Game of Thrones: Das passiert in der dritten Folge von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)

Marek Bang

Nach Folge zwei ist vor Episode 3 und diese banale Weisheit gilt auch für die derzeit wohl beliebteste Serie unserer Hemisphäre. Entsprechend wollen natürlich alle wissen, wie es in „Oathbreaker“ weitergeht und in welche Richtung sich die Zukunft der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ entwickelt. Hier sind einige Informationen, die wir bereits jetzt über die Handlung dritten Episode zusammentragen konnten. Wenn ihr euch „The Red Woman“ und vor allem natürlich „Home“ bereits angesehen habt, braucht ihr nichts zu befürchten, ansonsten empfehlen wir euch allerdings, diese Vorschau samt Trailer zu meiden. Es gilt unsere amtliche SPOILER-WARNUNG!!!

Game of Thrones: Das passiert in der dritten Folge von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)
Bildquelle: © HBO.

Stimmen wir uns zunächst visuell auf die neuste Folge von „Game of Thrones“ ein. Hier ist der Trailer zu „Oathbreaker“.

Game of Thrones - bei Amazon streamen *

Game of Thrones: Trailer zu Folge 3 von Staffel 6: Oathbreaker

Game of Thrones Season 6 Episode 3 - Trailer.

Game of Thrones: Das passiert in der dritten Folge von Staffel 6 (Achtung: Spoiler!)

Es ist vollbracht: „Home“ endete am Sonntag mit der Szene, auf die viele Fans von Jon Snow sehnlichst gewartet haben. Er öffnet seine Augen und atmet zum ersten Mal wieder die Luft der Lebenden. Wie ein beinahe Ertrunkener liegt der immer noch kreidebleiche Jon Snow auf seiner Trage, zurück ins Leben gerufen durch die Kräfte von Melisandre. Diese Wiederauferstehung birgt natürlich zwei Fragen in sich, die in „Oathbreaker“ zumindest im Ansatz beantwortet werden sollten. Wie geht es weiter mit Jon Snow? Wie wird seine Rache aussehen?

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Obwohl wir ziemlich sicher einen ersten Eindruck davon erhalten werden, wie Jon Snow sein Leben nach seiner Todeserfahrung fortsetzen wird, bleibt auch das Schicksal von Melisandre spannend. Schließlich ist noch nicht abzusehen, wie viel Kraft es sie gekostet hat, Jon Snow wieder zum Leben zu erwecken.

Obwohl diese beiden Handlungsstränge allein eigentlich schon ausreichen würden, um eine Episode zu füllen, wäre „Game of Thrones“ nicht  „Game of Thrones“, sollten nicht noch zahlreiche weitere Ereignisse parallel stattfinden. So soll Daenerys nach ihrer Auszeit in „Home“ wieder in den Vordergrund treten und sich mit ihrem Schicksal konfrontiert sehen. Wird sie ihre weiblichen Reize nutzen, um Khal Moro zu beeinflussen?

Wir werden es in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 2016 erfahren und darüber hinaus weitere Einblicke in die Vergangenheit von Bran erhaschen können, wie die Kollegen von Comingsoon.net in Berufung auf HBO berichten.

Die neuen Folgen von Game of Thrones könnt ihr bei Sky Online sehen *

Video: 10 kuriose Fakten über Game of Thrones

10 kuriose Fakten über Game of Thrones.

Weitere Artikel zu Game of Thrones:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link