Mit „Doctor Strange“ hält die Magie und Mystik ihren Einzug im Marvel Cinematic Universe, denn der mächtige Zauberer ist in der Lage, mit allerhand Magie und Zauberei gegen das Böse in der Welt vorzugehen. Wir haben alle Infos zu „Doctor Strange“ von Marvel für euch und verraten euch, wer alles in dem Film mitspielt! 

 

Doctor Strange: Trailer, Besetzung und alle Infos

Facts 

Via Screenrant erreicht uns der bestätigte Cast zur kommenden Marvel-Produktion und wir erfahren, dass Mads Mikkelsen den Bösewicht neben Benedict Cumberbatch geben wird und Tilda Swinton tatsächlich als „The Ancient One“ mit von der Partie ist. Die Dreharbeiten in den Londoner Pinewood Studios sind derweil in vollem Gange. (Update vom 15.11.2015)

Rachel McAdams bestätigt ihre Beteiligung an „Doctor Strange“

Das Toronto Film Festival, welches noch im vollen Gange ist, bringt die Stars auf einen Punkt und lässt die Journalisten auf die Meute los. Und so griffen Kollegen von The Wrap bei der Premiere von „Spotlight“ die bezaubernde Rachel McAdams auf und befragten sie unter anderem zu dem Gerücht, dass sie für eine Rolle im kommenden Marvel-Film „Doctor Strange“ im Gespräch sei. Die Neuigkeit wurde dann direkt über Twitter verbreitet:

Rachel McAdams bestätigt also eine Rolle in „Doctor Strange“ an der Seite von Benedict Cumberbatch. Auf Screenrant gab es gleich zwei Vermutungen, wen die Darstellerin im Marvel-Film spielen könnte:

  • Clea, die Tochter von Prinz Orini - Sie wird später Schülerin und Geliebte von Doctor Strange.
  • Morgana Blessing, Langzeit-Geliebte von Strange, die sowohl Freund, als auch Feind war.

Regisseur Scott Derrikson wird im Herbst 2015 mit den Dreharbeiten zu „Doctor Strange“ beginnen. Spätestens dann werden wir wohl genau erfahren, in welche Rolle Rachel McAdams schlüpfen wird.

“Doctor Strange“ - Kinostart

  • Deutschland: 27. Oktober 2016
  • USA: 4. November 2016
Doctor Strange
© Marvel/Disney

“Doctor Strange“ - Trailer

Bisher ist leider noch kein Trailer zu „Doctor Strange“ erschienen, doch wenn es soweit ist, werdet ihr ihn an dieser Stelle finden. Die Produktion von „Doctor Strange“ wird im Herbst 2015 starten, also rechnen wir damit, dass wir frühstens zum Beginn des Jahres 2016 einen kleinen Trailer zu Abenteuer spendiert bekommen.

“Doctor Strange“ - Story

Stephen Strange, ein brillanter  Neurochirurg, verletzt sich bei einem schrecklichen Unfall so sehr, dass er nicht mehr als Arzt tätig sein kann. Durch diesen Vorfall wird er unter die Fittiche eines mystischen Magiers genommen und entdeckt die Welt der Magie, der mystischen Kräfte und der alternativen Dimensionen. Er  beginnt sie nicht nur zu verstehen, sondern auch zu seinem Vorteil zu nutzen. Strange setzt sich mit seinem Leben auseinander und ihm wird klar, dass er seinen Intellekt und seine Talente für die falschen Zwecke eingesetzte. Er beginnt seine neu gewonnen Fähigkeiten gegen das Böse der Welt einzusetzen. Doch ein Charakter mit solchen Fähigkeiten wird im Marvel-Filmuniversum nicht lange allein bleiben und so lauert schon die erste Herausforderung auf den intelligenten Doktor.

Fünf Fakten zu “Doctor Strange“, um mitreden zu können

  • Der Film zu „Doctor Strange“ befindet sich schon seit 1986 in der Entwicklung.
  • Laut Marvel-Produzent Kevin Feige werden Marvel-Filme ab Doctor Strange nicht mehr mit einer Origin-Story beginnen, sondern gleich von Beginn an wird Doctor Strange der Meistermagier sein.
  • Benedict Cumberbatch musste die Rolle aufgrund terminlicher Schwierigkeiten zunächst ablehnen, doch als der Starttermin von „Doctor Strange“ von Juli auf November verlegt wurde, konnte er die Rolle doch annehmen.
  • Es wird gemunkelt, dass man diese Verschiebung extra für den Darsteller arrangierte, da er für alle Beteiligten die erste Wahl für die Rolle des Doctor Strange war.
  • „Doctor Strange“ wird der 14. Film des Marvel Cinematic Universe.

“Doctor Strange“ - Besetzung und Regisseur

Regie: Scott Derrickson

Drehbuch: 

Darsteller:

Freigabe (FSK): noch nicht bekannt

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Doctor Strange: Trailer, Besetzung und alle Infos von /5 basiert auf Bewertungen.