Quentin Tarantino will nur noch zwei Filme machen - so hat er es auf dem Jerusalem Film Festival in diesem Jahr noch mal bestätigt. Möchte man unter dieser Bedingung, dass eine Fortsetzung von Inglourious Basterds einer davon wird? 2009 bis 2011 wurde viel über ein Sequel spekuliert, seither wurde es ruhig und der Regisseur hat uns andere Filme präsentiert. Wir versuchen eine Zusammenfassung zur Frage, ob es Inglourious Basterds 2 geben könnte.

Vor einigen Jahren hat Brad Pitt in Interviews geäußert, dass eine Fortsetzung von Inglourious Basterds im Gespräch sei und Tarantino in gewisser Weise damit liebäugeln würde. 2009 sei der Autor und Regisseur nach eigenen Angaben schon 40 Seiten weit mit dem Skript zum Nachfolger gewesen, dennoch passierte in dieser Richtung bisher noch nichts.

Man kann auch nicht behaupten, dass unbedingt etwas passieren müsste, denn der Film hinterlässt eigentlich wenige ungeklärte Fragen. Immerhin blieb aber ungeklärt, wo genau die heftige Narbe am Hals von Aldo Raine herkommt. Irgendwie ein Mord- bzw. Lynchversuch - Tarantino sagte damals, das wird im Film nicht aufgelöst, aber wenn er mal ein - wie er es nennt - Prequel-Slash-Sequel schreibt, wird es dort enthüllt.

Inglourious Basterds 2: Lieber noch zwei neue Filme?

Rein finanziell hätte sich eine Fortsetzung des Films wahrscheinlich gelohnt, immerhin konnte Inglourious Basterds seinerzeit 312 Millionen $ einspielen. Stattdessen folgten aber Django Unchained und The Hateful Eight - zwei Filme, die man nicht wirklich für eine Fortsetzung hätte eintauschen wollen. Daher erfolgt an dieser Stelle auch kein Gemoser, sondern nur die Suche nach einer abschließenden Antwort.

inglourious basterds titelbild
Screenshot via Universal-Trailer

Letztendlich kann es die aber nicht geben, denn es gibt einfach gar keine aktuellen Nachrichten dazu. Wir vermuten, das Thema ist vom Tisch - aber konnten keine konkreten Aussagen der Verantwortlichen mit diesem Inhalt finden. Sollte euch dazu im letzten Jahr etwas untergekommen sein - bitte in die Kommentare damit.

Wir würden allerdings nicht für eine Fortsetzung plädieren, wenn diese dann von den noch übrigen zwei Filmen abgezogen werden sollte. Lieber soll Tarantino noch zwei neue und besondere Werke produzieren, die dann in die Filmgeschichte eingehen können!

Inglourious Basterds seht ihr übrigens mit einem Amazon-Prime-Abo im kostenlosen Stream.