Nach dem Tod von Homers Synchronsprecher: Wie geht es mit den Simpsons weiter?

Marek Bang 19

Homer Simpson ohne die Stimme von Norbert Gastell? Das klingt so unmöglich wie der gelbe Einfaltspinsel ohne Duff-Beer oder auf Diät. Dennoch müssen wir uns nach dem Tod des 86 Jahre alten Sprechers an diesen traurigen Gedanken gewöhnen. Wie es mit den „Simpsons“ in Deutschland weitergeht, erfahrt ihr bei uns. 

Nach dem Tod von Homers Synchronsprecher: Wie geht es mit den Simpsons weiter?
Bildquelle: © Fox.

1991 sprach der deutsche Schauspieler Norbert Gastell als Synchronsprecher die ersten Worte für „Die Simpsons“ ein und erwies sich als ungeahnter Glücksgriff. Das im Original von Sprecher Dan Castellaneta vor allem als infantiler Trottel angelehnte Oberhaupt der gelben Sippschaft aus Springfield avancierte bei uns zum absoluten Publikumsliebling und wurde durch seine markante Stimme um einige Facetten reicher als in der ursprünglichen Fassung.

Der 1929 geborene Schauspieler Norbert Gastell fand in Homer Simpson die Rolle seines Lebens und sprach ihn ohne Unterbrechung bis zu seinem Tod. Die Lücke, die er hinterlässt, muss nun von den Verantwortlichen von Pro7 gefüllt werden – wahrlich keine leichte Aufgabe.

Die Simpsons - Trailer deutsch.

Wer war der deutsche Homer Simpson Norbert Castell?

Norbert Castell wurde 1929 in Argentinien geboren und begann seine schauspielerische Karriere bereits in den frühen 1950er Jahren. Auch wenn er über die Jahre wiederkehrende Rollen in beliebten TV-Formaten wie „Forsthaus Falkenau“ oder Diether Krebs‘ „Sketch Up“ hatte, so feierte er bereits seit den 1960er Jahren seine größten Erfolge hinter dem Mikrofon und baute seine Karriere als Synchronsprecher aus.

1991 liefen dann „Die Simpsons“ erstmalig im deutschen Fernsehen und der damals 62 Jahre alte Norbert Gastell wurde zum Liebling vieler Generationen vor dem Bildschirm. Niemand sagte so schön „Nein!“ oder „Macht’s gut, ihr Trottel!“, keiner konnte sich ausgelassener und unbeschwerter über Anarchie und Blödsinn freuen wie Homer Simpson – mit der Stimme von Norbert Gastell. Diese ist nun für immer verstummt, hunderte von „Simpsons“-Folgen bleiben aber für immer mit dem Ausnahme-Sprecher verbunden, der im vergangenen Jahr im Alter von 86 Jahren gestorben ist.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Die Simpsons: 15 verblüffende Vorhersagen der Zukunft.

Wie geht es jetzt mit den Simpsons in Deutschland weiter?

Bereits einmal mussten deutsche Fans der „Simpsons“ eine gravierende Veränderung akzeptieren. Im Jahr 2006 starb mit Elisabeth Volkmann die erste Stimme von Marge und viele Fans konnten sich nicht vorstellen, auf die wunderbar nörgelnde und äußerst markante Stimme von Homers Gattin verzichten zu können. Nach drei Monaten präsentierten die Verantwortlichen von Pro7 mit Anke Engelke eine prominente Nachfolgerin – gemosert wurde damals vom Publikum dennoch.

Dabei hat die Entertainerin bei ihrem neuen Engagement vieles richtig gemacht. Sie hat gar nicht erst versucht, ihrer Vorgängerin nachzueifern, sondern konzentrierte sich mehr auf das englische Original. Mittlerweile dürften alle Fans der „Simpsons“ mit Marge und ihrer aktuellen Stimme ihren Frieden gefunden haben. Auch wenn es für den Nachfolger von Norbert Castell ungleich schwieriger wird, so ist ihm eindeutig zu empfehlen, es Frau Engelke gleichzutun und auf keinen Fall die alte Stimme von Homer zu imitieren – ein solches Vorhaben kann nur scheitern.

Im August 2016 startet die 27. Staffel der „Simpsons“ auf Pro7. Spätestens dann werden wir die neue Stimme von Homer hören, denn für diese Staffel konnte Norbert Castell definitiv keine Folge mehr synchronisieren. Es ist also davon auszugehen, dass bereits ein Nachfolger gefunden wurde, der seine Arbeit schon aufgenommen hat. Der Sender hält sich aber im Moment noch bedeckt. Wir müssen uns also noch einen Monat gedulden, bis dieses Rätsel gelüftet wird.

Wird William Cohn die neue Stimme von Homer Simpson?

Mit Jan-Böhmermann-Ansager William Cohn wurde bereits per Twitter vom User zatrix23 ein gar nicht mal uninteressanter Nachfolge-Kandidat vorgeschlagen.

Ob der Pullover-Träger tatsächlich in die nähere Auswahl kommt, ist zwar zu diesem Zeitpunkt noch fraglich, hier könnt ihr euch aber dennoch einen ersten Eindruck von dem markanten Herrn verschaffen:

Nun seid ihr aber an der Reihe. Wer soll Homers neue Stimme werden? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren!

Welcher Simpsons-Charakter bist du?

Du möchtest wissen, welcher Simpsons-Charakter in dir steckt? Bist du ein Freigeist wie Bart oder eher ein verantwortungsbewusstes Organisationstalent wie Marge? Finde es heraus in unserem "Simpsons"-Charaktere-Quiz und entdecke den Homer in Dir!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Karfreitag: Diese Filme sind über den Oster-Feiertag verboten

    Karfreitag: Diese Filme sind über den Oster-Feiertag verboten

    Jedes Jahr gibt es am religiösen Feiertag „Karfreitag“ mehrere hundert Filme, die nicht öffentlich gezeigt werden dürfen. Dabei handelt es sich nicht nur um gewalttätige Action-Streifen, sondern teilweise auch um harmlose Unterhaltung für die Familie. Wir erklären, was es mit dem Ganzen auf sich hat und zeigen, welche bekannten Filme an Karfreitag verboten sind.
    Robert Kägler
  • The Rain Staffel 2: Wann kommt die Fortsetzung? Trailer und Start

    The Rain Staffel 2: Wann kommt die Fortsetzung? Trailer und Start

    Seit dem 04. Mai 2018 ist die Serie „The Rain“ exklusiv komplett auf Netflix abrufbar. Die insgesamt nur 8 Folgen sind schnell „gebinged“ und viele Fragen sich natürlich: Wann kommt die 2. Staffel von „The Rain“? Wir haben für euch alle Infos zusammengetragen.
    Robert Kägler
* Werbung