Dragon Ball-Sneakers: Erste Modelle in Deutschland gelistet

Lisa Fleischer

Nachdem lange darüber spekuliert wurde und immer wieder geleakte Bilder von ihnen auftauchten, bestätigte Adidas die Dragon Ball-Kooperation Anfang des Monats. Jetzt sind die ersten beiden Modelle im deutschen Web-Store aufgetaucht.

Wie alle sieben Dragon Ball-Adidas-Sneaker aussehen werden, zeigen wir dir in folgendem Video.

Dragon Ball Z – Adidas Sneaker.

Zwar sind sie bislang noch nicht bestellbar, trotzdem ist damit endlich bestätigt, dass die Dragon Ball-Kollektion von Adidas offiziell auch in Deutschland verfügbar sein wird. Die Produktseiten zu den beiden Schuhen zu Son Goku und Frieza sind inzwischen schon online, ab dem 29. September 2018 um 10 Uhr kannst du sie dann offiziell bestellen. Willst du die Veröffentlichung nicht verpassen, kannst du dich auf den Webseiten zu den beiden Schuhen für einen Erinnerungs-Newsletter anmelden.

Der Son Goku-Schuh, der auf dem Modell ZX 500 RM basiert, wird 169,95 Euro kosten, der Yung-1-Schuh im Frieza-Design ist mit 179,95 Euro etwas teuere. Im Oktober folgen dann die nächsten beiden Designs, dann wird es Schuhe zu Son Gohan und Cell geben, die Schuhmodelle sind dabei jeweils Deerupt und Prophere. Während im November dann als Ultra Tech und Kamanda Schuhe zu Vegeta und Majin Buu erscheinen, kannst du dich im Dezember auf ein spezielles EQT Support Mid ADV PK im Shenron-Design freuen. Mehr Informationen zu den Schuhen samt Produktseite, auf der du sie bald bestellen kannst, findest du auf der offiziellen Webseite zur Adidas-Dragon-Ball-Kooperation.

Du liebst Dragon Ball? Dann solltest du diese Spiele unbedingt nachholen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 Games, die die Geschichte der Dragon Ball-Spiele geprägt haben.

Bestelle Dragon Ball FighterZ bei Amazon *

Die Schuhe entstehen in Zusammenarbeit von Adidas mit Toei Animation, die für die Anime-Adaption von Dragon Ball Z zuständig ist. Zudem erklärt Adidas, dass auf jedem Schuh und auf jedem Karton an individuellen Stellen jeweils ein Dragon Ball zu finden ist. Nennst du alle Schuhe dein Eigen, ergibt sich wohl sogar ein Gesamtbild, legst du alle dazugehörigen Kartons zusammen. Um das zu erreichen, musst du jedoch über tausend Euro für Schuhe ausgeben. Ist es dir das wert? Welcher der beiden Schuhe, die noch in diesem Monat veröffentlicht werden, gefällt dir am besten? Oder ist für dich (noch) nichts dabei?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link