Game Of Thrones: Kommt die Erfolgs-Serie bald ins Kino?

Marek Bang

„Game Of Thrones“-Fans aufgepasst: Die Gerüchteküche brodelt ja schon etwas länger, aber nun hat der Wächter des Westens Charles Dance neues Öl ins Feuer gegossen und sich in einem Interview über mögliche Pläne zu einem „Game of Thrones“-Kinofilm geäußert.

Tywin Lannister alias Schauspieler Charles Dance  hat dem Daily Beast ein Interview gegeben und sich dabei nicht gerade zurückhaltend zur Zukunft von „Game of Thrones“ geäußert. So sprach er unter anderem über die Rückkehr seines Charakters in Staffel 5 der erfolgreichen Fantasy-Serie und die Option, „Game of Thrones“ auch auf die große Kinoleinwand zu bringen. Zu letzterem Thema äußerte sich der britische Mime wie folgt:

“There’s talk of eventually trying to do a feature film, but I don’t know which of the storylines, there`s so much to cram into a film.“

Auf Deutsch heißt das ungefähr, es gäbe Überlegungen, irgendwann einen „Game of Thrones“-Kinofilm zu drehen, aber Charles Dance wisse nicht, wie eine mögliche Story dazu aussehen würde, da es so vieles gäbe, was in dem Film erzählt werden könnte.

Charles Dance ist ein renommierter britischer Schauspieler und Regisseur sowie ein ehrenwerter Mann, der  2006 sogar einen britischen Verdienstorden erhalten hat und neben seinem Part in „Game of Thrones“ vor allem durch markante Nebenrollen in Filmen wie „Alien 3“ oder „Scoop -Der Knüller“ in Erinnerung geblieben ist. Grund genug also, dem Herren nicht von vornherein zu misstrauen, zumal sich selbst der legendäre Autor George R.R. Martin bereits Anfang 2014 öffentlich einem „Game of Thrones“-Film nicht abgeneigt zeigte. Neuigkeiten über Gamef of Thrones Staffel 5  findet ihr natürlich auch bei uns.

Bereits im März berichtete der Hollywood Reporter über die Möglichkeiten eines „Game of Thrones“-Kinofilms und stellte dem bärtigen Autor die entsprechenden Fragen. George R.R. Martin äußerte sich damals positiv und meinte, er könne sich gut vorstellen, nach dem Finale der Serie den Stoff für einen Kinofilm zu entwickeln. Gleichzeitig gab er aber auch zu bedenken, dass die Serie noch für Jahre weiter laufen könne.

Ein „Game of Thrones“-Film ist also kein reines Wunschdenken und könnte eines Tages wirklich realisiert werden. Wann es so weit ist hängt wohl von der Lebensdauer der Serie ab und die dürfte auf Grund des weltweit großen Zuspruchs noch einige Zeit fortdauern. Sobald sich etwas Neues ergibt, werden wir selbstverständlich darüber berichten.

Wie gut kennst du Game of Thrones?

Ihr seid die absoluten Game-of-Thrones-Fans und kennt die Welt von Westeros und Co. in- und auswendig? Beweist euer Wissen in unserem "Wie gut kennst du…?"-Quiz zur beliebten HBO-Serie

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung