House of Cards: Staffel 4 - Serien-Start, Trailer, Episoden, Handlung - Was ist mit Season 5?

Johannes Kneussel 2

Endlich ist es so weit, heute starten die neuen Folgen von House of Cards in Staffel 4. Wir haben alle Informationen zum Inhalt, dem Cast und dem exakten Release-Datum in den USA und Deutschland für euch zusammengetragen. Außerdem gibt es vier definitiv sehenswerte Teaser-Trailer! Als wäre das noch nicht genug, um die Vorfreude auf die nächste Staffel ins Unermessliche steigen zu lassen, gibt es nun auch endlich die Bestätigung, dass House of Cards mindestens um eine weitere, also die fünfte Season erweitert wird. Weiter unten im Artikel findet ihr außerdem Informationen zur bereits angekündigten Season 5.

Video: Serienstarts 2016 – Diese neuen Staffeln können wir kaum erwarten

Diese Serienstaffeln können wir 2016 kaum abwarten.

House of Cards - Staffel 4 bei Sky Online * House of Cards - Season 4 bei Amazon *

Staffel 4: Trailer

House of Cards Staffel 4 - Trailer.

Man könnte meinen, es wäre Absicht. In den USA finden gerade die Vorwahlen statt (und Trump hat es tatsächlich geschafft, der Favorit der Republikaner zu werden) – und Netflix macht sich daran, mit House of Cards in die mittlerweile vierte Runde zu gehen. Zum Inhalt des Trailers wollen wir gar nicht zu viel verraten, schaut ihn euch am besten selbst einmal an. Natürlich geht es aber wieder um Gewalt, Sex, Intrigen und Macht.

Schon seit Längerem ist ein erster Teaser-Trailer verfügbar. Das Video ist dabei wie ein Wahlwerbespot aufgebaut – die tatsächlichen US-Präsidentschaftswahlen lassen grüßen. Präsident Frank Underwood wirbt für Stimmen bei den kommenden US-Präsidentschaftswahlen im fiktiven Washington von House of Cards. Die zeitliche Nähe zu den realen Wahlen Ende 2016 nutzt Netflix dabei geschickt aus, denn auch hier kommt der Wahlkampf langsam, aber sicher richtig in Fahrt. Und so war es wohl auch kein Zufall, dass der Trailer als erstes in der Pause der US-Präsidentschaftsdebatte der Republikaner ausgestrahlt wurde.

Der US-Streaming-Dienst nannte außerdem endlich ein genaues Release-Datum, auch wenn wir in Deutschland leider wohl noch etwas länger warten müssen, da die Rechte hierzulande bei Sky und nicht bei Netflix liegen. Mehr dazu lest ihr weiter unten im Artikel.

House of Cards - Teaser-Trailer Staffel 4.

Zweiter Teaser-Trailer: #FU2016!

Und mittlerweile gibt es noch einen neuen Teaser-Trailer. Diesmal im Gewand einer Videobotschaft von Frank Underwood persönlich – im Rahmen seiner Präsidentschaftskandidatur, die er tatsächlich unter dem Hashtag #FU2016 führt. Dabei lobt er seine guten Eigenschaften als Politiker. Die Nachricht wird aber immer wieder unterbrochen von Rückblenden auf seine kriminellen Handlungen in den letzten Staffeln.

House of Cards - Teaser-Trailer Staffel 4.

Dritter Teaser: Schauft Doug schon wieder ein Grab?

Im neuesten, dritten Teaser zur vierten Staffel gräbt Doug allem Anschein nach ein Grab… Wen hat er diesmal umgebracht? Oder ist es etwa doch ganz anders…?

House of Cards - Season 4 Teaser.

House of Cards – Staffel 4 & Staffel 5

Gibt es bereits Informationen zu Staffel 4 oder sogar Staffel 5 von House of Cards? Wissen wir, aus wie vielen Seasons House of Cards am Ende tatsächlich bestehen wird? Wie wird es weitergehen mit Frank Underwood und seiner AmWorks-Kampagne? Und lässt sich die Beziehung mit Claire doch noch reparieren? Wir haben alle Informationen zu den neuen Staffeln für euch zusammengetragen.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Netflix Originals: Top-Serien im Überblick.

Was wir über Staffel 4 wissen

  • Am 2. April 2014 hat Netflix verkündet, dass es eine vierte Staffel der Thriller-Serie geben wird.
  • Die neue Season soll aus 13 Episoden bestehen.

