Zunächst einmal eine Bitte an all diejenigen, die sich die ersten beiden Episoden der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ noch nicht angeschaut haben. Nehmt unsere ausdrückliche  SPOILER-WARNUNG  zur Kenntnis! Vielen Dank, denn im folgenden Artikel beschäftigen wir uns mit einigen Ereignissen hinter den Kulissen der beliebten Serie, die ohne Spoiler leider nicht erzählt werden können! 

 

Game of Thrones

Facts 

Bereits gestern berichteten wir über ein Video-Interview, das Jon Snow-Darsteller  Kit Harrington mit den Kollegen von Entertainment Weekly führte und in dem er sich bei seinen Fans dafür entschuldigte, ihnen so lange nicht die Wahrheit über das Schicksal seiner ikonischen Figur verraten zu haben. Im gleichen Zusammenhang hat er sich auch über die Kommunikation innerhalb des Teams von „Game of Thrones“ geäußert, wie ihr nach dem Trailer zur sechsten Staffel erfahrt.

Game of Thrones - bei Amazon streamen

Game of Thrones Season 6: Red Band Trailer

Game of Thrones: Solange musste Kit Harrington seine Kollegen belügen

Bereits im Jahr 2014 habe Kit Harrington davon gewusst, dass sein ikonischer Charakter im Finale der fünften Staffel den Löffel abgeben müsse. So weit, so gut, schließlich war dies auch der Kenntnisstand der Kollegen am Set. Viel brisanter ist die Tatsache, dass der Schauspieler ebenfalls davon in Kenntnis gesetzt wurde, dass Jon Snow zu Beginn der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ wieder zum Leben erweckt würde.

Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Damit niemand im Dunstkreis von Kit Harrington etwas über die Auferstehung Jon Snows nach außen tragen konnte, wurde dem Schauspieler stillschweigen auferlegt. Nicht nur, dass seine Szenen mit dem fiktiven Kürzel LC versehen wurden, damit niemand auf die Idee kommt, es könne sich um Jon Snow handeln, nein, der Schauspieler musste seine Kollegen auch anlügen und ihnen versichern, er käme für die sechste Staffel nicht mehr zurück ans Set. Ganz schön aufwendig, das ganze Versteckspiel!

Wie die Auferstehung von Jon Snow tatsächlich ausgesehen hat, könnt ihr in der zweiten Folge der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ mit eigenen Augen auf Sky Online sehen.

Die neuen Folgen von Game of Thrones könnt ihr bei Sky Online sehen

Weitere Artikel zu Game of Thrones: