Haus des Geldes: Produktion von Staffel 3 gestartet (Netflix)

Thomas Kolkmann

Der spektakuläre Raubüberfall der spanischen Banknotendruckerei wurde in „Haus des Geldes“ in zwei Staffeln erzählt und war damit eigentlich abgeschlossen – eigentlich. Der Erfolg der spanischen Serie hat Netflix dazu bewegt, einen Deal mit den spanischen Rechteinhabern auszuhandeln. Ziel der Verhandlungen: „Haus des Geldes“ Staffel 3.

Update vom 25.10.2018, 15:50 Uhr

„Haus des Geldes“ Staffel 3: Produktion gestartet

Wie Netflix über Twitter bekannt gegeben hat, hat die Produktion des dritten Teils von „Haus des Geldes“ nun offiziell begonnen. Auf ein Wiedersehen mit der berüchtigten Räuberbande können wir uns aber erst 2019 einstellen.

Zusätzlich hat Netflix auch gleich ein kleines Video veröffentlicht, welches den Cast beim Wiedersehen zeigt:

Haus des Geldes Staffel 3 – Das Wiedersehen (Netflix).

Ursprüngliche Nachricht

„Haus des Geldes“: Netflix produziert dritte Staffel

Das Team hinter dem „Professor“ (Álvaro Morte) darf sich auf einen weiteren Raubzug vorbereiten. Wie die Kollegen von Variety berichten, hat Netflix mit Atresmedia eine Lizenzvereinbarung getroffen, nach der sie gemeinsam mit Vancouver Media den dritten Teil von „Haus des Geldes“ produzieren dürfen. Die dritte Staffel der Heist-Serie erscheint dann 2019 weltweit exklusiv auf der Streaming-Plattform.

Auf dem lateinamerikanischen Netflix-YouTube-Kanal hat der Video-on-Demand-Anbieter auch bereits ein Ankündigungsvideo mit dem Titel „Dies ist eine Botschaft für den Widerstand“ veröffentlicht. In diesem verkünden Nairobi (Alba Flores), Río (Miguel Herrán), Denver (Jaime Lorente Lopez) und der Professor (Álvaro Morte), dass es mit der dritten Staffel von „Haus des Geldes“ 2019 weitergehen wird.

Haus des Geldes – Teil 3 | Botschaft an den Widerstand (Netflix).

Wenn ihr keine Lust auf Staffel XY der altbekannten Serie habt, könnt ihr hier sehen, was 2018 so alles an neuen Serien erscheint:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Serien 2018: Die 11 spannendsten Neuerscheinungen.

„Haus des Geldes“ Staffel 3: Cast & Crew

Neben Alba Flores, Miguel Herrán, Jaime Lorente Lopez und Álvaro Morte sollen aber auch noch mehr bekannte Gesichter für den dritten Teil zurückkehren. Viel ist über die Handlung aktuell noch nicht bekannt, es wird sich jedoch um einen neuen Raubüberfall handeln, der erneut im voraus vom Professor minutiös geplant wird.

Die Produktion übernimmt dabei das vom Serienschöpfer und Drehbuchautor neugegründete Produktionsstudio Vancouver Media. Somit bleibt auch die dritte Staffel in den fähigen Händen von Álex Pina (Los hombres des Paco, Vis a vis) und Esther Martínez Lobato (Bienvenidos al Lolita, Vis a vis).

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Vikings Staffel 7? So geht es nach dem Ende weiter

    Vikings Staffel 7? So geht es nach dem Ende weiter

    Die Wikinger-Serie Vikings hat sich seit 2013 einen großen und treuen Fanstamm aufgebaut. Derzeit läuft noch die fünfte Staffel und auch eine sechste Staffel steht schon in den Startlöchern. Für die Zeit danach müssen Fans von Floki und Co. jedoch stark sein: Die siebte Staffel von Vikings wird es nicht mehr geben.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link