Fifty Shades of Grey: Der erste Trailer zur Romanverfilmung ist da!

Philipp Schleinig

Da stehen die Fans Kopf: Der erste Trailer zu „Fifty Shades of Grey“ wurde veröffentlicht. Zum ersten Mal gibt es einen ausführlicheren Einblick in die kommende Romanverfilmung von Regisseurin Sam Taylor-Johnson. Werft also hier einen Blick auf Christian Grey und Anastasia Steele.

Was als Fan-Fiction zur „Twilight“-Reihe begann, entwickelte sich für die Autorin E.L. James zum lukrativsten Geschäft ihrer bisherigen Laufbahn: Die Roman-Reihe „Fifty Shades of Grey“ war geboren. Eine Verfilmung des Bestsellers war dabei nur eine Frage der Zeit, im Juli 2012 wurde es schließlich verkündet. Nun, zwei Jahre später, erreicht uns der erste Trailer zu „Fifty Shades of Grey“, welchen ihr euch hier ansehen könnt:

Fifty Shades of Grey - Trailer 1 Englisch.

„Fifty Shades of Grey“ erzählt vom Liebesabenteuer der Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die eines Tages den Milliardär Christian Grey (Jamie Dornan) kennen lernt und sich mit ihm auf eine wilde SM-Liebelei einlässt. In einem Vertrag halten die beiden fest, dass ihre Beziehung lediglich auf einer rein-sexuellen Ebene stattfinden wird. Dadurch erlebt Ana eine neue Art des Liebesspiels, die sie sich vorher nicht hätte erträumen lassen.

Und hier der deutsche Trailer zu „Fifty Shades of Grey“:

Fifty Shades of Grey - Trailer Deutsch.

Ursprünglich sollte „Fifty Shades of Grey“ bereits am 1. August 2014 veröffentlicht werden, doch ein Hin und Her in der Besetzungskonstellation führte schließlich dazu, dass der Film um satte sechs Monate verschoben wurde. Vielleicht kommt der neue Starttermin am 12. Februar 2015 dem Film aber sogar besser an, immerhin steht zwei Tage später der Valentinstag an, der viele Paare oder die, die es werden wollen, in die Kinos locken wird. Was gibt es also besseres, als zum Liebestag einer SM-Romanze beizuwohnen? Da denkt der ein oder andere doch lieber gerne an den Valentinstag 2013 zurück, als „Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben“ erschien.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung