Petition: Fans wollen Harry Potter-Version von Pokémon Go!

Marek Bang 6

Wenn man heutzutage das Haus verlässt, trifft man irgendwann zwangsläufig auf jemanden, der gerade Pokémon GO spielt und scheinbar gedankenversunken in sein Smartphone starrt. Das Spiel der Stunde feiert einen gigantischen Erfolg und steckt natürlich auch Film-Fans an. Jetzt wurde gar eine Petition gestartet, die eine Harry Potter-Variante des Spiels fordert. Wir verraten euch, worum es genau geht und vor allem wo ihr bei der Petition mitmachen könnt! 

Petition: Fans wollen Harry Potter-Version von Pokémon Go!

Fans wollen Harry Potter-Version von Pokémon Go

Manchen Menschen reicht es scheinbar nicht aus, gewöhnliche Pokémon in der realen Welt einzufangen. Auf Care2 Petitions hat eine Dame namens Ashtyn Hannon nun eine Petition gestartet, die sich an die Verantwortlichen von Warner Bros. richtet und die Herrschaften darum bittet, ein Harry Potter-AR-Spiel zu entwickeln. Im Augenblick (Stand: 21. Juli 2016) haben sich bereits 9744 Unterstützer für das Anliegen des Fans gefunden.

Wenn auch ihr die Idee einer Harry Potter-Version von Pokémon Go unterstützen möchtet, könnt ihr die Petition hier unterzeichnen.

Natürlich ist es nicht gesagt, dass die Idee einer Pokémon-Variante von Harry Potter wirklich in die Tat umgesetzt wird, dennoch wird der enorme Erfolg des Spiels sicherlich einige Marketing-Abteilungen zum Schwitzen bringen. Warum denn nicht wegen genau dieser Idee?

Im November diesen Jahres ist Pokémon hin oder her erst einmal die große Kinoleinwand an der Reihe. Im lang erwarteten Prequel „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ schlüpft Oscar-Preisträger Eddie Redmayne in die Rolle von  Newt Scamander. Hier ist der Trailer:

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Trailer deutsch.

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ startet am 17. November 2016 in unseren Kinos.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
21 Fakten über Harry Potter, die nur echte Fans kennen.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung