Harry Potter und der Halbblutprinz im Stream online & im TV: Heute auf Sat.1

Philipp Schleinig

Keine Lust auf „Schlag den Raab“ oder „Deutschland sucht den Superstar“? Dann bietet wohl Sat.1 die beste Alternative: Der Sender zeigt um 20:15 Uhr mit „Harry Potter und der Halbblutprinz“ den sechsten Teil der Zauber-Reihe. Alle Infos zu „Harry Potter und der Halbblutprinz“ und zum findet ihr hier.

Harry Potter und der Halbblutprinz im Stream online & im TV: Heute auf Sat.1

Harry Potter und der Halbblutprinz im Live-Stream

Der Sender Sat.1 strahlt am heutigen Samstagabend den Fantasy-Film „Harry Potter und der Halbblutprinz“ um 20:15 Uhr aus. Den kostenlosen Live-Stream dazu findet ihr hier:

Hier geht es zum Sat.1-Live-Stream *

Der Link führt zum TV-Streaming-Anbieter Magine, der neben den Öffentlich-rechtlichen auch alle Privatsender und einige Pay TV-Sender im Angebot hat. Magine kann man 30 Tage komplett kostenlos nutzen, danach muss man Zusatzpakete hinzubuchen, um die Privaten oder Pay TV-Kanäle weiter empfangen zu können.

Harry Potter und der Halbblutprinz - Trailer Deutsch.

Harry Potter und der Halbblutprinz – Infos & Live-Stream

In den 1990er Jahren saß eine unbekannte britische Autorin in einem Zug und entspann die Geschichte um einen Zauberlehrling, der, bis kurz bevor er auf ein Zauberinternat geschickt wird, wenig über seine Berufung wusste. Ende der 1990er, Anfang der 2000er Jahre katapultierte diese Geschichte J.K. Rowling an die Spitze der meistverdienenden Autorinnen der Welt und ihr „Harry Potter“ startete einen Siegeszug, der sowohl die Literatur-, als auch die Film-Geschichte verändern sollte.

Hier geht es zum Sat.1-Live-Stream *

Während Millionen von Lesern die sieben Bücher über Harry und seinen Kampf gegen den bösen Lord Voldemort verschlangen, sicherte sich Warner Bros. die Filmrechte und begann, die filmische Reihe von „Harry Potter“ umzusetzen. Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint wurde als das fortan legendäre Trio Harry, Hermine und Ron gecastet. Da es sich bei den Filmproduktionen immer um britische Projekte handelte, war in den acht Filmen – das Finale der Reihe wurde aufgespalten – die Crème de la Crème G der Schauspielriege Großbritanniens zu sehen.

So verkörperte Ralph Fiennes den bösen Lord Voldemort, waren Alan Rickman, Maggie Smith und Emma Thompson als Lehrer in Hogwarts zu sehen und wurde Gary Oldman als Paten-Onkel Harrys gecastet. Insgesamt spielte die gesamte „Harry Potter“-Reihe 7,7 Milliarden US-Dollar in die Filmkassen (via Boxoffice Mojo).

Mit „Harry Potter und der Halbblutprinz“ zeigt Sat.1 heute den sechsten Teil der Reihe, in welchem Schuldirektor Dumbledore (Michael Gambon) Harry auf seine schwerste Aufgabe vorbereitet. Definitiv eine Empfehlung, wenn man sich das restliche Programm anschaut.

* gesponsorter Link