Nach dem Gegenwarts-Chaos der „Simpsons“ und den Zukunfts-Ausflügen in „Futurama“ entführt uns Zeichentrick-Legende Matt Groening mit „Disenchantment“ in eine mittelalterliche Fantasy-Welt. Die Serie entsteht exklusiv für den Streaming-Anbieter Netflix. Aktuell ist Teil 1 bereits abrufbar. Der zweite Teil folgt 2019 und eine weitere zweitteilige Staffel ist bereits für 2020 und 2021 angekündigt.

 
Disenchantment
Facts 
Disenchantment – Trailer Deutsch (Netlix)

„Disenchantment“ entführt den Zuschauer in das fantastische aber auch mittelalterlich verdreckte Königreich Dreamland. Als Hauptfiguren präsentiert sich ein ungleiches Trio:

  • Die versoffene Prinzessin Bean, die so ziemlich alles tut, um nicht wie eine Prinzessin zu wirken.
  • Der aus dem Elfenland verbannte „draufgängerische“ Elf namens Elfo.
  • Und zuletzt noch der persönliche Dämon der Prinzessin, Luci, welcher ihr von einem mysteriösen Orden angehängt wurde und dämonen-typisch nicht immer das Wohlsein aller Beteiligten im Sinn hat.

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Disenchantment (Serie) von /5 basiert auf Bewertungen.