Game of Thrones Staffel 6: Wurde diese Fan-Theorie zu Stannis gerade bestätigt?

Daniel Schmidt 1

Das Finale der 5. Staffel von „Game of Thrones“ hat bei den Zuschauern mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Einige neu aufgetauchte Informationen scheinen jetzt aber eine der vielen Fan-Theorien zu bestätigen. Es geht um das vermeintliche Ableben des Kriegsherren Stannis Baratheon. Aber Achtung: Der folgende Text könnte massive Spoiler enthalten!

Game of Thrones Staffel 6: Wurde diese Fan-Theorie zu Stannis gerade bestätigt?
Bildquelle: ©HBO.

Game of Thrones: Tot oder Lebendig?

Nie zuvor hingen „Game of Thrones“-Fans so sehr in der Schwebe wie in diesem Jahr. Nicht nur, dass die fünfte Staffel gleich mehrere massive Cliffhanger mit sich brachte, auch die Möglichkeit, sich einfach mittels der Bücher zu informieren, ist nicht mehr gegeben. Mit dem Ende der 5. Staffel holte die Serie nämlich zur Romanvorlage auf, weswegen selbst die Bücherwürmer jetzt zu Spekulationen verdammt sein dürften.

Im Falle des (eventuell) verstorbenen Publikumsliebling Jon Snow (Kit Harrington) brodelt die Gerüchteküche besonders gewaltig. Denn obwohl die Macher immer wieder bestätigten, Jon sei endgültig von uns gegangen, tauchten in diesem Sommer Bilder auf, die Kit Harrington eindeutig am Set von „Game of Thrones“ Staffel 6 zeigen, und das im vollen Kostüm.

Game of Thrones Staffel 6: Fotoebweis - Totgeglaubter Charakter am Set gesichtet

Ein weiterer Charakter, dessen Schicksal ungewiss blieb ist Stannis Baratheon (Stephen Dillane). Als wir ihn das letzte Mal sehen, erhob Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) ihr Schwert aus Rache gegen den Anwärter auf den Eisernen Thron. Den tödlichen Schlag oder gar die Leiche haben wir allerdings nie zu Gesicht bekommen. Die gängige Fan-Theorie ist, dass Brienne im den Gar aus gemacht haben dürfte, obwohl es dafür bisher keinen Beweis gab. Nun scheint es so, als sei der Tot von Stannis bestätigt worden.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 Game-of-Thrones-Schauplätze und wie sie in echt aussehen.

Game of Thrones: Ist das der Beweis?

Auf Twitter veröffentliche die Chefradeukterin der „Game of Thrones“-Fanplattform „Watchers on the Wall“ ein Foto auf ihrem Twitter-Account, welches nun belegen könnte, dass Stannis tatsächlich aus der Serie ausscheiden muss. Dabei handelt es sich um eine Seite aus dem Buch Game of Thrones: Die Adelshäuser von Westeros: Staffel 1-5 (). Dort ist beim Eintrag zu Stannis Baratheon zu lesen, dass dieser von Brienne außerhalb von Winterfell ermordet wurde. Diese Aussage bekommt umso mehr Gewicht, da es sich bei dem Buch um ein offizielles, mit der Serienproduktion in Verbindung stehendes Werk handelt.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung