Game of Thrones: Das erwartet uns am Ende von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)

Marek Bang 1

Halbzeit in Kings Landing. Die bisherige sechste Staffel von „Game of Thrones“ hatte viel zu bieten und gefällt uns jetzt schon besser als ihr Vorgänger, auch wenn wir uns bereits von einigen lieb gewonnenen Charakteren verabschieden mussten. Jetzt wurde bekannt, dass Kult-Autor George R.R. Martin noch lange nicht sein gesamtes Pulver für die aktuelle Staffel verschossen hat. Wir verraten euch, was uns noch erwartet, aber nur, wenn ihr dafür auch bereit seid. Bitte beachtet daher unsere SPOILER-WARNUNG!!!

Game of Thrones: Das erwartet uns am Ende von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)
Bildquelle: © HBO.

Das Ende der aktuellen Folge „The Door“ führte uns noch einmal ganz klar vor Augen, wie unberechenbar und grausam das Serien-Universum zuschlagen kann. Mögen sie auch noch so deprimierend sein, für solche Momente wie den tragischen Tod von Hodor lieben wie „Game of Thrones“ und so ist es auch eine gute Nachricht, dass George R.R. Martin noch lange nicht fertig mit uns ist. Erfahrt mehr nach dem Trailer.

Game of Thrones - bei Amazon streamen *

Game of Thrones Season 6: Red Band Trailer.

Game of Thrones: Das erwartet uns am Ende von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)

Obwohl sich die Serie mittlerweile von ihrer Buchvorlage weit entfernt hat und George R.R. Martin in Rückstand liegt, hat er immer noch genug Einfluss auf das, was wir derzeit zu sehen bekommen. So soll er sich bereits vor zwei Jahren mit den Showrunner David Benioff und D.B. Weiss zusammengesetzt haben, um mit ihnen über die Eckpunkte seines noch nicht erschienenen Buches zu sprechen und um seinen Wünschen Gehör zu verschaffen.

Wie unsere Kollegen von Entertainment Weekly erfahren haben, verwies der Kultautor seine Kollegen vom Fernsehen auf drei Schock-Momente, die er für sein kommendes Buch vorbereitet habe und die er auch auf dem Bildschirm sehen möchte. Da sagt man natürlich besser nicht nein und so ist es geschehen, dass wir aktuell bereits zwei dieser Schocker mit ansehen mussten.

Bei der ersten Gemeinheit handelt es ich um die Verbrennung von Sharin Baratheon auf dem Scheiterhaufen, bei der zweiten um Hodors erschütterndes Schicksal. Und der dritte Schock? Der kommt ganz am Ende von dieser Staffel und soll ein großer Twist werden, der völlig überraschend daherkommt.

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Wie wissen zwar noch nicht, was genau am Ende der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ passiert, gehen aber stark davon aus, dass ein weiterer Liebling von uns Zuschauern das Zeitliche segnen wird. Bis es soweit ist freuen wir uns aber erst einmal auf die nächste Episode „Blood of My Blood“, die in der Nacht vom 29. auf den 30. Mai auf Sky Online veröffentlicht wird.

Die neuen Folgen von Game of Thrones könnt ihr bei Sky Online sehen *

10 kuriose Fakten über Game of Thrones.

Weitere Artikel zu Game of Thrones:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung