Letzte Woche Donnerstag verkündete die US-amerikanische Talk-Legende David Letterman den Rückzug aus dem Showbusiness. Viele Medienformate begannen alsbald, Letterman und seine Karriere mit Listen, Bildern und Videos zu ehren. Auch „Die Simpsons“ zollten dem Showmaster ihren Respekt.

 

Die Simpsons

Facts 

Er ist eine Legende des US-amerikanischen Fernsehens: Seit 32 Jahren ist David Letterman im Showbusiness, davon moderierte er 22 Jahre die allseits bekannte „Late Show With David Letterman“. Doch letzte Woche Donnerstag kam für das US-Publikum dann die Überraschung. Der Showmaster wird 2015 in die wohlverdiente Rente gehen und das Format abgeben. Aus diesem Anlass haben die Verantwortlichen der nicht minder legendären US-Serie „Die Simpsons“ für die Folge am letzten Sonntag das Intro ihm gewidmet.

"The Simpsons" - Couch-Gag mit David Letterman

Das Intro, welches aufgrund der Couch, auf welcher sich die Familienmitglieder um Homer und Co. am Ende jedes Intros versammeln, als Couch-Gag bezeichnet wird, zeigt die Simpson-Familie auf dem Weg zur „Late Show“ von David Letterman. Dieser bekommt dann natürlich auch seinen Part und glänzt mit seiner sarkastischen Art, für die er bekannt und beliebt ist. Nach einem Verweis auf die ebenso bekannte Band der Show kommt die Widmung der Simpsons-Verantwortlichen und besagt: „Wir werden dich vermissen, Dave„.

Nach Jay Leno, Lettermans langjähriger Konkurrent, der Anfang Februar seine Show abgab, verlässt damit das zweite Urgestein der US-Unterhaltungsbranche das Business. Ob und wer Letterman beerben wird - im Falle von Jay Leno war dies Jimmy Fallon - ist noch nicht bekannt. In jedem Fall ist klar, dass Letterman große Fußstapfen hinterlässt, die nur schwer auszufüllen sind. Der Simpsons-Tribut ist dabei eine wundervolle Art, seinen Respekt auszudrücken.

Philipp Schleinig
Philipp Schleinig, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?