Für Klugscheißer: Friends Trivia

Daniel Schmidt 2

Es ist wieder soweit: Zeit zum Klugscheißern! Nachdem wir uns in unserer Kategorie letzte Woche mit dem Mega-Erfolg „Game of Thrones“ beschäftigt haben, kommt diese Woche ein echter Klassiker. Wir erzählen euch, was ihr noch nicht über die Hit-Comedy „Friends“ wusstest.

Für Klugscheißer: Friends Trivia
Bildquelle: © NBC.

Gerade ist die ehemalige „Friends“-Darstellerin Jennifer Aniston haarscharf an einem Golden Globe vorbeischrammt. Ihre Kollegen David Schwimmer alias Ross Geller und Matthew Perry alias Chandler Bing werden beide noch in diesem Jahr mit neuen Projekten zu sehen sein. Da gibt es doch sicher genug Gelegenheit für das ein oder andere: „Wussstest du eigentlich, dass…?“. Höchste Zeit also, sein unnützes Wissen über „Friends“ aufzufrischen. Bitte sehr:

 

Friends Trivia & Fun-Facts

  • Ursprünglich sollte sich die Geschichte der „Friends“ hauptsächlich um eine Romanze drehen. Und zwar zwischen Monica (Courtney Cox) und Joey (Matt LeBlanc).
  • Eigentlich sollte die Serie zuerst „Insomnia Café“ heißen. Daraus wurde dann „Friends Like Us“, „Six of One“ und schlussendlich „Friends“.
  • Die Rolle der Phoebe wurde ursprünglich jemand anderem angeboten, der ablehnte: Ellen DeGeneres.
  • Bruce Willis spendete seine Gage für seinen Gastauftritt einem guten Zweck, weil er eine Wette mit Matthew Perry verloren hatte.
  • Apropos Wetten: Matthew Perry hat nicht immer Glück im Spiel. Weil er eine Wette gegen Courtney Cox verlor, musste er sie über mehrere Monate als Sklave bedienen.
  • Courtney Cox war eigentlich für die Rolle der Rachel vorgesehen. Sie wollte aber lieber Monica spielen und setzte sich dafür ein, dass Rachel neu gecastet wurde.
  • Im Laufe der Serie hat jeder der sechs Hauptdarsteller mindestens einmal jeden anderen geküsst. Mit einer Ausnahme: Monica und Phoebe.
  • Der Rahmen um das Guckloch in Monicas Wohnungstür enthielt ursprünglich einen Spiegel, der jedoch einem Mitarbeiter aus Versehen kaputt ging.
  • Als Lisa Kudrow (Phoebe) zum ersten Mal das Drehbuch las, dachte sie, Chandler sei schwul.
  • Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon war für einen sechs Episoden dauernden Gastauftritt angeheuert worden. Jennifer Aniston ließ sie angeblich nach nur 2 Folgen feuern, weil sie sie nicht leiden kann.
  • Der erste „Friends“-Darsteller, der eine Rolle in Hollywood bekam, war Ross‘ Affe Marcel und zwar in „Outbreak“

 

Quellen: Buzzfeed, YourTango

 

So, wer jetzt immer noch keinen Ohrwurm hat: Bitteschön! Dededededundunddedundun…..

Friends Vorspann.

 

 

Quiz: Welcher Friends Charakter bist Du?

Bist du ein liebenswerter Chaot wie Joey oder doch eher ein ordnungsliebender Kontroll-Freak wie Monica? Vielleicht steckt aber auch eine Portion Wahnsinn in dir und du ähnelst am ehesten Phoebe? Finde heraus, welcher Charakter aus "Friends" wirklich in dir steckt und entdecke den wahren Freund in dir!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • WTF-Kino: Diese 30 Filme verstören das Publikum!

    WTF-Kino: Diese 30 Filme verstören das Publikum!

    Es ist halb Drei, man kann nicht schlafen und entdeckt auf Arte den surrealistischen Filmklassiker „Ein andalusischer Hund“. Die Kapitel heißen „Im Frühling“, „Gegen drei Uhr morgens“ oder „Acht Jahre später“. Aus einer Hand kriechen Ameisen und irgendwann schneidet jemand mit einem Rasiermesser in ein Auge und egal wann man eingeschaltet hat, der erste Gedanke ist „WTF?“
    Marco Kratzenberg
  • Breaking Bad-Film „El Camino“: 3. Trailer zeigt Jesse direkt nach Serienfinale + erste Infos zum Sequel

    Breaking Bad-Film „El Camino“: 3. Trailer zeigt Jesse direkt nach Serienfinale + erste Infos zum Sequel

    Mit „El Camino“ bekommt die hochprämierte Serie „Breaking Bad“ ein Sequel in Filmform. Gerüchte zu einer „Breaking Bad“-Fortsetzung, die die Geschichte von Jesse Pinkman weiterspinnen sollte, gab es eigentlich schon direkt nach dem großartigen Serienfinale im Jahr 2013. Knapp sechs Jahre nach dem Ende der Serie wird die brennendste Frage der Fans nun beantwortet: Was ist aus Jesse Pinkman geworden?
    Thomas Kolkmann 1
  • Apple TV+: Die exklusiven Inhalte des Streamingdienstes

    Apple TV+: Die exklusiven Inhalte des Streamingdienstes

    Mit „Apple TV+“ wird Apple ab dem 1. November 2019 seine „Apple TV App“ um ein eigenes Streaming-Abo erweitern. Welche exklusiven Serien und Filme dafür bereits angekündigt wurden, erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
* Werbung