Während sich Comic-Fans und Superhelden-Anhänger schon sehr auf „Guardians of the Galaxy“ freuen dürften, versuchen die Marketing-Verantwortlichen mit eindringlichen Parolen um Zusammenhalt und Siegermentalität auch im neuen TV-Trailer eher untypisches Publikum in die Kinos zu locken.

Mit der ersten Ankündigung, den „Guardians of the Galaxy“ ebenfalls einen eigenen Leinwandauftritt zu gewähren, löste Marvel zunächst Skepsis aus. Ein Superhelden-Team mit einem Baum und einem sprechenden Waschbär soll so cool sein wie „Marvel’s The Avengers“? Der erste Trailer zerstreute einige Zeit später aber sämtliche Bedenken, denn scheinbar könnte aus der vermuteten Loser-Truppe ein überragender Erfolg resultieren. Der erste Eindruck: Die „Guardians of the Galaxy“ legen vor allem einen coolen Auftritt hin. Auch der TV-Trailer untermauert diese Vermutung:

"Guardians of the Galaxy" - TV-Trailer Englisch.

Dennoch verweist der TV-Trailer auch darauf, dass es in „Guardians of the Galaxy“ nicht nur humorvoll daher geht. Action und Epik werden große Bestandteile des Films sein, der am 28. August 2014 in die deutschen Kinos kommt. Der Trailer zeigt eigentlich kaum neue Szenen, hebt aber dafür das eindringliche Zitat nochmal hervor:

I look around and you know what I see? Losers!… But life’s giving us a chance.

Somit wird sich zeigen, dass „Guardians of the Galaxy“ auch vom Zusammenhalt einer untypischen Personenkonstellation und von deren Siegeswillen handelt. Mit diesem Aushängeschild, so lässt es auch der TV-Trailer vermuten, soll ein breiteres potentielles Kinopublikum erreicht werden. Mit der richtigen Altersfreigabe auch Familien.

Das soll uns aber überhaupt nicht belangen, denn ich vermute, dass die Vorfreude schon nach dem ersten Trailer ungebrochen groß ist?!