Was wir jetzt schon über Season 5 vermuten können

  • Es gibt einige Spekulationen über die Struktur von House of Cards und der daraus resultierenden Anzahl an Staffeln.
  • Ein Kartenspiel besteht aus 52 Karten, 4*13 Folgen ergibt 52 Folgen.
  • Demnach würde House of Cards insgesamt aus vier Seasons bestehen und nach der nächsten beendet sein. Wir wir aber mittlerweile wissen, siehe unten, wird es doch mindestens fünf Staffeln geben. Und wir vermuten, nach Season 5 wird dann tatsächlich Schluss sein:
  • House of Cards hat die eine oder andere Ähnlichkeit mit Shakespeares Richard III und Macbeth – so zumindest einige Kritiker. Shakespeares Werke bestehen allerdings immer, ihr wisst es sicherlich schon – aus fünf Akten, die ungefähr so ablaufen:

akte

Update zu Season 5

Yay: Es ist offiziell, wir werden auch eine Season 5 von House of Cards bekommen: 2017 steht bereits als Termin fest.

Während noch mehr House of Cards sicherlich gute Nachrichten sind, gibt es auch etwas eher Unschönes zu bereichten: Der ursprüngliche Produzent und Serienverantwortliche Beau Willimon wird wohl nicht mehr mit dabei sein.

Schenkt man einem Bericht der grundsätzlich sehr zuverlässigen Website Deadline, geschieht der Abschied von Willimon nicht aus freien Stücken:

I hear the circumstances surrounding Willimon’s exit are not as clear-cut, and he is likely not leaving of his own volition.

Einen kompletten Bruch mit Netflix scheint es aber nicht zu geben, so wird der Macher der Sendung weiterhin für seine Arbeit an der Show „kompensiert“, also bezahlt.

Release-Datum für die neue Season 4

Was wir über das Release-Datum der neuen Season wissen:

  • Mittlerweile gibt es nicht nur einen offiziellen Teaser-Trailer in Form eines Wahlwerbespots für Frank Underwood im Rahmen seiner Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl, sondern auch einen genauen Startzeitpunkt auf Netflix US:
  • Am 4. März 2016 gehts los! Der exakte Zeitpunkt war 3 a.m. EST, das ist 9 Uhr unserer Zeit, die komplette Serie wurde also bereits auf Netflix US veröffentlicht, und zwar alle Folgen auf einmal. 

  • Wie auch bei Staffel 3 wird Season 4 hierzulande , obwohl es eine Netflix-Serie ist, da Sky in Deutschland die Rechte an House of Cards hält.
  • Heute ab 21 Uhr ist die erste Folge auf zu sehen – un dauch auf Sky Online wird
  • Wie bereits geschrieben, gingen wir ursprünglich davon aus, dass Season 4 am 11. März Premiere feuern würde. Season 1 erschien am 1. Februar 2013, Season 2 am 14. Februar 2014, 2014 und Season 3 am 27.  February 27 2015. Es liegen also immer 1 Jahr und 13 Tage zwischen den Staffel-Starts.
  • Außerdem fiel der Start immer auf einen Freitag, auch der 11. März ist wieder ein solcher.
  • Jede Staffel hat 13 Episoden und als Amerika von England aus besiedelt wurde, wurden zunächst 13 Kolonien gegründet. Es gibt also durchaus einen Zusammenhang zwischen Geschichte, Serie und Zeitraum der Veröffentlichung.
  • Interessantes Details: Im November 2016 finden die US-Präsidentschaftswahlen statt. Season 4 erscheint also genau zum richtigen Zeitpunkt, wie es scheint.
  • Da in Deutschland Sky die Rechte an der Erstausstrahlung hält, wird man die 4. Season ab dem 4. März also vergeblich auf Netflix Deutschland suchen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Wo kann man die vierte Staffel direkt zum Serienstart in Deutschland ansehen?!

Wenn ihr aber trotzdem direkt losstreamen möchtet, müsst ihr also entweder auf Sky zurückgreifen – oder bei Netflix Deutschland vorbeischauen? Leider funktioniert das nicht. In Deutschland liegen die Rechte zur Erstausstrahlung bei Sky. Und neuerdings ist es von Deutschland auch nicht mehr möglich, Netflix US über einen Proxy-Dienst zu empfangen. Also ohne Sky kein House of Cards, wenn man nicht auf illegale Möglichkeiten zurückgreifen möchte? Nicht ganz, denn Amazon und andere Video-on-Demand-Plattformen werden die neuen Folgen jeweils einen Tag nach der Ausstrahlung auf Sky ebenfalls zum Kauf anbieten. Das heißt, , auch Folge 2 will Amazon morgen schon verfügbar machen, die weiten Folgen kommen dann wöchentlich. Eine genaue Uhrzeit nennen die Streaming-Dienste dabei nicht. Wenn man möchte kann man bei Amazon auch direkt die komplette Staffel zu einem etwas günstigeren Preis kaufen: 25,99 bzw. 29,99 Euro werden für SD bzw. HD fällig.

