Fear The Walking Dead Staffel 4: Start-Termin der neuen Folgen

Martin Maciej

Die achte Staffel von The Walking Dead neigt sich dem Ende entgegen, doch Serienfans bekommen natürlich auch über die Sommerzeit ihre Zombie-Kost. Die vierte Staffel von Fear The Walking Dead steht an. Ein Start-Termin ist inzwischen bekannt.

Wie in den vergangenen Jahren geht es nach dem Finale der Stammserie nahtlos mit dem Spin-off weiter. Der Start von Fear The Walking Dead Season 4 ist für den 15. April angekündigt.

Amazon Prime gratis testen *

Fear the Walking Dead - Wann kommt Staffel 3?

Fear The Walking Dead: Staffel 4 ist bestätigt

Wie gewohnt wird AMC die Serie in den USA ausstrahlen. In Deutschland wird die vierte Staffel wieder bei Amazon Prime im Stream an den Start gehen. Serienfans müssen wie gewohnt nicht lange warten, die neue Folge wird einen Tag nach der US-Premiere auch in Deutschland gezeigt.

Einige Änderungen wird es hinter den Kulissen geben. Dave Erickson, bisher verantwortlich für die Serie, scheidet aus und konzentriert sich zukünftig auf andere Aufgaben bei AMC. Neu auf dem Showrunner-Posten ist das Duo Ian Goldberg und Andrew Chambliss. Beide waren bisher bei der Serie „Once Upon A Time“ aktiv. Zudem gibt es für den Posten des ausführenden Produzenten einen prominenten Neuzugang: Scott M. Gimple, Chef-Schreiber bei der Hauptserie „The Walking Dead“, übernimmt diese Position.

Serienkopf Robert Kirkman kündigt zudem inhaltliche Änderungen an. Nachdem es zu Beginn des Spin-offs noch einen deutlichen Zeitunterschied zur Hauptserie gab, soll ein großer Zeitsprung nun beide Handlungsstränge näher zusammenführen. Zudem ist mit einem Auftritt eines Charakters aus The Walking Dead im Spin-off zu rechnen.  Um wen es sich handelt habt ihr vielleicht schon an anderer Stelle gelesen. Wir lassen den Spoiler hier aus.

Neues Showrunner-Team für Fear The Walking Dead-Staffel 4

Bleibt abzuwarten, wie lange „Fear The Walking Dead“ noch bei AMC laufen wird. An die Quoten der Hauptserie kommt das Spin-Off nicht heran. Nachdem bei der Premieren-Folge noch rund 10 Millionen Zuschauer einschalteten, sahen bei Staffel 2 nur noch im Schnitt 3 Millionen Zombie-Fans zu. Für 2018 ist eine Fortsetzung jedoch in der vierten Staffel von Fear The Walking Dead gesichert.

Die Geschichte rund um Madison Clark soll in den neuen Folgen vor allem aus der Perspektive des neuen, aber bekannten Charakters gezeigt werden. Ab dem 16. April könnt ihr bei Amazon Prime zu den neuen Folgen von Fear The Walking Dead Staffel 4 im Stream einschalten.

Nach einem Zombie-Biss: Wie lange würdet ihr überleben?

Zombie-Apokalypse!!! Ihr seid auf den letzten Metern auf dem Weg zum rettenden Helikopter und dann passiert es doch noch: Ihr werdet gebissen. Euer Schicksal ist besiegelt. Doch wie lange würde es dauern, bis ihr tatsächlich zum Zombie werdet? Findet es mit unserem Quiz heraus!

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Elementary Staffel 6 – ab Juli im Free-TV – Deutschland-Start, Trailer & mehr

    Elementary Staffel 6 – ab Juli im Free-TV – Deutschland-Start, Trailer & mehr

    Die US-amerikanischen Versionen von Sherlock und Watson haben neue Fälle zu lösen – und davon mehr als zuvor geplant. Mit drei Monaten Abstand zum US-Start kommt Ende Juli nun die mittlerweile sechste Staffel der erfolgreichen CBS-Adaption des Sir-Arthur-Conan-Doyle-Stoffs ins deutsche Free-TV. Alles Wissenswerte zur TV-Ausstrahlung und weitere Infos zu „Elementary“ Staffel 6 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • The Walking Dead: Was passiert mit Rick?

    The Walking Dead: Was passiert mit Rick?

    Rick Grimes, gespielt von Andrew Lincoln, gehört zu den Protagonisten der ersten Stunde in The Walking Dead. Die neunte Staffel nähert sich und da stellt sich die Frage, was in den neuen TWD-Folgen mit Rick passiert.
    Martin Maciej
  • Wann kommt Disneys Eiskönigin 2 im Kino? Alles zur Frozen-Fortsetzung

    Wann kommt Disneys Eiskönigin 2 im Kino? Alles zur Frozen-Fortsetzung

    Die Eiskönigin - völlig unverfroren hat 2013 riesige Erfolge nicht nur an den Kinokassen gefeiert. 1,2 Milliarden Dollar konnte die Produktion einspielen und zwei Oscars einheimsen. Lange zierte sich Disney mit der Botschaft, dass die Geschichte von Anna und Elsa weitererzählt wird. Jetzt gibt es endlich den offiziellen Termin zum Kinostart und Gerüchte zur Handlung, während der Trailer noch auf sich warten lässt...
    Christin Richter
* gesponsorter Link