Pixar: Dieses Video wirbelt eure Emotionen durcheinander

Andreas Engelhardt

Die Animationsfilme von Pixar stehen, wie wenig andere, für einen buten Mix der Gefühle, die sie beim Zuschauer auslösen. Freude, Glück, Trauer, Wut, Angst, Schmerz - all diese Empfindungen bringt das Studio regelmäßig und gekonnt in ihren Werken unter. Eine bemerkenswerte Zusammenfassung, die einer emotionalen Achterbahnfahrt gleichkommt, können wir euch hier zeigen. 

„Oben“, die „Toy Story“-Trilogie, „Wall-E“, „Findet Nemo“ und und und. All diese Filme lassen das Herz jedes Kinoliebhabers schneller schlagen und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Sei es die anfängliche Trauer, weil alles ausweglos erscheint, die zwischenzeitliche Angst, weil die Herausforderungen zu übermächtig sind oder die Freude, wenn die Geschichte doch ihr Happy End findet.

Die 10 besten Pixar-Filme aller Zeiten*

Lindsay McCutcheon hat sich den aktuellen Pixar-Film „Alles steht Kopf“ zum Vorbild genommen und die Emotionen der bisherigen Animationswerke in einem wahrlich gelungenen Mix zusammengestellt. Seht euch das berührende Ergebnis hier an.

Das große Pixar-Quiz: Testet euer Wissen über die Pixar Animation Studios

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung