Interstellar: Deutscher Trailer mit Matthew McConaughey

Philipp Schleinig 1

Nach einem großartigen ersten Teaser zu Christopher Nolans „Interstellar“ folgt nun der erste lange Trailer. Wir präsentieren ihn euch gleich einmal auf Deutsch und E nglisch, sodass für jeden Film-Fan etwas dabei ist. Der Trailer gibt uns erstmals einen konkreteren Eindruck vom Weltraumabenteuer mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway.

We’ve always defined ourselves by the ability to overcome the impossible“ - mit diesen Worten und der großartigen Stimme von Matthew McConaughey beeindruckte der erste Teaser zu „Interstellar“, welcher uns im Dezember 2013 erreichte. Doch abgesehen von einigen Landschaftsaufnahmen und Archiv-Material gab es wenig vom Film an sich zu sehen. Dies ändert sich mit dem neuen, ausführlicheren Trailer nun. Hier gibt es ihn auf Deutsch und Englisch:

"Interstellar" - Trailer 2 deutsch.
"Interstellar" - Trailer 2 englisch.

„Interstellar“ ist das neue Werk von „The Dark Knight“- und „Inception“-Regisseur Christopher Nolan. Dieser hüllte sehr lange Zeit erfolgreich einen Mantel des Schweigens über das Projekt. Doch mit der Zeit sickerten die Details ans Tageslicht und zeigen uns, was uns in „Interstellar“ erwartet:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Die besten Filmposter 2014: Von Birdman bis Zeitgeist

In einer nicht allzu fernen Zukunft wütete eine Seuche, die der Flora und Fauna gehörig geschadet hat. Nun herrscht Nahrungsmangel und die Aussichten auf eine baldige Besserung stehen schlecht. Es gibt nur eine Lösung und die spricht Michael Caine im Trailer auch persönlich an: „We’re not meant to save the world. We’re meant to leave it„. Und so begibt sich Matthew McConaughey zusammen mit Anne Hathaway, die wir im Trailer auch kurz zu sehen bekommen, auf eine Reise ins All, auf der Suche nach einem neuen lebensfähigen Planeten.

„Interstellar“ wartet daneben aber noch mit einigen anderen hochkarätigen Schauspielern auf: So sind Jessica Chastain („Zero Dark Thirty“), Wes Bentley („American Beauty“) und Casey Affleck („Auge um Auge“) ebenfalls mit von der Partie. Die Erwartungen an „Interstellar“ und Regisseur Christopher Nolan sind hoch. Ab dem 6. November 2014 erfahren wir auch, ob sie dieser gerecht werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung