House of Cards Staffel 3: Trailer offenbart Beziehungsprobleme

Christoph Koch 3

Nicht mehr lange und „House of Cards“ geht mit Staffel drei in die dritte Runde. Auch diesmal werden wir wieder bei den Machenschaften von Frank Underwood und seiner Frau Claire dabei sein, doch wie der neue Trailer beweist, rückt „House of Cards“ Staffel 3 auch die Beziehungsprobleme des Paares in den Mittelpunkt. 

House of Cards Staffel 3: Trailer offenbart Beziehungsprobleme
Bildquelle: ©Netflix.

„House of Cards“ kann wohl als eine der ersten Serien bezeichnet werden, die Netflix als Lieferant großartiger Serien-Kost etablierten und nicht nur bei den Fans hervorragend ankam, sondern auch bei den unterschiedlichsten Awards immer wieder nominiert wurde. „House of Cards“ begleitet das machthungrige Paar Frank Undwerwood (Kevin Spacey) und seine Frau Claire (Robin Wright), wie sie sich mit den unterschiedlichsten Tricks und Intrigen bis an die Spitze von Washington D.C. kämpfen.

Nach den Ereignissen in Staffel 2 ist es nur verständlich, dass die Show ihren Fokus vom Kampf um die Vorherrschaft etwas abrücken wird und die Beziehung des Paares mehr in den Mittelpunkt stellt und porträtiert, wie lange es ihnen gelingt, an der Spitze zu verweilen. Auch der neuste Trailer zeigt deutlich die Spannungen zwischen den beiden, als sie für ein Foto posieren sollen.

House of Cards Staffel 3 Trailer

House of Cards Season 3 - Teaser #2 Englisch.

Nachdem in einem kurzen Teaser das neue Leben des Frank Underwood im Mittelpunkt stand und es im ersten Trailer zu „House of Cards“ Staffel 3 darum ging, welche Herausforderungen auf das Paar warten, wird im neusten Trailer deutlich, dass auch ihre Beziehung unter den neuen Bedingungen leidet.

Der neue Einblick in „House of Cards“ Staffel 3 soll Fans einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Ereignisse liefern, zeigt aber auch recht deutlich, dass diese Beziehung, die immer auf Manipulation und Intrigen aufbaute, langsam auseinanderzubrechen droht, denn Frank scheint in seiner neuen Position in Washington ein gewisses Misstrauen gegenüber seiner Frau aufzubauen. Auch ihr gezwungenes Lächeln am Ende dieses Teasers lässt nichts Gutes erahnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung