Ist Jon Snow wirklich tot? Alle Theorien, Informationen, Gerüchte, Spekulationen

Johannes Kneussel 10

Fans der Buchreiche haben sich schon länger mit der Frage herumschlagen müssen, ob Jon Snow wirklich tot ist. Stirbt er tatsächlich am Ende des Bandes fünf oder ist er lediglich schwer verletzt? Mittlerweile ist der vermeintliche Mord des Kommandeurs der Nachtwache auch in der Serie abgehandelt - in Episode 10 von Game of Thrones - Season 5. Damit stellt sich auch für all diejenigen, die die Bücher bislang nicht gelesen haben, die Frage: Ist er tot? Ist er lebendig? Ist er vielleicht tot, steht aber wieder auf? Taucht er in Staffel 6 wieder auf? Das kürzlich veröffentliche erste Poster zur neuen Staffel scheint es zumindest anzudeuten. All diesen Fragen und Hinweisen wollen wir im Artikel nachgehen.

Video: Game of Thrones – Stammbäume, Wappen und Orte aus der aktuellen Staffel (Achtung Spoiler-Gefahr)

Game of Thrones: Houses & Family Tree.

Ist Jon Snow wirklich tot? Bleibt er tot?

Jon Snow wurde ermordet - sowohl im Buch als auch der Serie. Seine eigenen Männer, die Mitglieder der Night’s Watch verraten ihn und erdolchen ihn hinterrücks. Die Szene erinnert sicherlich nicht zufällig an die Ermordung Gaius Iulius Caesar. Und Martin ist dafür bekannt, dass er in A Song of Ice and Fire zahlreiche Anleihen auf historische und fiktionale Quellen untergebracht hat.

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Game of Brands statt Game of Thrones: Wie würden die adeligen Häuser als moderne Konzerne und Unternehmen aussehen?

Der historische Iulius Caesar ist nach seiner Ermordung natürlich nicht mehr auferstanden. Doch auch wenn in Game of Thrones und der Buchvorlage Realismus und Authentizität eine große Rolle spielen, so wirklich glauben, dass er tot ist, mag keiner.

Im nächsten Abschnitt fassen wir alle Theorien, Spekulationen und Gerüchte zum Tod oder eben Nicht-Tod von Jon Snow zusammen.

Alle Informationen, Gerüchte, Spekulationen über Jon Snows Tod

world-of-ice-and-fire
Bis zur neuen Staffel werden wir uns noch ein knappes Jahr gedulden müssen. Auch Buch 6 der Song-of-Ice-and-Fire-Reihe wird noch etwas auf sich warten lassen. Bis dahin kann man sich die Zeit mit dem neu erschienenen Hintergrundbuch die Wartezeit verkürzen - auf Deutsch und Englisch verfügbar.

„Valar Morghulis“ (‚All Men Must Die‘): Diese Weisheit des Assassinen Jaqen H’ghar scheint auch für Jon Snow zu gelten: Ein Episode 10 von Game of Thrones, Staffel 5 wird er von den eigenen Männern hinterrücks ermordet - nicht im fairen Kampf, sondern von dem Kind Olli in eine Falle gelockt. Im Buch ergeht es ihm ganz ähnlich, auch hier wird er tückisch erdolcht, vom Charakter Bowen Marsh, der in der Serie keine Rolle spielt. Doch ist er wirklich tot oder nur schwer verletzt? Oder ist er tot, kann aber wiederauferstehen?

Auch wenn viele Leser und Zuschauer der Meinung sind, dass Martin Charaktere nach Gutdünken und ohne Rücksicht auf Verluste das Zeitliche segnen lässt, muss man festhalten, dass die Geschichte, die in der Welt von Westeros und Essos spielt, alles andere als willkürlich ist - im Gegenteil, die Hauptgeschichte wurde von Martin minutiös geplant, das Ende steht bereits fest - auch wenn vielleicht noch nicht klar ist, ob der eine oder andere Nebencharakter ins Gras beißt.

Zum Thema: Wie detailliert Martin die Geschichte des Liedes von Eis und Feuer geplant - und welche auf den ersten Blick nicht erkennbaren Anlehnungen an Fantasy und Historie er in den Werken verarbeitet hat - erfahrt ihr in unserem Artikel zum Thema: Game of Thrones: Hier hat George R.R. Martin von Herr der Ringe geklaut.

