Bestimmung: Insurgent“ scheint ein großer Antagonist zu fehlen, doch wie jetzt bekannt wurde, wird Jeff Daniels als böser Bube in „Die Bestimmung: Allegiant Teil 1 und Teil 2“ zu sehen sein. Er soll in die Rolle von David schlüpfen, Leiter des Amts für genetisches Wohlergehen.

Regisseur für Death Note-Film gefunden

Nach „You’re Next“ und „The Guest“ hat Regisseur Adam Wingard jetzt sein nächstes Filmprojekt gefunden, denn er wird sich darum kümmern, eine Live-Action Version der Manga-Serie „Death Note“ auf die Leinwand zu bringen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein mysteriöses Notizbuch, durch das jeder einzelne stirbt, dessen Name sich in ihm befindet.

Der Manga Death Note wurde von 2003 bis 2006 in Japan veröffentlicht und inspirierte auch eine Anime-Serie Death Note, welche von 2006 bis 2007 ausgestrahlt wurde. Außerdem kamen schon drei japanische Langspielfilme zu Death Note heraus, doch jetzt nimmt sich das erste Mal Hollywood diesem Thema an und mal schauen, was die Traumfabrik daraus machen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung