Game of Thrones: George R.R. Martin präsentiert Lil' Thrones

Philipp Schleinig

Während sämtliche Zuschauer aller Altersklassen für die nächsten 10 Wochen wieder im „Game of Thrones“-Sumpf versinken und sich an Gewalt, Blut und Sex ergötzen, bleibt doch die Frage, wie es denn um die kleinsten Fernsehzuschauer bestellt ist. George R.R. Martin hat die perfekte Lösung: Die Cartoon-Serie „Lil‘ Thrones“, maßgeschneidert für Kids.

Game of Thrones: George R.R. Martin präsentiert Lil' Thrones
Bildquelle: © HBO.

Ehe ihr jetzt die Hände über den Kopf schlagt, sei gesagt: Talkshow-Comedian Conan O’Brien hat sich einen Spaß erlaubt und gemeinsam mit dem „Game of Thrones“-Schöpfer George R.R. Martin ein Intro für „Lil‘ Thrones“ ausgedacht. Das Ergebnis könnt ihr euch folgend ansehen. Aber Achtung: Das Video enthält auch Spoiler zu den bisherigen Staffeln (ausgenommen Staffel 5)!

Game of Thrones für Kids - Lil‘ Thrones

„Game of Thrones“ für Kids? Kann natürlich nicht funktionieren. Seien wir doch ehrlich: Gewalt, Blut und Sex würden uns einfach fehlen. Dafür fasst das Video die bisherigen vier Staffeln der Erfolgsserie wunderbar und humoristisch zusammen und kann quasi auch nochmal als Vorbereitung auf Staffel 5 dienen.

Wer indes lieber wissen möchte, was wir zur ersten Folge der fünften Staffel sagen, kann sich unsere Kritik einmal durchlesen:

Review zu Game of Thrones Staffel 5, Folge 1

Ein Quiz gibt es darüber hinaus ebenfalls noch:

Wie gut kennst du Game of Thrones?

Ihr seid die absoluten Game-of-Thrones-Fans und kennt die Welt von Westeros und Co. in- und auswendig? Beweist euer Wissen in unserem "Wie gut kennst du…?"-Quiz zur beliebten HBO-Serie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung