3D-Filme 2014 - Die 3D-Highlights des Jahres

Robin Schweiger

Jupiter Ascending

"Jupiter Ascending" | Trailer Check & Infos Deutsch German [HD].
Der erste Trailer verspricht zwar eine ziemliche Gurke, bei den Regisseuren würde es jedoch ziemlich verwundern: Nach „Matrix“ und „Cloud Atlas“ kehren die Wachowski-Geschwister mit „Jupiter Ascending
“ erneut in das Sci-Fi-Szenario zurück, in dem Spitzohr-Soldat Channing Tatum die Erdenbewohnerin Jupiter (Mila Kunis) vor Bösewichten verteidigt. Auch wenn der Trailer eine erzählerische Bauchlandung befürchten lässt, macht er klar, dass uns mit „Jupiter Ascending“ ein optisches Spektakel erwarten wird. Und wer weiß: Vielleicht ist der Trailer auch nur schlecht geschnitten und uns erwartet ein neues „Matrix“.

In 3D gedreht oder konvertiert?: Gedreht
Release: 24.07.2014

Planet der Affen: Revolution

"PLANET DER AFFEN: Revolution" | Trailer Check & Infos Deutsch German [HD].
Nach „Planet der Affen: Prevolution (Rise of the Planet of the Apes)“ kommt, na klar, „Planet der Affen: Revolution (Dawn of the Planet of the Apes)“. Bevor wir uns wieder über die dämliche Eindeutschung englischer Filmtitel aufregen, freuen wir uns lieber auf den Film. Überraschenderweise war der Reboot aus dem Jahre 2011 nämlich richtig gut! „Planet der Affen: Revolution“ führt die Geschichte rund um Caesar und seine intelligenten Affen-Freunde weiter und zeigt, wie sie sich der Menschen erwehren. Auch wenn „Prevolution“ einige nette Action-Szenen besaß, war der Film eigentlich nicht wirklich für die dritte Dimension ausgelegt. „Revolution“ wird nun jedoch sogar in 3D gedreht, weshalb vermutet werden darf, dass es nun einen etwas größeren Fokus auf die neue Technologie gibt.

In 3D gedreht oder konvertiert?: Gedreht
Release: 07.08.2014

Guardians of the Galaxy

"GUARDIANS OF THE GALAXY" | Trailer Check & Infos Deutsch German [HD].
Man könnte eigentlich meinen, dass Marvel bereits genug Superhelden über die Leinwand jagt. Da haben wir die Rechnung jedoch ohne die „Guardians of the Galaxy“ gemacht! Die fünf chaotischen Kriminellen - darunter ein Waschbär namens Rocket und ein von Vin Diesel gesprochener, lebendiger Baum, sind jedoch alles Andere als handelsübliche Superhelden. Stattdessen überzeugt der erste Trailer bereits mit einer Menge Humor. So lustig „Guardians of the Galaxy“ auch werden wird: Als Marvel-Film erwartet uns ein garantiertes Effekt-Feuerwerk, das in 3D seine ganze Wirkung entfalten darf.

In 3D gedreht oder konvertiert?: Konvertiert
Release: 28.08.2014

Sin City 2: A Dame to Kill For

sin-city-a-dame-to-kill-3d-bild

Endlich, endlich, endlich soll dieses Jahr der Nachfolger zu einer der überraschendsten, coolsten und besten Comic-Verfilmungen aller Zeiten in die Kinos kommen. „Sin City: A Dame to Kill For“ wird mit vier seperaten Kurzgeschichten den gleichen Stil wie schon sein Vorgänger aufgreifen. Dabei gibt es einen gesunden Mix aus neuen und bereits bekannten Figuren zu bewundern. Es wird sehr spannend, zu sehen, wie der optisch beeindruckende Film die 3D-Technik wohl für sich nutzen wird. Regisseur Robert Rodriguez jedenfalls zeigte sich begeistert vom neuen 3D-Look.

In 3D gedreht oder konvertiert?: Gedreht
Release: 18.09.2014

Der Hobbit: Hin und Zurück

hobbit there and back again 3d bild

Mit der Hobbit-Trilogie gibt es erfahrungsgemäß nicht nur spektakuläre 3D-Bilder, sondern Kinozuschauer können auch noch die von Peter Jackson favorisierte High Frame-Rate-Technik bewundern. Einfach gesagt: Statt mit 24 Bildern pro Sekunde laufen die Hobbit-Filme mit 48 Bildern pro Sekunde über die Leinwand. Das gibt dem Streifen ein sehr viel flüssigeres Gesamtbild und macht die 3D-Effekte tatsächlich sehr viel besser. Das Problem: Auch Fernsehserien we GZSZ laufen mit 48 Bildern pro Sekunde. Obwohl das eigentlich die objektiv bessere Variante ist, assoziieren viele Zuschauer den Look der Hobbit-Filme deshalb automatisch mit qualitativ minderwertigen Soaps. Davon unbeeindruckt wird auch der Abschluss der Trilogie, „Der Hobbit: Hin und Zurück (The Hobbit: There and Back Again)“ sowohl in 3D, als auch mit der doppelten Frame-Rate zu sehen sein.

In 3D gedreht oder konvertiert?: Gedreht
Release: 10.12.2014

Zum Thema: 3D Filme online sehen - geht das?

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung