Ganze 16 Jahre ist es her, dass mit Fast & Furious der Grundstein für eine der erfolgreichsten und langlebigsten Actionfilm-Reihen ever gelegt wurde. Und ein Ende ist nach dem achten Teil 2017 noch lange nicht in Sicht. Wir verraten euch an dieser Stelle, wann Fast & Furious 9 in die Kinos kommt und von welchen Schauspielern man munkelt, dass sie wieder mit von der Partie sind.

 

Fast & Furious 8: Alle Infos zu Kinostart, Besetzung, Trailer & Story

Facts 

Nicht viele Filmreihen haben es über fünf Filme hinausgeschafft. Freitag, der 13 gehört dazu. Saw auch. James Bond, Eis am Stiel, Star Wars und Police Academy sowieso. Und eben Fast & Furious. Warum auch mit etwas aufhören, das gut funktioniert und von den Zuschauern geliebt wird. Universal, die die Reihe produziert haben, sieht das genauso und hat gleich mal für die nächsten vier Jahre vorgesorgt.

Fast and Furious 8 Trailer The Fate of the Furious Deutsch.mp4

DIE Vin-Diesel-Halskette aus den Filmen Paul-Walker-Gedächnis-Armband Teil 1 bis 7 in der Komplettbox

Wann ist der Kinostart?

Ja, ihr habt richtig gelesen. Bis 2021 sind jeweils zwei weitere Teile eingeplant. Das hat Universal sogar schon Anfang 2016 entschieden. Also noch bevor der achte Teil in den Kinos erschienen ist. Zwei weitere Fortsetzungen ergeben aber auch nur Sinn: Mit dem achten Teil hat man die dritte Trilogie begonnen, sodass Teil 9 und 10 kommen müssen, um die Trilogie narrativ zu schließen. Der Kinostart für Fast & Furious 9 und 10 ist bereits verkündet worden:

  • Fast & Furious 9: 18. April 2019
  • Fast & Furious 10: 1. April 2021

So steht es um die Fortsetzung anderer Filme:

 Rush Hour 4

John Wick 3

Jackass 4

The Punisher

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alien sollte mal Star Beast heißen? 17 abgefahrene Fakten zu Arbeitstiteln großer Hollywood-Filme

Rückkehr eines Toten für den neunten Film?

Auch wenn zum Inhalt noch nichts bekannt gegeben worden ist, gibt es erste Gerüchte und Pläne zur Besetzung:

Dass der unerwartete Tod von Paul Walker Ende 2013 bei einem schweren Autounfall nicht nur auf menschlicher Ebene eine Tragödie ist, sondern auch bitter für die Filmreiche von Fast & Furious, ist klar und nachvollziehbar. Für den siebten Teil konnte damals noch fehlendes Drehmaterial mit diversen Special Effects und Cody Walker, dem Bruder von Paul Walker, nachgedreht werden. Vin Diesel, der neben der Arbeit am Franchise, auch eng mit Walker befreundet war, vermisst diesen so sehr, dass er ihn erneut auf die Leinwand holen will – zumindest für einige kleinen Szenen. Bereits Mitte 2016 hat ein Telefonat zwischen Caleb Walker – einem weiteren Bruder von Paul Walker – stattgefunden, in dem Vin Diesel sich bei ihm erkundigt habe, ob und wann es o.k. ist, Paul wieder auf die Leinwand zu holen. Bis jetzt sind konkrete Pläne aber noch nicht bestätigt.

Wie Slashfilm berichtet, gibt es ebenfalls Pläne, wenn es um die Figur Han Seoul-Oh geht. Dieser ist zwar in Fast & Furious 6 bei einem Autounfall ums Leben gekommen, die Drehbuchautoren können sich aber durchaus vorstellen, ihn wieder hineinzuschreiben. Narrativ gibt es da zwei Möglichkeiten:

  • Prequel
  • Rückblende: Eventuell wird in Fast & Furious 9 oder 10 chronologisch zurückgeschaut, sodass Han Seoul-Oh für einige Szenen und Minuten wiederkommt.

Horrorfilme 2017