Game of Thrones: Diese legendär brutale Szene hätte noch härter werden sollen!

Marek Bang 1

Die sechste Staffel von „Game of Thrones“ feiert bald ihre Premiere und wir können sicher sein, dass uns wieder einige ganz besonders fiese Brutalitäten ins Haus stehen. Heftige Gewaltexzesse gehören in der beliebten Fantasy-Serie schließlich zum guten Ton, doch was wir in der achten Folge der vierten Staffel zu sehen bekommen haben, war schon ein derber Ausreißer über die Grenzen des normal erträglichen. Jetzt wurde bekannt, dass die berüchtigte Szene des Kampfes zwischen Ser Gregor Clegane und Prinz Oberyn Martell uns bereits in einer entschärften Version erreichte. Wir verraten euch, wie sie eigentlich geplant war! 

Game of Thrones: Diese legendär brutale Szene hätte noch härter werden sollen!
Bildquelle: © HBO.

Game of Thrones: Diese legendär brutale Szene hätte noch härter werden sollen

Der Kampf zwischen Ser Gregor Clegane und Prinz Oberyn Martell endet bekanntlich mit einem extrem fiesen Bild, das sich nicht so schnell aus der Erinnerung auslöschen lässt. Spätestens, als Clegane seinem Widersacher die Daumen in die Augen bohrt, ist die Grenzüberschreitung in Sachen Brutalität gelungen und „Game of Thrones“ um einen so erschütternden wie ikonischen Moment reicher. Doch es gibt noch eine alternative Version, die auch tatsächlich gedreht wurde, wie Dolorous Edd-Darsteller Ben Crompton nun Interview mit Trusted Interviews verraten hat.

Game of Thrones - bei Amazon streamen *

Laut Ben Crompton wurde noch eine alternative Version gedreht, in der es nicht dabei bleibt, dass Clegane Martell die Daumen in die Augen bohrt, sondern in der The Mountain den Kopf seines Gegners in zwei Teile reißt. Klingt extrem krass und ist es wohl auch gewesen, sodass wir diese Szene wohl niemals zu Gesicht bekommen. Ganz ehrlich: Ist vielleicht auch besser so, oder?

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Die neuen Episoden der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ starten am  24. April 2016   in den USA und einen Tag später, am 25. April 2016, bei Sky Deutschland. Mal sehen, was uns dann für Grausamkeiten erwarten. Hier ist der aktuelle Trailer:

Game of Thrones Season 6: Red Band Trailer.

Weitere Artikel zu Game of Thrones:

Zu welchem Game of Thrones-Haus gehörst du? (Quiz)

Zu welchem adeligen Haus in der Welt von Game of Thrones gehört ihr? Stark, Baratheon, Lannister oder doch Targaryen? Mit diesem ausführlichen Quiz-Test könnt ihr es herausfinden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • ProSieben Maxx Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    ProSieben Maxx Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Um den Free-TV-Sender ProSieben MAXX zu gucken, braucht ihr heutzutage keinen Kabel- oder Satelitenanschluss. ProSieben MAXX lässt sich auch jederzeit und überall per Live-Stream im Browser, am Smartphone oder auf dem TV schauen. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • Kabel-1-Live-Stream legal & kostenlos online schauen

    Kabel-1-Live-Stream legal & kostenlos online schauen

    Mit dem „kabel eins“-Live Stream seid ihr nicht mehr an ein bestimmtes Gerät gebunden und könnt das Programm jederzeit und überall im Browser, auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber, welche Möglichkeiten es gibt, um kabel eins (bzw. Kabel 1) im Live-Stream online zu empfangen. 
    Thomas Kolkmann 1
* Werbung