1. Möglichkeit: Jon ist nicht tot

Es ist möglich, dass Jon von den Dolchstichen zwar schwer verletzt wurde, allerdings nicht tödlich. Zugegeben, komplett unmöglich ist es vielleicht nicht, über 10 Dolchhiebe zu überleben - sonderlich wahrscheinlich aber auch nicht. Wir müssen wohl zumindest davon ausgehen, dass Jon Snow in diesem Moment tot ist - aber er kann ja auch wiederauferstehen, oder?

jon-snow-death

2. Theorie: Jon wird Ghost

In der Welt von Westeros besteht die Gefahr, dass Wargs, also Personen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die in den Geist von Tieren eindringen und sie so kontrollieren können, sich in diesen Tieren verlieren, ein Teil von ihnen werden und nicht mehr zurückkehren. Für einige ist diese Möglichkeit auch ein Ausweg vor dem scheinbar unvermeidlichen und allgegenwärtigen Tod des eigenen Körpers. Konnte Jon seinen Geist oder seine Seele in Ghost übertragen, bevor er das Zeitliche segnete? Unmöglich scheint auch diese Variante nicht.

Besonders die Todesszene im Buch wird häufig als Indiz für diese Theorie herangeführt:

Jon fell to his knees. He found the dagger’s hilt and wrenched it free. In the cold night air the wound was smoking. „Ghost,“ he whispered. Pain washed over him. Stick them with the pointy end. When the third dagger took him between the shoulder blades, he gave a grunt and fell face-first into the snow. He never felt the fourth knife. Only the cold… 

Besonders die Stelle, dass Jon den vierten Hieb nicht mehr spürt, wird als Hinweis gedeutet, dass er sein Bewusstsein in Ghost transferiert hat, gedeutet. Auf der anderen Seite könnte es aber auch einfach bedeuten, dass er ohnmächtig geworden ist oder den Stich an sich nicht mehr merkt, da die Schmerzen bereits zu stark sind.

Unterstützt wird die Theorie allerdings von einem weiteren Indiz, so hat Melisandre in den Büchern eine Version über Jon Snow:

The flames crackled softly, and in their crackling she heard the whispered name Jon Snow. His long face floated before her, limned in tongues of red and orange, appearing and disappearing again, a shadow half-seen behind a fluttering curtain. Now he was a man, now a wolf, now a man again.

Lebt Jon also in Ghost weiter? Ist Ghosts Name schon ein Hinweis auf dieses übernatürliche Ereignis? Viel mehr als Vermutungen bleiben uns hier leider nicht, alles zu dieser Theorie findet ihr hier.

Auch Dan Weiss, Drehbuchautor von GoT, ist sich dieser Möglichkeit bewusst, in einem Interview mit ihm und Harrington (und anderen), wird Harrington gefragt, welchen Charakter er am liebsten spielen würde, er sagt: „Einen Warg.“ Woraufhin Weiss meint: „Season 6.“ Ernst oder Spaß?

3. Gerücht: Melisandre erweckt Jon wieder zum Leben

Die Roten Priester können Tote wieder zum Leben erwecken, das haben wir bei Thoros und Beric Dondarrion gesehen. Kann sie auch Jon wiederbeleben? Oder zumindest seinen Körper wiederherstellen, sodass sein Geist von Ghost zurück ins eigene Fleisch wandern kann? Zusammenhängen würde diese Theorie mit der Legende um Azor Ahai. Auf VanityFair lest ihr alles dazu.

Fans würden diese Möglichkeit sicherlich begrüßen:

4. Theorie: R+L=J

jon-snow-baby
Falls die oben genannte Theorie R+L=J stimmt (alles dazu könnt ihr hier nachlesen), dann ist Jon ein Targaryen. Falls ihn die Nachtwache nach seinem Tod direkt verbrennt, um zu verhindern, dass er ein Zombie der White Walker wird, könnte ihn das Feuer auch wieder zum Leben erwecken, ähnlich wie auch Daeny die Flammen überstanden und sie als Katalysator für die Geburt der Drachen genutzt hat.

