Dumm und Dümmehr - Kritik

Philipp Schleinig

"Dumm und Dümmehr" Kritik & Trailer Deutsch German Review | Jim Carrey 2014 [HD].
In unserer Text-Kritik zu „Dumm und Dümmehr“ erfahrt ihr, wie das Sequel bei der GIGA FILM Redaktion ankam und ob es seines Vorgängers würdig ist.

"Dumm und Dümmehr" Kritik & Trailer Deutsch German Review | Jim Carrey 2014 [HD].
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

dumm-und-duemmehr-2

In „Dumm und Dümmehr“ gibt es eine vortreffliche Situation: Als Hommage an den Kultfilm „Dumm und Dümmer“ aus dem Jahre 1994 werden Szenenbilder des alten und neuen Streifens nebeneinander gelegt. So sehen wir Lloyd Christmas und Harry Dunne unter anderem noch einmal im legendären Hunde-Van, den sie einst auf ihrer langen Reise nach Aspen mehr oder weniger freiwillig eintauschen mussten. Fans des dusseligen Gespanns dürfte das Herz aufgehen, schließlich sind doch oftmals wunderbare Erinnerungen mit „Dumm und Dümmer“ verbunden. Hat also „Dumm und Dümmehr“ nach 20 Jahren den richtigen Ton getroffen und ein denkwürdiges Sequel geschaffen?

Die Ernüchterung soll in dieser Darstellung gleich auf dem Fuße folgen: Bei besagter Situation handelt es sich um den Abspann von „Dumm und Dümmehr“, wahrlich eine der besseren Szenen des Films. Die Tragik wird hierbei schnell deutlich: Wenn es ein Film erst zum Ende schafft, an alte Erinnerungsfetzen anzuknüpfen, dürften 90 Minuten zuvor einige Dinge schief gelaufen sein. Leider – und hier spricht ein „Dumm und Dümmer“-Fanboy – ist genau dies der Fall. Während der Kultfilm sein Jubiläum feiert, bringt das Sequel Schande über das Franchise. Dabei ist vor allem das Niveau das Problem.

Ein Szenenvergleich soll dies deutlich machen: In „Dumm und Dümmer“ gibt es jene berühmte Szene, in welcher Harry Dunne (Jeff Daniels) dank eines Abführmittels auf dem Klo seiner Angebeteten arge Probleme hat. Das war im Stile des Slapstick komisch, immerhin wurde nur die Situation inszeniert und nicht das Produkt an sich. In „Dumm und Dümmehr“ dagegen taucht das Stinke-Bier auf: Um an ein kostenloses Getränk zu kommen, kippen die beiden Protagonisten die Reste auf einem Empfang zusammen, greifen sich anschließend mit der eigenen Hand ans Hinterteil, gehen dort etwas auf Tuchfühlung und präsentieren anschließend das Stinke-Bier.

Dass jene Szene nur als Beispiel fungiert, wird angesichts vieler weiterer Sequenzen, die absolut nicht witzig sind, deutlich. „Dumm und Dümmehr“ drückt das Niveau nicht nur deutlich, sondern sorgt auch für jede Menge Kopfschütteln im Kinosaal. An der Dummheit seiner Protagonisten ist eigentlich nichts auszusetzen, immerhin lebt das Film-Franchise davon. Doch die Art der Witze scheint sich einem gewissen Stil angepasst zu haben, der sich einem erwachsenen Publikum eigentlich nicht mehr erschließen dürfte. Und so sorgt auch die bereits im Trailer gezeigte Szene mit der Dame im Altersheim eher für sich verziehende Augenbrauen als für Lacher.

Dass die verantwortlichen Regisseure Peter und Bobby Farrelly teilweise auf der richtigen Schiene waren, beweist ein großartiger, da vor allem unerwarteter Gag im ersten Viertel des Films, als sich die beiden Chaoten auf den Weg begeben, um die rettende Spenderniere für Harry zu besorgen. In dieser Beiläufigkeit kommt auch der wahre Charme der alten Großmeister Jim Carrey und Jeff Daniels zum Tragen, ist es doch die Situationskomik, die beide Darsteller einst in „Dumm und Dümmer“ so herrlich zur Schau stellten. Davon ist leider nicht mehr viel übrig geblieben. Und so hangelt sich „Dumm und Dümmehr“ von einer blödsinnigen Situation zur nächsten, verpasst es, die Story irgendwie vernünftig in den Humor zu integrieren und zwingt seine beiden Darsteller zu sehr zum Schauspiel als zur gekonnt natürlichen Albernheit.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Bromance: Die besten Buddys im Film.

Fazit:

Während man als nicht mit „Dumm und Dümmer“ vertrauter Kinozuschauer von einer schwachen Komödie reden kann, dürfte der wahre Fan schwerstens enttäuscht werden. „Dumm und Dümmehr“ ist selten witzig, selten innovativ und weiß seine Darsteller selten zu nutzen.

rating2

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Fußball heute: Deutschland – Serbien im Live-Stream und TV – Länderspiel

    Fußball heute: Deutschland – Serbien im Live-Stream und TV – Länderspiel

    Am heutigen Mittwoch, den 20. März 2019, steht wieder ein Länderspiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft an. Besonders für Jogi Löw geht es dabei um einiges mehr als nur ein Freundschaftsspiel. Der Bundestrainer setzt auf neue Talente, die sich beweisen müssen. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie Deutschland – Serbien im Live-Stream und TV mitverfolgen könnt.
    Robert Kägler
  • Stranger Things Staffel 3: Netflix zeigt Story-Trailer – Start-Datum, Episodenliste & mehr

    Stranger Things Staffel 3: Netflix zeigt Story-Trailer – Start-Datum, Episodenliste & mehr

    Mit der spannenden Mystery-Horror-Serie landeten die Duffer Brüder Matt und Ross einen Volltreffer: Das Netflix-Original „Stranger Things“ zählt seit seinem Release 2016 zu den absoluten Serien-Highlights. Im Jahr 2017 startete die zweite Season, derzeit finden schon die Dreharbeiten für die dritte Staffel statt. Fans erwarten in der Fortsetzung mindestens drei neue Figuren, für die inzwischen auch die neuen...
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link