Swords or Metal Band, das ist hier die Frage! Zum Start der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ muss natürlich auch der eine oder andere Promo-Termin wahrgenommen werden. Dass es dabei nicht immer bierernst zugehen muss, beweist dieses Video, in dem die Stars aus der beliebten Fantasy-Serie erraten müssen, ob es sich bei dem ihnen vorgetragenen Begriff um ein Schwert aus „Game of Thrones“ oder eine Metal-Band aus den 1980er Jahren handelt. Ger nicht mal so einfach!

 

Game of Thrones

Facts 

Um die Flüchtlingshilfe, in diesem Fall konkret das International Rescue Committee zu unterstützen, ruft der Cast von „Game of Thrones“ zum Spenden auf. Als Dank winkt die Möglichkeit, mit den „Game of Thrones“-Stars gemeinsam die Premiere der sechsten Staffel zu besuchen. Doch damit nicht genug. Im Rahmen dieser Aktion ist noch ein Video entstanden, in dem Stars wie Maisie Williams erraten müssen, ob es sich beim gesuchten Begriff um ein Schwert aus der Serie oder eine Metal-Band aus den 1980er Jahren handelt. Wie sich die Schauspieler schlagen, erfahrt ihr hier im unterhaltsamen Video!

Game of Thrones - bei Amazon streamen

Game of Thrones: So habt ihr die Schauspieler aus der Serie noch nie gesehen

Gar nicht mal so einfach, oder? Wir freuen uns jedenfalls, die Schauspielerinnen und Schauspieler auch einmal in Zivil betrachten zu dürfen und freuen uns schon auf die kommenden neuen Episoden von „Game of Thrones“!

Game of Thrones: Hier sind die ersten 20 Bilder aus Staffel 6!

Die neuen Episoden der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ starten am  24. April 2016   in den USA und einen Tag später, am 25. April 2016, bei Sky Deutschland. Hier ist der aktuelle Trailer:

Game of Thrones Season 6: Red Band Trailer

Weitere Artikel zu Game of Thrones:

Zu welchem Game of Thrones-Haus gehörst du? (Quiz)

Zu welchem adeligen Haus in der Welt von Game of Thrones gehört ihr? Stark, Baratheon, Lannister oder doch Targaryen? Mit diesem ausführlichen Quiz-Test könnt ihr es herausfinden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.