Durch die Nacht mit George R.R. Martin und Sibel Kekilli

Philipp Schleinig 1

Seit 2002 gibt es nun das Format „Durch die Nacht mit…“ auf dem Fernsehsender ARTE und es erfreut sich steigender Beliebtheit. Die neuste Ausgabe, die gestern ausgestrahlt wurde, stand ganz im Zeichen von „Game of Thrones“ und dürfte Fans der Serie besonders begeistern. Durch die Nacht ging es nämlich mit „Game of Thrones“-Autor George R.R. Martin und Shae-Darstellerin Sibel Kekilli. Die Ausgabe könnt ihr euch unten ansehen!

Durch die Nacht mit George R.R. Martin und Sibel Kekilli
Bildquelle: © Universal.

Die Gesichter aus Kunst und Kultur, die man in „Durch die Nacht mit…“ erkennt, sind zahlreich: Von der Paarung Moritz Bleibtreu und Oliver Pocher, über Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, bis hin zu den „Guardians of the Galaxy“-Beteiligten Michael Rooker und James Gunn. Das Prinzip ist simple: Für einen Abend wird die jeweilige Personenkonstellation gebildet und von Kamerateams auf ihrer Reise begleitet. Dabei sind lediglich die Orte vorher abgesprochen, der Rest ergibt sich aus dem Zusammenspiel – oder eben nicht! – der beiden Teilnehmer.

Für die 126. Ausgabe konnten die Verantwortlichen zwei Protagonisten gewinnen, mit denen wir wohl alle gern mal privat quatschen würden. Dabei handelt es sich um den „Game of Thrones“-Autor George R.R. Martin und die deutsche Schauspielerin Sibel Kekilli, die in der Serien-Adaption der Roman-Reihe den Charakter der Shae spielt. Bis diesen Sonntag, dem 29. März, könnt ihr euch die Folge noch in der ARTE-Mediathek ansehen, bzw. einfach auf das eingebettete Video hier klicken.

Game of Thrones lässt grüßen: Durch die Nacht mit George R.R. Martin und Sibel Kekilli

Durch die Nacht ging es diesmal in Santa Fe, dem Wohnort von George R.R. Martin. Er entfüht Sibel Kekilli in seine Welt und die besteht nicht nur aus Fantasy-Galerien und Comic-Läden, sondern auch aus seinem eigenen Kino. In diesem präsentierte er den begeisterten US-amerikanischen Zuschauern dem Anlass entsprechend „Gegen die Wand“ von Fatih Akin, mit dem Sibel Kekilli 2004 ihren Einstand im deutschen Filmgeschäft feierte. Ein Q&A war dabei natürlich selbstverständlich.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Game of Thrones: Die besten Momente aus Westeros & Co.

Doch es wäre nicht „Durch die Nacht mit…“, wenn es nicht auch noch tiefer in die Materie gehen würde und so reden die beiden über das Schreiben, über das Schauspielern, über Fans, Erwartungen und Enttäuschungen und lassen dabei den ein oder anderen Margarita nicht links liegen.

Für alle „Game of Thrones“-Fans bietet diese Folge einen interessanten Einblick in die Welt des kreativen Kopfs hinter dem ganzen Universum, bringt zeitgleich aber auch dank Kekilli den schauspielerischen Aspekt zum Tragen. Und auch so hat „Durch die Nacht mit…“ auf ARTE immer mal wieder sehenswerte Beiträge zu bieten! Ein Blick lohnt sich.

Zu welchem Game of Thrones-Haus gehörst du? (Quiz)

Zu welchem adeligen Haus in der Welt von Game of Thrones gehört ihr? Stark, Baratheon, Lannister oder doch Targaryen? Mit diesem ausführlichen Quiz-Test könnt ihr es herausfinden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung