Game of Thrones Staffel 6: Fotobeweis vom Set - totgeglaubter Charakter gesichtet [Spoiler!]

Daniel Schmidt 4

Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von „Game of Thrones“sind im vollen Gange und offensichtlich ist der ein oder andere Zaungast auch dabei. Immer wieder tauchen Fotos vom Set auf - doch nicht alle sind so aufregend, wie die, die gerade ans Licht kamen. Offensichtlich kehrt nämlich noch ein weiterer Charakter zurück, der in der Serie bereits gestorben ist. Achtung: Spoiler!

Game of Thrones Staffel 6: Fotobeweis vom Set - totgeglaubter Charakter gesichtet [Spoiler!]
Bildquelle: ©HBO.

Game of Thrones Staffel 6: Dieser Charakter kehrt wahrscheinlich zurück (Update)

Gerade sind neue Fotos aufgetaucht die beweisen, dass sich die deutsche Schauspielerin Sibel Kekili am Set befindet. In Ihrer Rolle als Prostituierte Shae ist sie von Tyrion Lannister (Peter Dinklage) erdrosselt worden. Zu sehen sind außerdem Schauspieler Conleth Hill (Varys), sowie die Producer David Benioff und Dan Weiss. Sibel Kekili trägt offensichtlich ein Kostüm. Offen ist, ob Shae doch überlebt hat oder ob sie in einem Traum, einer Rückblende oder ähnlichem auftauchen wird.

News vom 28.09.2015

Bei „Game of Thrones“ ist keiner sicher - so viel dürfte inzwischen außer Frage stehen. Dass am Ende der fünften Staffel dann aber tatsächlich Jon Snow das Zeitliche segnen musste, schockierte dann doch die meisten Zuschauer. Dabei war für viele klar - der offiziell von Ned Stark als sein Sohn anerkannte Bastard von Winterfell und Lord Kommandant der Nachtwache muss auf die ein oder andere Art und Weise zurückkehren. Ob als White Walker, Zombie oder als in seinen Wolfshund geschlüpfter Geist - keine Theorie ist zu schlecht für die „Jon Snow“-Fan-Gemeinde. Dabei wurde die Rückkehr von Schauspieler Kit Harington von offizieller Seite stets bestritten - Jon Snow sei ganz eindeutig tot und weg vom Fenster.  Ein auf Twitter geleaktes Foto von den Dreharbeiten scheint nun das Gegenteil zu bestätigen.

Recht eindeutig darauf zu sehen ist Schauspieler Kit Harington alias Jon Snow am Set von „Game of Thrones“. Außerdem scheint sich unter dem Schirm Michelle Fairley alias Catelyn Stark zu verbergen. Klar ist also zumindest: Kit ist bei den Dreharbeiten mit von der Partie. Ob er den hinterlistigen Meuchelmord jedoch tatsächlich überlebt hat, ist noch nicht ganz klar. Ebenso könnte Jon Snow lediglich in einer Rückblende oder einem Traum auftauchen. Zumindest die Rückblende ist jedoch unwahrscheinlich, da Kit die Rüstung des verstorbenen Ned Stark (Sean Bean) zu tragen scheint, was er in der Vergangenheit bisher nicht getan hat.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung