Neben seiner Rolle als Hawkeye in The Avengers, trat Jeremy Renner auch als Hexenjäger Hänsel auf. Nun äußerte er sich zum Auftritt in einem möglichen Sequel.

 

Hänsel und Gretel: HEXENJÄGER

Facts 

Tommy Workola, der Regisseur und Co-Autor des ersten Films, hat bereits das Drehbuch zum Sequel von Hänsel & Gretel: Hexenjäger fertig. Dieses wurde mittlerweile an Paramount übergeben. Bislang steht das Projekt aber noch in der Schwebe, wie Workola berichtete. Es könnte nämlich sein, dass das Sequel nicht zustande kommt, wenn Jeremy Renner nicht wieder als Hänsel zu sehen sein wird, so Workola. Er sei momentan mit vielen Projekten beschäftigt.

Cinemablend hat Renner nach diesen Neuigkeiten gefragt, ob er Lust und Zeit hätte wieder als Hexenjäger in Erscheinung zu treten. Er gab an, dass Paramount ihn bislang nicht kontaktiert hätte, er aber wisse, dass sie den Film gerne herausbringen würden und es einen angepeilten Starttermin gebe. Allerdings müsse er dafür die Zeit finden. Ein Problem zurückzukehren hätte er nicht, da ihm die Arbeit am ersten Teil sehr viel Spaß gemacht hätte. Somit steht bislang nicht fest, ob es tatsächlich ein Sequel zu Hänsel & Gretel gibt und wenn ja, ob Renner wieder dabei sein wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

"Hänsel und Gretel: HEXENJÄGER" | Trailer Deutsch German & Kritik Review [HD]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.