Theorie 3 und 4 könnten hier Hand in Hand gehen. Ein kleines Indiz ist übrigens auch die Bemerkung, dass seine Wunde in der Kälte zu rauchen schien. Rauch, weil er ein Kind der Drachen ist, so wie Daeny? Oder doch nur ein Vergleich ohne tiefere Bedeutung? Bei Martin kaum vorstellbar.

5. Theorie: Jon wird ein Zombie oder Mitglied der White Walkers

Auch diese Theorie ist nicht unmöglich. Es ist durchaus vorstellbar, dass Jon wieder als Zombie aufersteht, obwohl das bis jetzt erst mit Personen geschehen ist, die nördlich der Wall ihr Ende gefunden haben. Er könnte allerdings auch selbst zu einem White Walker werden.

Mehr zu dieser auf den ersten Blick doch recht unglaubwürdigen Idee findet ihr in einem ausführlichen Blogeintrag.

white-walker

6. Möglichkeit: Jon ist schlicht und ergreifend tot

Natürlich ist es ebenfalls möglich, und eigentlich sollte man davon ausgehen, dass dies auch die wahrscheinlichste Variante ist, dass Jon Snow tot ist. So sagte Kit Harrington in einem Interview:

I’m not coming back next season. So that’s all I can tell you, really.

Doch heißt das wirklich, dass seine Figur tot ist? Oder einfach nicht in Staffel 6 auftaucht? Oder fortan nur noch in Form von Ghost zu sehen ist? Oder in Staffel 7 wieder zu sehen sein wird?  Wir wissen es nicht.

In einem Interview von 2011 sagte Martin zu den Geschehnissen im Buch übrigens Folgendes:

Oh, you think he’s dead, do you? Well. I’m not going to address whether he’s dead or not. 

Martin selbst macht es also spannend und sagt, er verrät uns nicht, ob Jon tot ist. Es besteht also noch Hoffnung, dass er in Buch und/oder Serie auf die eine oder andere Art zurückkehrt. Jetzt heißt es: abwarten.

Hat Martin aus Versehen das Schicksal von Jon verraten?

In einem Interview von io9 aus dem Jahr 2013 findet sich folgender interessanter Abschnitt wieder. Marin wird gefragt:

So people have this idea that back when Ice and Fire started as a trilogy, you had an outline where there was a single line that went, „And meanwhile, nobles squabble over power in Westeros.“ And that single line turned into the middle three or four books of the series. Is there any truth to that?

Und antwortet:

It’s a grotesque exaggeration — but there’s at least a nugget of truth to it, yeah. You introduce characters, and sometimes they take on a life of their own.

Some major characters — yes, I always had plans, what Tyrion’s arc was gonna be through this, what Arya’s arc was gonna be through this, what Jon Snow’s arc is gonna be. I knew what the principal deaths were gonna be, and when they were coming. That would be the closest thing.

Martin benutzt bezüglich Jon Snow die Worte „is going to be“. Ein Hinweis darauf, dass die Geschichte von Jon noch nicht zu Ende erzählt ist? Wahrscheinlich reine Kaffeesatzleserei. So benutzt Martin für Arya und Tyrion auch „was going to be“, obwohl beide Charaktere noch am Leben sind. Martin scheint die Zeitform im Satz nicht absichtlich zu ändern.

Jon Snow wahrscheinlich doch in Staffel 6

Zumindest wenn man dem kürzlich veröffentlichen Staffel-Poster von HBO glauben darf, dann könnte Jon Snow doch noch in Season 6 eine größere Rolle spielen. Denn genau seine Wenigkeit ist auf diesem Bild zu sehen:

radio giga: GIGA FILM Podcast #35 – mit Jurassic World, Game of Thrones & Sense8.

Weitere Artikel zum Hintergrund von Game of Thrones

Zu welchem Game of Thrones-Haus gehörst du? (Quiz)

Zu welchem adeligen Haus in der Welt von Game of Thrones gehört ihr? Stark, Baratheon, Lannister oder doch Targaryen? Mit diesem ausführlichen Quiz-Test könnt ihr es herausfinden.

Wie gut kennst du Game of Thrones?

Ihr seid die absoluten Game-of-Thrones-Fans und kennt die Welt von Westeros und Co. in- und auswendig? Beweist euer Wissen in unserem "Wie gut kennst du…?"-Quiz zur beliebten HBO-Serie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung