Sam Raimi über Evil Dead: So steht es wirklich um Teil 4 der legendären Horror-Reihe

Marek Bang

Mit „Ash vs Evil Dead“ adaptierte Kult-Regisseur Sam Raimi sein legendäres Franchise vor einem Jahr so überzeugend auf den seriellen Bildschirm, dass bereits jetzt eine zweite Staffel in Auftrag gegeben wurde. Auch wenn Bruce Campbell und Co. auf dem Bildschirm eine mehr als starke Figur machen sehnt sich manch ein Horror-Fan immer noch nach einem vierten Teil der „Evil Dead“-Reihe im Kino. Genau zu diesem Wunsch hat sich Sam Raimi nun geäußert. Achtung: Das Remake aus dem Jahr 2013 spielt hier keine Rolle. 

Sam Raimi über Evil Dead: So steht es wirklich um Teil 4 der legendären Horror-Reihe

„Ash vs Evil Dead“ macht in seiner ungenierten Hemmungslosigkeit einfach nur Laune, wie ihr im blutigen Trailer zur zweiten Staffel selbst nachschauen könnt. Danach werfen wir allerdings einen Blick ins Kino.

Ash vs-Evil Dead Staffel 2 - Red Band Trailer.

Wenn ihr euch ein genaueres Bild über die Horror-Serie machen wollt, dann lest am besten unsere ausführliche Kritik:

Ash vs Evil Dead: Alter Sack lässt Hirne platzen - unbedingt einschalten!

Sam Raimi schließt Evil Dead 4 nicht aus - darum könnte es gehen

Während einer Promo-Veranstaltung zu  „Ash vs Evil Dead“ beantwortete Regisseur Sam Raimi die Frage eines Fans nach einem vierten „Evil Dead“-Film recht offenherzig. Der Regisseur habe sich in „Armee der Finsternis“, so der Titel des bislang letzten Films des Kino-Franchise aus dem Jahr 1991, auf einen Kompromiss beim Finale einlassen müssen, wie die Kollegen von Bloody Disgusting berichten.

Achtung: Spoiler zu „Armee der Finsternis“ folgen.

Eigentlich wollte Sam Raimi seinen leicht schusseligen Helden im Kampf gegen die Dämonen am Ende nicht mit einer Rückkehr in unsere zeitlichen Gefilde belohnen, sondern ihn in eine postapokalyptische, etwa 100 Jahre in der Zukunft liegende Welt schicken, die kaum bewohnbar scheint. Doch daraus wurde bekanntlich nichts. Dennoch hat der Regisseur diesen Handlungsstrang noch nicht verworfen. Im Gegenteil könnte er sich durchaus vorstellen, genau hier bei einem möglichen vierten Teil anzusetzen. So könnte es beispielsweise zu einem Duell des heutigen Ash mit dem aus der Zukunft geben.

Ob wir tatsächlich in absehbarer Zukunft mit einem neuen „Evil Dead“-Kinofilm rechnen können, ist im Moment natürlich unklar, zu gut läuft schließlich die Serie, die sich laut Sam Raimi auch wie ein vierter Teil des Franchise anfühle. Ausschließen mögen wir dieses Szenario nach diesen Aussagen allerdings nicht mehr.

Tanz der Teufel - Trailer Englisch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung