Goodfellas

Martin Beck

Martin Scorsese und Gangster: Das passt zusammen. Was auch der 1990 entstandene „Goodfellas“ zeigt, der das Leben des tatsächlich existierenden Gangsters Henry Hill (Ray Liotta) erzählt und dessen Weg von seiner Teenagerzeit auf den Straßen New Yorks bis zu seinem anonymen Exil im Zeugenschutzprogramm nachzeichnet.

„Goodfellas“ umspannt 30 Jahre Mafia. Mit allem Drum und Dran. Also z.B. Blut, Tränen, Schicksalen, Verbrechen, Gangstern, Luxus, Liebe und Sex. Ein Epos in Filmform, wild, exzessiv, ausladend und doch immer wieder auf den Punkt. Besonders die erste Stunde ist wie ein Rausch, so sehr wirbelt Martin Scorsese durch seine Schauplätze. Eine spektakuläre Steadycam-Fahrt durch einen Nachtclub hier, süffisante „voice over“-Kommentare da. Der Soundtrack haut eine eklektische Mischung ehrvoll ergrauter Gassenhauer raus, die zahlreichen Gewaltspitzen werden genussvoll ausgekostet und dann kommen auch immer wieder Großaufnahmen der kantigen Protagonisten.

Martin Scorsese und Robert de Niro: Das passt ebenfalls zusammen. So wie auch hier, wo de Niro eine seiner letzten großen ikonischen Rollen spielt. Genauso wie auch Ray Liotta, der so gut ist, dass er seitdem ständig mit diesem Film identifiziert wird. Und ebenfalls genauso wie Joe Pesci, der für „Goodfellas“ nicht nur den besten Nebenrollen-Oscar bekam, sondern auch eine ganze Generation italienischer Mafiosi als cholerische Gartenzwerge festnagelte. „Funny, how?“ Na mindestens so lange, bis die Stimmung urplötzlich in rabiate Gewalt umschlägt.

„Goodfellas“ ist einer DER Klassiker des Gangsterfilm-Genres. Viele sehen ihn sogar als legitimen „Der Pate“-Nachfolger, wenngleich mit wesentlich mehr filmischem Pfeffer. Noch vor „“ etablierte Martin Scorsese hier eine bis heute gültige Filmsprache, die das elegante Spiel mit Konventionen propagiert und der Verbindung Bild-Schnitt-Musik eine besonders starke Wirkung verpasst. „Goodfellas“ gehört auf eine große Leinwand und in laut aufgedrehte Boxen. Bei „Funny, how?“ wird man nachhaltig zucken – versprochen.

Bilderrätsel: Erkennst du diese Filme & Serien anhand ihres Drogen-Trips?

Alle Artikel zu Goodfellas

  • Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    In unserer Demokratischen Gesellschaft kann man ja bekanntlich über alles abstimmen. Dazu gehören natürlich auch Kinofilme. Die User der Film-Plattform Internet Movie Database (IMDb.com) haben jetzt darüber abgestimmt, welche Filme ihnen in den letzten 25 Jahren am besten gefallen haben.
    Daniel Schmidt 5
  • Bilderrätsel: Wer erkennt diese Filme & Serien anhand ihres Drogen-Trips?

    Bilderrätsel: Wer erkennt diese Filme & Serien anhand ihres Drogen-Trips?

    Was wäre unsere Themenwoche „Drogen & Film“ ohne ein ordentliches Quiz? Daher haben wir uns entschlossen, wieder einmal ein Bilderrätsel aufzusetzen, indem ihr unter Beweis stellen könnt, wie gut ihr euch auskennt! Denn: Es ist lediglich ein Screenshot aus dem Film oder der Serien zu sehen. Kenner und wachsame Augen dürften allerdings dennoch auf die Lösung kommen.
    Philipp Schleinig
  • Die 10 kultigsten Gangsterfilme aller Zeiten – Ein Ranking

    Die 10 kultigsten Gangsterfilme aller Zeiten – Ein Ranking

    Der Gangsterfilm hat schon früh Einzug in die Filmgeschichte gehalten. Werke über Mafiosi, Räuber und Gauner strahlen eine Faszination aus, der man sich nur schwer entziehen kann. Doch was sind eigentlich die kultigsten Vertreter des Genres? Dieser Frage sind wir einmal nachgegangen und haben ein Ranking mit den besten Gangsterfilmen aller Zeiten erstellt.
    Philipp Schleinig 3
  • Was wurde aus… Joe Pesci?

    Was wurde aus… Joe Pesci?

    Im dichten Hollywood-Dschungel können schon mal manche Projekte und Darsteller verloren gehen und von der Bildfläche verschwinden. In unserer Reihe „Was wurde aus…“ machen wir uns auf Spurensuche nach verschollenen Filmen und Schauspielern und finden heraus, was aus ihnen geworden ist.
    Jan-Thilo Caesar 2
  • 87 Bounces: Wenn Will Smith mit Superman & Co. Basketball spielt

    87 Bounces: Wenn Will Smith mit Superman & Co. Basketball spielt

    Stellt euch vor, ein junger Mann geht eine Runde Basketball spielen und trifft dabei auf den Dude, Spider-Man, Batman, Ironman und Konsorten. Genau das ist in dem Kurzfilm „87 Bounces“ der französischen Videokünstler von collectiv Hotu geschehen und ihr könnt euch hier vom verblüffenden Ergebnis überzeugen.
    Marek Bang
* gesponsorter Link