House of Cards - Staffel 4 bei Sky Online * House of Cards - Season 4 bei Amazon *

Die derzeit einzig legale Möglichkeit, House of Cards in allen Folgen an diesem Wochenende durchzusuchten ist übrigens Sky Go, hier sind alle Folgen in OV bereits verfügbar. Auf Netflix Deutschland wird die vierte Staffel wohl erst im Herbst 2016 im Stream verfügbar sein.

House of Cards - Pemieren-Trailer Staffel 3.

Cast und Handlung für die vierte Staffel

  • Neve Campbell, vielen sicherlich aus der Scream-Reihe als Sidney Prescott bekannt, ist Teil des Castes für die neue Staffel.
  • Wir wissen allerdings noch nicht, welche Rolle sie übernehmen wird.
  • Die Trennung von Claire und Frank wird auch noch in Season 4 eine Rolle spielen und Teile der Handlung bestimmen.
  • Frank (und Claire) werden wohl einen neuen Konkurrenten in Form eines ebenfalls sehr machthungrigen Ehepaars erhalten.
  • Vielleicht kommen die beiden Protagonisten durch diesen Druck wieder zusammen?
  • Folgt man der Logik des Shakespeare’schen Dramas, in dem in Akt 4 ein Retardierendes Moment zu beobachten ist (scheinbare Handlungswendung und Hinauszögerung der Katastrophe), könnte es auch in Staffel 4 zunächst so aussehen, als könnte der Konflikt im Sinne der Protagonisten, also der Underwoods, gelöst werden.
  • Am Ende steht allerdings unwiderruflich der Fall der tragischen Helden, was in dieser Betrachtungsweise dann in Staffel 5 der Fall sein würde.
  • Auf jeden Fall, so viel deuten die Teaser zur neuesten Staffel ja schon an, ist Doug wieder mit an Bord. Endlich!
  • Auf jeden Fall werden wir Frank (und auch Claire?) während ihres Wahlkampfes begleiten. Kann FU Dunbar schlagen?

house-of-cards-season-4

Staffel 4 – Episoden im Überblick

Wir würden euch an dieser Stelle gerne eine übersichtliche Liste der Episoden von House of Cards – Staffel 4 präsentieren. Nun ist es bei der Netflix-Serie allerdings so, dass die einzelnen Episoden keine wirklichen Namen tragen, sondern einfach durchnummeriert sind: von Chapter 40 bis Chapter 52, also insgesamt 13 Folgen.

Zeitvertreib bis zum Start

Was kann man machen, um sich die wöchentliche Wartezeit auf die neuen Folgen etwas zu verkürzen? Wir haben einige Ideen für euch:

Schaut euch Game of Thrones an

//www.giga.de/go/jtw0
Game of Thrones? Ist das nicht diese Fantasy-Serie? Die beiden Top-Serien haben mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint. Denn auch bei Game of Thrones geht es hauptsächlich um Machtspiele, den Kampf um den Thron und das Beseitigen von unliebsamen Gegenspielern – nur eben in einer hochmittelalterlichen Welt und nicht in einem zeitgenössischen Amerika. Der Zeitpunkt könnte auch nicht viel günstiger sein, startet doch an diesem Sonntag – besser gesagt in der Nacht auf Montag – die fünfte Staffel der Serie. Alle Infos dazu findet ihr hier: Game of Thrones – Staffel 5. Im Stream sind die ersten vier Staffeln bei und verfügbar. Auch Noch weitere Alternativen findet ihr in diesem Artikel: Serien wie Game of Thrones – Die besten Alternativen.

Schaut euch House of Cards noch einmal in der Wiederholung an

Bis zur 4. Season sollte man sich auf jeden Fall noch mal die ersten drei Staffeln ansehen. Sie bieten nicht nur erstklassige Unterhaltung – wie ihr ja wisst – sondern man kann gleichzeitig noch einmal sein Wissen um das Möchtegern-Präsidentenpaar auffrischen, bevor man in Staffel 4 gar nicht mehr durchblickt. Wo ihr House of Cards online schauen könnt, verraten wir euch hier: House of Cards im Stream und TV. Auch die dritte Staffel ohne Sky-Abo.

House of Cards bei Sky Online ansehen * House of Cards bei Amazon streamen *

Amüsiert euch darüber, dass selbst Barack Obama HoC-Fan ist

House of Cards: Staffel 4 – Was ist mit Season 5?

Auch Altes kann sehr gut sein – Die Unbestechlichen

Schon in den 70ern wurden exzellente Filme gemacht. In dem Klassiker geht es um Chicago in den 1930ern. Al Capone regiert die Metropole und herrscht über ein mächtiges Imperium. Ein junger Polizist nimmt den ungleichen Kampf auf. Wenn einem House of Cards gefallen hat, wird man auch Die Unbestechlichen klasse finden.

Testet euer House-of-Cards-Wissen mit unserem Quiz

House of Cards-Quiz: Wie gut kennst du die Netflix-Serie?

Weitere Artikel zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* gesponsorter Link