Iron Man 3

Peer Göbel
Er ist exzentrisch, genial, scharfzüngig -- doch nicht unbesiegbar. Das muss Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.) erkennen, als er sich einem Gegner gegenübersieht, der keine Grenzen kennt. Nachdem dieser ihm all das, was Stark am Herzen liegt, genommen hat, begibt sich der geschlagene Held auf die leidvolle Suche den zu finden, der dafür verantwortlich ist -- eine Reise, die seinen Mut und seine Standhaftigkeit auf eine harte Probe stellen wird. Mit dem Rücken zur Wand kann sich Stark auf seiner Mission nur noch auf seine eigenen Instrumente, seinen Scharfsinn und seine Instinkte verlassen um jene zu schützen, die ihm am wichtigsten sind. Während er sich langsam wieder zu alter Form zurückkämpft, findet Stark die Antwort auf die Frage, die ihn insgeheim schon lange verfolgt: Macht der Mann den Anzug oder macht der Anzug den Mann? Im Mai 2013 kehrt Robert Downey Jr. nach den fulminanten Erfolgen von „Marvel's The Avengers" und den beiden „Iron Man" Filmen als stählerner Superheld mit bombastischer Schlagkraft auf die Leinwand zurück, um den Kampf seines Lebens zu bestehen. An seiner Seite gehen Gwyneth Paltrow („Shakespeare in Love") als Pepper Potts und Don Cheadle („Ocean's Thirteen", „Hotel Ruanda") als James Rhodes mit ihm wieder durch alle Höhen und Tiefen. Gemeinsam sehen sie sich mit Oscar®-Preisträger Sir Ben Kingsley („Hugo Cabret", „Shutter Island") als Mandarin einem Schurken gegenüber, der mächtiger und grausamer nicht sein könnte. Der Cast wird ergänzt durch Guy Pearce („Prometheus -- Dunkle Zeichen") in der Rolle des durchtriebenen Dr. Aldrich Killian und Rebecca Hall („Vicky Christina Barcelona") als Wissenschaftlerin Maya Hanson. Auch Jon Favreau, der für die ersten beiden Teile verantwortlich zeichnete, wird im Film wieder in der Rolle des Happy Hogan zu sehen sein. Regie bei diesem bisher explosivsten Kracher der Marvel-Reihe führt Shane Black, der schon die Drehbücher für „Lethal Weapon" und „Last Action Hero" schrieb und dessen „Kiss Kiss Bang Bang" längst Kultstatus hat. IRON MAN 3 hebt Action, Humor und Dramatik von Comicverfilmungen auf ein neues Level. Schließlich werden wahre Superhelden nicht geboren, sondern gemacht!

Alle Artikel zu Iron Man 3

  • Iron Man 4: Wann kommt die Fortsetzung & Tony Stark zurück? Infos und Gerüchte

    Iron Man 4: Wann kommt die Fortsetzung & Tony Stark zurück? Infos und Gerüchte

    Iron Man, Iron Man 2 & Iron Man 3 konnten die Zuschauer begeistern. Und obschon Robert Downey Jr. beispielsweise mit den Dreharbeiten zu Sherlock Holmes 3 alle Hände voll zu tun hat und mit dem Marvel-Universum in letzter Zeit etwas haderte, kann er sich doch vorstellen, noch einen weiteren Iron Man-Solo-Film zu drehen – den aktuellen Stand lest ihr hier. 
    Kristina Kielblock 1
  • Marvel Filme-Quiz: Wie gut kennst du die Comic-Superhelden wirklich? (Achtung: Blamage möglich)

    Marvel Filme-Quiz: Wie gut kennst du die Comic-Superhelden wirklich? (Achtung: Blamage möglich)

    Du bist der Comic-Klugscheißer, der seinen Freuden immer das Marvel Universum erklärt? Du kannst „Mjolnir“ buchstabieren ohne zu googeln und du versuchst deinem Beziehungspartner seit Jahren zu verheimlichen, dass du früher in „Spidey“-Bettwäsche geschlafen hast? Dann haben wir da was für dich. Ein Marvel-Quiz. Und zwar ein sau schweres! Mit ein paar Marvel-Filmen auf dem Kino-Kerbholz kommst du hier nicht weit....
    Tobias Heidemann 1
  • Iron Man 3 im Stream online und im TV: Heute auf RTL

    Iron Man 3 im Stream online und im TV: Heute auf RTL

    Als „Iron Man 3“ in die Kinos kam, hatte das Marvel-Fieber bereits lange um sich gegriffen. Der Film selbst eröffnete die zweite Phase des Marvel Cinematic Universe und bescherte uns den dritten Solo-Auftritt von Robert Downey Jr. als Tony Stark. Alle Infos zu „Iron Man 3“ und zum Live-Stream* findet ihr hier.
    Philipp Schleinig
  • Zum 50. Geburtstag - Robert Downey Jr. und seine besten Filme

    Zum 50. Geburtstag - Robert Downey Jr. und seine besten Filme

    50! 50 Jahre! In Worten: fünfzig Jahre! Was für ein stolzes Alter! So jung wird der gute Robert Downey Jr. nämlich am heutigen 4. April. Zum Geburtstag gratulieren wir dem fantastischen und charismatischen Schauspieler nicht nur, sondern führen auch einmal seine besten Filme auf!
    Philipp Schleinig
  • Ihr seid gefragt: Welche Marvel-Helden sind eure Favoriten?

    Ihr seid gefragt: Welche Marvel-Helden sind eure Favoriten?

    Der große Kampf der Marvel-Superhelden ist eröffnet! Wir geben euch die Wahl, welcher der bisherigen Marvel-Helden auf der Leinwand euer Herz erobern konnte und sich gegen die restlichen Superhelden durchsetzen konnte. Stimmt ab!
    Christoph Koch 1
  • News der Woche: Das Wettrüsten der filmischen Comic-Universen

    News der Woche: Das Wettrüsten der filmischen Comic-Universen

    Innerhalb von zwei Wochen gab es für Comic- und Superhelden-Fans gleich mehrfach Anlass zur Freude. Es begann mit der Verkündung von DCs Film-Plan der nächsten Jahre, gefolgt vom ersten Trailer zu „The Avengers 2: Age of Ultron“ und gipfelte nun in Marvels Keynote. Das Wettrüsten der Comic-Konzerne ist in vollem Gange.
    Philipp Schleinig
  • Captain America 3: Iron Man wird zum Widersacher!

    Captain America 3: Iron Man wird zum Widersacher!

    Die Zukunft des Marvel Cinematic Universe schien nach der Ankunft von Thanos etwas unklar zu sein. Bis jetzt, denn „Captain America 3“ wird weitreichende Ereignisse in Gang bringen, in denen Robert Downey Jr. als Iron Man gegen Captain America antreten wird. 
    Christoph Koch 2
  • Iron Man 4: Robert Downey Jr. zieht seine Zusage zurück

    Iron Man 4: Robert Downey Jr. zieht seine Zusage zurück

    Während Robert Downey Jr. momentan durch die Talkshows der USA zieht, um seinen neuen Film „Der Richter“ zu promoten, brennt den Moderatoren vor allem eine Frage unter den Nägeln: Wird es „Iron Man 4“ geben? Kehrt Robert Downey Jr. noch mehrmals als Tony Stark zurück? Der Schauspieler selbst gibt sich erneut zwiespältig.
    Philipp Schleinig 1
  • Die Eiskönigin belegt Platz 5 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten

    Die Eiskönigin belegt Platz 5 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten

    Dass Disneys „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ einen sensationellen Spurt hinlegt, hätte so schnell wahrscheinlich niemand geahnt. Doch nach zwei Oscars folgt eine weitere Krönung: „Frozen“, so der Originaltitel, verdrängt „Iron Man 3“ von Platz 5 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.
    Philipp Schleinig
  • Marvel Cinematic Universe ist erfolgreichstes Franchise

    Marvel Cinematic Universe ist erfolgreichstes Franchise

    Während wir uns ganz auf die Filme konzentrieren, die uns die Filmstudios vorsetzen, zählen für die Produzenten in erster Linie die Einnahmen. Die Verantwortlichen der Marvel Studios dürften demnach in diesen Tagen sehr zufrieden sein. Die Filme um Marvels Superhelden gelten nun offiziell als erfolgreichstes Franchise der US-Geschichte.
    Philipp Schleinig 5
  • Voraussicht oder Größenwahn?: Marvel plant bis 2028

    Voraussicht oder Größenwahn?: Marvel plant bis 2028

    Dass Marvels cineastische Superhelden-Schmiede effektiv und gewinnbringend produziert, dürfte inzwischen jedem aufgefallen sein. Der Chef von Marvel Entertainment, der Herr Kevin Feige, plant die Zukunft mit großen Schritten. Die Pläne für die Superhelden-Filme stehen bereits bis 2028.
    Philipp Schleinig 7
  • Die erfolgreichsten Filme 2013: Kritiker VS Publikum! (Teil 2)

    Die erfolgreichsten Filme 2013: Kritiker VS Publikum! (Teil 2)

    Bereits gestern fragte ich: Was waren die erfolgreichsten Filme der vergangenen zwölf Monate? In Teil 1 könnt ihr die Plätze 10 bis 6 bestaunen. Ich habe mich dazu entschlossen, die Liste zweizuteilen. Auf der einen Seite die kommerziell erfolgreichsten Filme – wobei ich mich auf die Website BoxOfficeMojo berufe. Auf der anderen Seite die von den Kritikern am meisten gefeierten Streifen, wofür ich die Bewertungen...
    Robin Schweiger 5
  • Erfolgreich wie nie zuvor: Wie viel die Top 5 Hollywood-Studios 2013 einnahmen

    Erfolgreich wie nie zuvor: Wie viel die Top 5 Hollywood-Studios 2013 einnahmen

    Wenn der Erfolg Hollywood am Ende recht gibt, dann haben die Studiobosse im Filmjahr 2013 alles richtig gemacht. Warner Bros., Disney und Universal blicken umsatzseitig auf das bisher erfolgreichste Jahr ihrer Firmengeschichte zurück. Allein Warner nahm 2013 über fünf Milliarden über globale Ticketverkäufe ein. Warner Bros. verdankt seine Platzierung an der Spitze vor allem dem erwartungsgemäßen Erfolg von “Man...
    Tobias Heidemann 5
* gesponsorter Link