Insidious 3: Erster düsterer Trailer zum Prequel

Christoph Koch

Die gruselige Geschichte der düsteren Monster aus einer anderen Welt ist noch lange nicht zu Ende erzählt, denn der erste Trailer zu „Insidious: Chapter 3“ beweist, dass noch eine Menge Potential in dem Horror-Franchise steckt. 

Insidious 3: Erster düsterer Trailer zum Prequel

Regisseur James Wan ließ schon so einige Horror-Franchise hinter sich. So verließ er nach dem ersten Teil der „Saw“-Reihe den Regiestuhl und war nur noch als Produzent mit an Bord. Auch nach „Insidious: Chapter 2“ kehrte er für keinen weiteren Teil der Reihe als Regisseur zurück. Doch „Insidious“ lebt natürlich dennoch weiter, denn beim kommenden Nachfolger „Insidious: Chapter 3“ übernimmt kurzerhand Insidious Co-Drehbuchautor Leigh Whannell die Regie, der damit beim dritten Teil des Horror-Spektakels sein Regiedebüt gibt. Zudem hat er ein weiteres Mal das Drehbuch geschrieben. Mit dem folgenden Teaser-Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck von „Insidious: Chapter 3“ verschaffen.

Insidious: Chapter 3 - Teaser Trailer Englisch.

Der dritte Teil ist ein Prequel zu den Geschehnissen aus dem ersten „Insidious“-Film. In „Insidious: Chapter 3“ folgen wir dem Team rund um Geisterjägerin Elise, das einem jungen Mädchen helfen möchte, das von mysteriösen Gestalten aus einer düsteren Parallelwelt belästigt wird. Dabei lernt Elise diese Welt genaustens kennen und erwirbt das Wissen, dass sie chronologisch gesehen dann in „Insidious“ anwenden kann.

Im Trailer ist die Anspannung förmlich greifbar und die Gruseligkeit lauert in jeder Ecke des Hauses. Doch wie gut „Insidious: Chapter 3“ am Ende wirklich ist, wird die Geschichte entscheiden, denn die große Stärke des ersten Teils war es, eine mysteriöse andere Welt zu erschaffen, die voller fieser Gestalten steckt. Am 2. Mai 2015 wissen wir mehr, denn dann soll der Film in den deutschen Kinos anlaufen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung