Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fuller House

Daniel Schmidt

„Fuller House“ ist das Sequel zur 80er/90er Kultserie „Full House“, in der ein allein erziehender Vater nach dem Tod seiner Frau seine besten Freunde zu sich ins Haus holt, um bei der Erziehung seiner drei Töchter zu helfen. Die Komödie „Fuller House“ wird voraussichtlich im Jahr 2016 beim Video on Demand Anbieter Netflix laufen und einen großen Teil des ursprünglichen Casts wieder vereinen. 

Überblick:

Tierärztin D.J. Tanner ist verwitwet und schwanger. Ihre jüngere Schwester Stephanie und ihre beste Freundin Kimmy ziehen bei ihr ein, um gemeinsam die Kinder zu erziehen. Das sind Kimmys Tochter Ramona sowie D.J.s Söhne J.D. und Max.

 

Besetzung:

  • D.J. Tanner - Candace Cameron-Bure
  • Stephanie Tanner - Jodie Sweetin
  • Kimmy Gibbler - Andrea Barber

Verhandlungen mit dem restlichen Stammcast bestehend aus John  Stamos, David Coulier, Lori Loughlin, Mary-Kate und Ashley Olsen laufen noch.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film