So lustig veräppeln die Game of Thrones-Macher ihre Schauspieler

Marek Bang

Auch in der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ regieren harte Gewalt und schockierende Twists. Hinter den Kulissen geht es aber dennoch nicht immer bierernst zur Sache. Wir verraten euch, welche Streiche die „Game of Thrones“-Macher ihren Stars schon gespielt haben. Unsere SPOILER-WARNUNG  gilt sicherheitshalber weiter. 

So lustig veräppeln die Game of Thrones-Macher ihre Schauspieler
Bildquelle: © HBO.

Nach unserem Video zu den zehn kuriosesten Fun Facts zu „Game of Thrones“ geht es lustig weiter, denn wir verraten euch, welche Streiche die Macher der Serie ihren Stars bislang gespielt haben.

Game of Thrones - bei Amazon streamen *

10 kuriose Fakten über Game of Thrones.

Wie die Kollegen von Entertainment Weekly berichten, haben die Showrunner David Benioff und Dan Weiss sich einen Spaß daraus gemacht, John Bradley alias Samwell Tarley mit der größt möglichen Überzeugung mitzuteilen, dies sei sein neues Kostüm:

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Ein anderer Zeitpunkt, ein anderes Opfer: Nachdem sich herumgesprochen hat, das Ygritte-Darstellerin Rose Leslie alles in Ordnung findet  außer öffentlich zu singen, wurde ihr mitgeteilt, dass George R.R. Martin eigenhändig ein ganz besonderes Lied für Ygritte verfasst habe, das die Schauspielerin unbedingt auswendig lernen und vor der Kamera singen müsse. Zeilen wie  “Oooooooh, I am the last of the giants, so learn well the words of my song, or when I am gone the singing will fade, and the silence shall last long and long.“ wurde sich extra ausgedacht um die arme Frau aus dem Konzept zu bringen.

Etwas ruppiger gestaltete sich der Scherz, den Alfie Allen erleiden musste. Dem Schauspieler wurde schlichtweg ins Script geschrieben, dass er am Ende von Staffel 2 von Bran ermordet wird!

Last but not least muss natürlich auch Jon Snow durch den Kakao gezogen werden. Auch ihm wurden einige Gemeinheiten ins Script geschrieben, die dann doch nicht realisiert wurden. So sollte er nach einem Kampf in der ersten Staffel für immer entstellt und glatzköpfig bleiben. Dass Schauspieler Kit Harington so etwas mit Humor nimmt, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

In der Nacht vom 05. auf den 06. Juni 2016 wird die siebte Folge der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ auf Sky Online veröffentlicht.

Die neuen Folgen von Game of Thrones könnt ihr bei Sky Online sehen *

Weitere Artikel zu Game of Thrones:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung