Gran Torino

Martin Beck

Der große Clint Eastwood in einem großen –Hilfe!- Alterswerk, das nach Aussage des Regisseurs und Hauptdarstellers das letzte seiner Art ist. Clint Eastwood möchte nur noch hinter der Kamera arbeiten, was angesichts seines fortgeschrittenen Alters immer noch eine kernige Aussage ist.

In „Gran Torino“ spielt Eastwood Walt Kowalski, einen verknöcherten Korea-Veteranen, dessen Viertel immer mehr von Migranten „besetzt“ wird. Kowalski ärgert sich über die Ausländer und verhindert trotzdem einen Angriff einer Gang auf seine neuen koreanischen Nachbarn. Ein Junge aus der Gang hat tatsächlich versucht, Kowalskis Gran Torino zu klauen, was dann zu einer zunächst widerwilligen Annäherung der beiden „Welten“ führt. Der Junge arbeitet für Kowalski, der wiederum langsam seine knorrige Schutzhülle ablegt.

Wenn man nur nach dem Trailer geht, könnte man „Gran Torino“ vorschnell als „Dirty Harry“ mit Stützstrümpfen abkanzeln. Tatsächlich aber ist der Film vorzugsweise eine herrlich kauzige Komödie, in der Clint Eastwood sich selbst abstruse Kanten verpasst und dabei ständig das eigene Image durch den Kakao zieht. „Political Correctness“ my ass. Kowalski ist absolut glaubwürdig, irgendwann auch absolut sympathisch und vor allem ein unverbesserlicher Überzeugungsnörgler.

„Gran Torino“ erfüllt letztendlich eine ähnliche „Funktion“ wie „“. Der Film packt ein erprobtes Genre bei den abgestoßenen Hörnern, setzt dazu eine bewährte Ikone genau jenes Genres ein und erreicht eine Art Dekonstruktion – immer verbunden mit Intelligenz, Witz und auch Respekt. Wie verhält sich eigentlich Dirty Harry, wenn er einmal alt ist? Er heißt auf jeden Fall Walt Kowalski und spielt meisterhaft mit den eigenen Klischees, inklusive einem ganz eigenen Rache-Finale.

Clint Eastwood ist nach wie vor „the man“, keine Frage! In den weiteren Hauptrollen bei „Gran Torino“ spielen John Carroll Lynch, Cory Hardrict, Geraldine Hughes und Brian Haley.

Alle Artikel zu Gran Torino

  • Gran Torino im Stream und Free-TV heute bei Kabel1 online sehen

    Gran Torino im Stream und Free-TV heute bei Kabel1 online sehen

    Wer einen der nicht nur bei IMDB beliebtesten Filme aller Zeiten sehen will, sollte heute Abend ab 20:15 Uhr bei Kabel1 zu Gran Torino einschalten. Dort zeigt sich Clint Eastwood, wie man ihn kennt: Griesgrämig, mundfaul, wortkarg und mit einer schauspielerischen Bestleistung. Wer keinen TV-Anschluss daheim hat oder den Film im Grünen sehen möchte, könnt ihr Gran Torino im Stream sehen.
    Martin Maciej
  • Clint Eastwood: Eine Würdigung zum 85. Geburtstag

    Clint Eastwood: Eine Würdigung zum 85. Geburtstag

    Gerade erst hat Clint Eastwood mit „American Sniper“ den kommerziell erfolgreichsten Film seiner langen Karriere abgeliefert und einmal mehr bewiesen, dass er auch in hohem Alter noch einiges auf dem kantigen Kasten hat. Zum 85. Geburtstag von „Dirty Harry“ werfen wir einen Blick zurück auf eine ungewöhnliche Karriere mit wenigen Tiefen und zahlreichen Höhen. 
    Marek Bang 3
  • Fundstück der Woche: Disney-Filme mit politisch korrektem Titel

    Fundstück der Woche: Disney-Filme mit politisch korrektem Titel

    In unserer Rubrik „Fundstück der Woche“ präsentieren wir euch auch am heutigen Montag wieder eine Kleinigkeit aus dem Netz, die uns diesmal hat schmunzeln lassen. In Zeiten der political correctness erreichen uns einige Vorschläge, wie große Disney-Klassiker eigentlich heißen müssten, um niemandem auf die Füße zu treten. Seht selbst!
    Marek Bang
* gesponsorter Link