„Game of Thrones“-Fans können sich über einen umfangreichen Einblick hinter die Kulissen ihrer Lieblingsserie freuen! Ein Produktionstag zu den Dreharbeiten der fünften Staffel wurde nun von HBO in 30 Minuten zusammengefasst. Seht das Behind-the-Scenes-Special zum Making-of von „Game of Thrones“! Viel Spaß!

 

Game of Thrones

Facts 

„Game of Thrones Season 5: A Day in the Life“ heißt der neuste Streich aus dem Hause HBO und ist dazu gedacht, allen Fans der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ eine Freude zu machen. Wer schon immer mal wissen wollte, wie ein Tag am Set von „Game of Thrones“ ausschauen könnte, sich aber nicht zu fragen traute, der hat nun die Möglichkeit, seinen Wissensdurst im folgenden Behind-the-Scenes-Special zu stillen. Viel Spaß!

Am 12. April 2015 hat dann auch das Warten auf weitere Folgen und neue Charaktere aus Staffel 5 ein Ende, dann wird „Game of Thrones“ zumindest in den USA mit neuen Episoden aus Staffel 5 fortgesetzt. Um die Wartezeit zu verkürzen, können auch wir einen Einblick in die Dreharbeiten erhaschen, die immerhin an so unterschiedlichen Orten wie Belfast, dem kroatischen Dubrovnik oder den spanischen Städten Sevilla und Osuna stattfanden.

Game of Thrones: alle Drehorte im Überblick

Wann die fünfte Staffel bei uns im Free-TV ( RTL 2 ) anlaufen wird, ist im Moment noch nicht bekannt. Im Pay-TV werden die neuen Episoden der fünften Staffel von „Game of Thrones“  bei Sky Atlantic HD zeitnah in Originalversion zu sehen sein. Ab dem 27.04. 2015 soll dann auch eine synchronisierte Version zur Verfügung stehen. Hier findet ihr Informationen zu den Startterminen der fünften Staffel von Game of Thrones. Bis dahin erfreuen wir uns aber erst einmal an dem Blick hinter die Kulissen und genießen das Special „Game of Thrones Season 5: A Day in the Life“!

Zu welchem Game of Thrones-Haus gehörst du? (Quiz)

Zu welchem adeligen Haus in der Welt von Game of Thrones gehört ihr? Stark, Baratheon, Lannister oder doch Targaryen? Mit diesem ausführlichen Quiz-Test könnt ihr es herausfinden.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.