Die Tribute von Panem vs. Twilight - welcher Film ist besser?

Martin Beck 15

Diesen Donnerstag startet “Die Tribute von Panem“ im Kino und selbst die ergebensten Anhänger müssen eingestehen, dass die Parallelen zu „Twilight“ kaum zu übersehen sind.

Die Tribute von Panem vs. Twilight - welcher Film ist besser?

Zwei Jugendbuchserien im Kampf um die filmische Vorherrschaft im Kinderzimmer. Wenn morgen ein Boxkampf um den Weltmeistertitel im Kreisch-Gewicht steigen würde – welcher Film würde das entscheidene blaue Auge setzen?

Runde 1 - die Geschichte


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, eindeutig. Weil hier bessere Charaktere anwesend sind, mehr Schauwerte, eine wesentlich komplexere Geschichte und vor allem A-C-T-I-O-N.

Runde 2 - die weibliche Hauptrolle


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, noch viel eindeutiger. Bella ist einfach ein ganz armes Mauserl, das von Katniss mit einem gezielten Pfeil aus ihrer Misere erlöst werden sollte. Ebenfalls von Bedeutung: Kein Sieger trägt eine Perücke wie Bella in „“.

Runde 3 - die männliche Hauptrolle


Der Sieger: „Twilight“, wenngleich nur knapp – und weil der gute Josh Hutcherson einfach so blass bleibt, dass dagegen selbst Edwards Kalkvisage wie das blühende Leben erscheint.

Runde 4 - die Bösewichter


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, mit weitem Abstand. Diese Volturi wären bei den Hungerspielen sofort Hundefutter, weil zu Beginn nämlich alle zu den Rucksäcken stürmen. Es könnten ja lebenserhaltende Schminksachen darin sein.

Runde 5 - die Action


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, weil die Action in „Twilight“ eigentlich kaum diese Bezeichnung verdient. Auch bei den Hungerspielen wird elendig viel Zeit auf mutierte Bienen, Verschnaufen und tiefe Gespräche im tiefen Wald verschwendet, doch immerhin gibt’s hier über eine Stunde Galopp durchs Unterholz.

Runde 6 - der dramatische Höhepunkt


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, weil hier wenigstens ein Bezug zur vorhergehenden Geschichte da ist – und das dramatische Finale nicht wie drangepappt erscheint.

Runde 7 - die Umgebung


Der Sieger: „Die Tribute von Panem“, weil hier gleich eine ganze Welt entsteht, die eine angenehm eigenständige Ästhetik zeigt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung